So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 22088
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein Sohn ist 14, sein Google Konto soll morgen gelöscht

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Sohn ist 14, sein Google Konto soll morgen gelöscht werden und ich bekomme es nicht nachträglich genehmigt...er auf diversen Plattformen ( u.a.Youtube und twitch ) sehr aktiv und verdient schon sein eigenes Geld und würde durch die Löschung des Kontos Geld verlieren. Mir fehlt das Know how, um ihm zu helfen...
Fachassistent(in): Welches Betriebssystem verwendet Ihr Gerät?
Fragesteller(in): Das Handy ist Android
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Simon hat sein Google Konto als Administrator im Family link eingepflegt und da bekomme ich ihn nicht ausgelöscht und daher bekomme ich ihn nicht in meine Genehmigung rein

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Gerne versuche ich Ihnen weiterzuhelfen.

Wir sind allerdings keine Mitarbeiter von Google, sondern unabhängige Techniker.

Das Mindestalter für ein eigenes Google-Konto beträgt in Deutschland 16 Jahre (siehe: https://support.google.com/accounts/answer/1350409#zippy=%2Ceuropa). Erst mit dem Erreichen des Mindestalters kann das Kind sein Konto aktualisieren (siehe: https://support.google.com/accounts/answer/1333913#zippy=%2Camtlichen-ausweis-verwenden). Er kann daher nicht aus dem Elternkonto gelöscht werden. Mit 14 kann das Konto nur im Rahmen der Elternaufsicht bestehen.

Wer seinen Youtube-Kanal mit Werbeclips direkt über Youtube monetarisieren möchte, der braucht ein AdSense-Konto. Hierfür schreibt Google jedoch die Volljährigkeit des Kontoinhabers vor. Minderjährige selbst können daher keine Vertragspartner von AdSense sein und sind somit auf eine volljährige Person angewiesen, die ein AdSense-Konto für sie eröffnet – beispielsweise Eltern, Geschwister oder Freunde. Somit liegt auch die Verwaltung des AdSense-Kontos in den Händen des Volljährigen. Wer seine Kontodaten an seine Kinder weitergibt, verstößt gegen die Verpflichtung seine Daten unter Verschluss zu halten. Sollte ein minderjähriger Youtuber selbst auf die Idee kommen ein AdSense-Konto zu erstellen und seine Volljährigkeit vortäuschen, kann dies finanzielle und rechtliche Konsequenzen mit sich bringen. So kann bereits gezahltes Geld von Google zurückverlangt oder auch rechtlich gegen den Jugendlichen vorgegangen werden, denn auch auf die Werbeeinnahmen durch einen Youtube-Kanal können Abgaben an den Staat entfallen.

Sobald also Geld mit dem Kanal verdient wird muss ein Gewerbe angemeldet werden. Jedenfalls solange der Kanalinhaber beziehungsweise Führer des AdSense-Kontos nicht als Journalist oder unter die freien Berufe zählt. Da die Eltern grundsätzlich Inhaber des AdSense-Kontos sind, wird die steuerliche Verpflichtung in der Regel auf diese fallen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte und stehe Ihnen für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Wenn etwas unklar sein sollte, so verwenden Sie bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort. Sollte ich zu dieser Zeit gerade einen anderen Kunden beraten, dann werde ich Ihnen antworten sobald ich Ihre Nachricht gelesen habe.

Wenn Sie bereits alle Informationen erhalten und keine Rückfrage mehr an mich haben sollten, dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Beratung sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf die entsprechende Anzahl an Sternen und dann den Button "Bewerten" daneben.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Falls Sie noch eine Rückfrage dazu an mich haben stehe ich Ihnen natürlich sehr gerne zur Verfügung. In dem unten stehenden Textfeld können Sie mir jederzeit kostenlos antworten.

Wenn keine Rückfrage mehr offen sein sollte, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen (4-5 Sterne). Mit dem Button "Bewerten" ganz oben können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage beantwortet ist. Vielen Dank.

Hallo! Ich habe Ihre Frage wie gewünscht beantwortet, aber leider haben Sie meine Antwort bislang weder positiv bewertet, noch haben Sie mir gesagt, ob Sie noch irgendwelche Informationen vermissen.

Bitte geben Sie mir doch in dem Textfeld unter meiner Antwort eine Rückmeldung, wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, oder schließen Sie die Frage durch eine positive Bewertung meiner Antwort ab, damit das System erkennt, dass Ihre Frage beantwortet ist.

Vielen Dank für Ihre Fairness.

Tronic und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.