So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Paul Eigenthaler.
Paul Eigenthaler
Paul Eigenthaler, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 333
Erfahrung:  Computer
108529457
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Paul Eigenthaler ist jetzt online.

Microsoft Outlook Ich habe meinen Geschäftspartner

Diese Antwort wurde bewertet:

Microsoft Outlook
Ich habe meinen Geschäftspartner gewechselt. Über diesen hatte ich einen Microsoft 365 Outlook Account. Den darin enthaltenen Email-Verkehr habe in einer PST-Datei als Backup gesichert. Wenn ich nun die Inhalte des Postfaches lesen möchte, wie importiere ich die Inhalte in das neue Outlook, wenn die Email-Adresse nicht mehr existiert oder sind die Daten mit dem Wegfall der Email-Adresse endgültig verloren und nicht wieder herstellbar?

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben, ich möchte versuchen Ihnen zu weiterzuhelfen.

Importieren von Outlook-Elementen aus einer PST-Datei in Outlook für PC

Bei diesen Anweisungen wird davon ausgegangen, dass Sie Ihre Outlook-E-Mails, Kontakte und Kalender aus der anderen Instanz von Outlook bereits exportiert haben und diese nun in Outlook importieren möchten.

  1. Wählen Sie oben im Outlook-Menüband die Option Datei aus.

    Wenn das Menüband in der oberen linken Ecke keine Option Datei aufweist, verwenden Sie keine Outlook-App, die auf Ihrem Computer installiert ist. Lesen Sie Über welche Outlook-Version verfüge ich?, um Ihre Outlook-Version herauszufinden und zu den richtigen Importschritten zu gelangen.

2. Wählen Sie Öffnen und exportieren > Importieren/Exportieren aus. Dadurch wird der Import-/Export-Assistent gestartet.

3. Wählen Sie Aus anderen Programmen oder Dateien importieren aus, und klicken Sie auf Weiter.

4. Wählen Sie Outlook-Datendatei (PST) aus, und klicken Sie auf Weiter.

5. Navigieren Sie zu der PST-Datei, die Sie importieren möchten. Wählen Sie unter Optionen aus, wie E-Mails und Kontakte gehandhabt werden sollen, und dann Weiter.

6. Wenn der Outlook-Datendatei (PST) ein Kennwort zugewiesen wurde, geben Sie das Kennwort ein, und klicken Sie dann auf OK.

7. Wenn Sie den Inhalt der PST-Datei in Ihr Microsoft 365 Postfach importieren, wählen Sie dieses Postfach hier aus.

Wenn Sie NICHT in Ihr Microsoft 365 Postfach importieren, wählen Sie Importieren von Elementen in den aktuellen Ordner aus. Hiermit werden die Daten in den aktuell ausgewählten Ordner importiert.

8. Klicken Sie auf Finish. Outlook beginnt sofort mit dem Importieren des Inhalts Ihrer PST-Datei. Wenn das Statusfeld geschlossen wird, ist der Import abgeschlossen.

Wenn Sie die PST-Datei in Ihr Microsoft 365Postfach importieren, wird möglicherweise eine Meldung angezeigt, das versucht wird, eine Verbindung herzustellenMicrosoft 365. Dies geschieht, wenn die Verbindung mit dem Internet unterbrochen wird, auch wenn dies nur für einen kurzen Moment der Fall ist. Sobald die Internetverbindung wieder hergestellt ist, setzt Outlook das Importieren der PST-Datei fort.

Welche Daten werden importiert?

PST-Dateien werden beim Exportieren oder Sichern von E-Mails, Kontakten und Kalendern in einer Outlook-PST-Datei erstellt. Outlook erstellt eine Kopie Ihrer E-Mails in der PST-Datei.

  • Wenn Outlook E-Mails in eine PST-Datei exportiert, enthält diese auch etwaige Anlagen. Wenn Sie also eine PST-Datei importieren, werden die Anlagen angezeigt.

  • Metadaten, z. B. Ordnereigenschaften (wie Ansichten, Berechtigungen und Einstellungen für die AutoArchivierung), Nachrichtenregeln sowie Listen mit blockierten Absendern werden von Outlook jedoch nicht exportiert. Daher werden sie auch nicht importiert.

  • Wenn Outlook E-Mails, Kontakte und Kalenderinformationen in eine PST-Datei exportiert, wird eine Kopie der Informationen erstellt. Nichts wird aus Outlook gelöscht. Sie können Ihre E-Mails, Kontakte und Kalender in Outlook weiterhin anzeigen und haben auch weiterhin Zugriff darauf.

Hat das nicht funktioniert?

Eine Liste häufig auftretender Probleme und deren Lösungen finden Sie unter Beheben von Problemen beim Importieren einer PST-Datei in Outlook.

Falls ich Ihnen weiterhelfen konnte würde ich mich sehr über eine positive Bewertung freuen (mind. 3 Sterne oben) da ich nur so meine Arbeit bei Justanswer fortführen kann. Ohne eine positive Bewertung wird mir der von Ihnen bezahlte Betrag nicht anerkannt.

Falls das Problem weiterhin besteht stehe ich Ihnen natürlich gerne weiterhin zur Verfügung.

Für alle Zahlungsangelegenheiten zu Ihrer Anfrage wenden Sie sich bitte direkt an Justanswer da ich darauf als unabhängiger Experte keinerlei Einfluss habe.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Lieber Paul, das ist großartig! Allerdings bleibt och eine Frage offen: Muss ich, wenn ich dem Import aus der PST-Datei vornehme das historische Konto besitzen oder kann ich die Informationen einfach in das Programm importieren ohne dass ich dafür einen Email Account angelegt habe?

Einfach importieren.

Alte email ist nicht notwendig. Es handelt sich ja letztlich nur um Textdateien.

Ich würde mich über eine positive Bewertung meiner Antwort freuen (mind. 3 Sterne oben) da ich nur so meine Arbeit bei Justanswer fortführen kann. Vielen Dank.

Paul Eigenthaler und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Das ist grossartig. Das bedeutet also auch, dass die Emails nicht verschlüsselt sein können und auf jeder beliebigen Microsoft 365 Plattform gelesen werden können. Damit haben Sie mir sehr geholfen!