So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 627
Erfahrung:  Administrator / Softwareentwickler
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Safari auf iMac beim falsch schließen abgestürzt. Dauerhafte

Diese Antwort wurde bewertet:

Safari auf iMac beim falsch schließen abgestürzt. Dauerhafte Fehlermeldung. Erneut öffnen Klappt nie, sofort beenden im Findet auch nicht. Neustarts helfen ebenso nicht.
Fachassistent(in): Welches Betriebssystem verwendet Ihr Gerät?
Fragesteller(in): ? macOS wo kann ich das finden weiß nicht- wo kann ich das finden auf meinem mac
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Hei - ich will mein Safari starten können. Bitte. Wer hilft mir ?

Hallo und guten morgen!

Welche Fehlermeldung sehen Sie denn genau? Versuchen Sie bitte einmal, die Einstellungsdateien von Safari zu entfernen:

Öffnen Sie ein Finder-Fenster und halten Sie die Optionstaste gedrückt. Klicken Sie bei gedrückter Optionstaste auf Go und dann auf Library.
Klicken Sie auf Voreinstellungen.
Suchen Sie die Datei com.apple.Safari.plist. Und löschen Sie diese Datei, indem Sie sie in den Papierkorb ziehen.
Gehen Sie dann zurück zum Ordner "Preferences".
Suchen Sie den Ordner "Caches" und klicken Sie darauf.
Suchen Sie den Ordner com.apple.Safari und löschen Sie ihn.
Gehen Sie dann wieder zurück zum Ordner Preferences.
Suchen Sie die Datei Containers und klicken Sie darauf.
Suchen Sie den Ordner "com.apple.Safari" und löschen Sie ihn.

Sie können auch versuchen, beim klicken auf das Safari-Symbol die SHIFT Taste zu halten. Das startet dann Safari in einer Art Safe-Mode :)

Wenn das nicht funktioniert: SHIFT + OPTION + COMMAND und 'Safari öffnen, das setzt das Programm ebenfalls zurück.

Wenn NICHTS davon hilft, dann müssen Sie MacOS auf dem iMac tatsächlich neu installieren. Safari ist sehr tief im Betriebssystem verwurzelt und es gibt seit einigen Versionen nicht mehr die Möglichkeit, dass Programm separat zu deinstallieren und einfach nur aufzusetzen (ziemlich nervig, übrigens!)

Wenn meine Antwort hilfreich war, würde ich mich über ein kurzes Feedback und eine 5-Sterne-Bewertung
oben auf der Seite freuen :-)

Sollten Sie weitere Rückfragen haben, können Sie mir kostenfrei im Chat antworten.

Vielen Dank ***** ***** Grüße
Matthias

IT-Matthias und 2 weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Lieber Matthias,Ihre Tipps waren gut (der erste mit Löschen der ganzen Ordner in Caches com.apple Safari) hat dann schließlich funktioniert. Allerdings habe ich das als nicht Profi-User und Mac erst seit 3 Monaten nur mit einem IT-fitten jungen Mann aus der Nachbarschaft umsetzen können - aber es hat geklappt. Nächstes Mal kann ich es alleine. Werde mit jetzt über Time Machine ein Backup anlegen. Ich lerne. DANKESCHÖN für die schnelle, gute Hilfe.Herzlich
Veronika

Hallo Veronika,
freut mich sehr, dass es noch geklappt hat. Sehr gut, dass Sie sich damit beschäftigen und dazu lernen, das ist schonmal die halbe Miete :)

Liebe Grüße

Matthias