So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 771
Erfahrung:  Administrator / Softwareentwickler
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Beim letzten Update sind diverse Anwendungen entfernt worden

Diese Antwort wurde bewertet:

Beim letzten Update sind diverse Anwendungen entfernt worden und sämtliche Inhalte des Dokumente Ordners verschwunden.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Ein Teil der Anwendungen über das Start-Menü wieder verlinkt, aber die Dokumente sind unauffindbar
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich verstehe üpberhaupt nicht, warum das Update diese OperaTIONEN DURCHFÜHRT

Hallo und Willkommen bei justanswer!

Geht es um ein kürzliches Windows-Update?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich vermute das, da beim Starten heute als erstes Edge sich meldete und Standard werden wollte, ich aber birsher Firefox hatte.

Okay, das beantwortet meine Frage aber nicht: Ging es um ein Windows-Update?

Wenn ja, können Sie das ganze revidieren:

  1. Drücken Sie die Tasten STR + X.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie Updates und Sicherheit aus.
  4. Klicken Sie auf Wiederherstellung.
  5. Kehren Sie zur vorherigen Version von Windows 10 zurück.
  6. Klicken Sie auf “Los geht's”

Eine Remote-Sitzung sollte erst einmal nicht nötig sein. Das Angebot kommt vom System direkt, daran kann ich leider nichts ändern. Es wird aber erstattetm wenn wir es nicht nutzen,

Bitte versuchen Sie zuerst, das update über die Anleitung oben rückgängig zu machen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
letztes Update Windows 10 war 11.9. KB4023057; danach noch Security Intelligence KB2267602 von heute 15.9.

Okay. Versuchen Sie, dieses Update rückgängig zu machen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Zur vorherigen Version zurückkehren geht nicht, bei der Option "Diesen PC zurücksetzen" wird Microsoft Office 2013 entfernt und da es eine Soziallizenz über meinen Arbeitgeber Kirchenkreis Hamburg Ost war, bin ich nicht sicher, ob ich das wiederherstellen kann. Außerdem fehlt mir bei Outlook auch mein gesamtes Mailarchiv. Allerdings habe ich regelmäßig mit Dateiversionsverlauf auf ein externes Lauwerk gesichert. Ist da Outlook Archiv enthalten?

Nein, Outlook wird hier nicht separat installiert!

Fehlen auf dem Desktop auch Symbole, die sonst dort waren? Können Sie überprüfen, ob Sie mit dem richtigen Konto angemeldet sind?

Ggf. sind Sie mit einem temporären Konto angemeldet. Das passiert ab und zu leider.

Loggen Sie sich aus und wieder ein, ggf. mehrfach. Vielleicht löst das das Problem, denn ein Update löscht normalerweise keine Programme...

IT-Matthias und 2 weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehe gerade, ist enthalten. Wenn ich das und den Dokumentenordner vom externen Laufwerk zurückkopiere, kann ich dann die App-Entfernung beim Zurücksetzen vermeiden?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke, ***** ***** das.

Eventuell gibt es einen Systemwiederherstellungspunkt, den Sie nutzen können?

In der Systemsteuerung gibt es den Punkt "Wiederherstellung"