So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5364
Erfahrung:  Administrator / Softwareentwickler
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Es ist ein Problem aufgetreten Dieser Vorgang konnte leider

Diese Antwort wurde bewertet:

Es ist ein Problem aufgetreten Dieser Vorgang konnte leider nicht ausgeführt werden Fehlercode 0x801901f4 Kennen Sie das?
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Alles incl Windows 10 volles Instakllationsupdate ohne Erfolg, Powershell, etc....... (da gibt es mehere Lösungen im Internet Ich habe meinen PC umbenannt, aus der Domäne genommen und auf Arbeitsgruppe umgestellt, seit dem habe ich das Problem
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Fehler 5: Zugriff verweigert - habe ich auch das Problem

Hallo, wann erscheint die Fehlermeldung denn grundsätzlich?

Seit wann tritt der Fehler auf, wurde seitdem neue Software installiert?

Also beim Benutzen welcher App/welches Programmes tritt die Meldung auf?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich habe vorgestern meinen PC versucht umzustellen von der Domäne auf die Arbeitsgruppe. Da es keine Domäne mehr gibt, dachte ich mir, wäre es eine gute Idee. Das war ein großer Fehler. Seither fahre ich hoch mit dem selben Benutzer, der Admin Rechte eigentlich hat, aber Windows 10 läßt mich nicht mehr mit Apps und MIcrosoft Kundenkonto verbinden, Homepages mit einer internen Abfrage stoppen oder zeigen Fehlermeldungen wie Es ist ein Problem aufgetreten Dieser Vorgang konnte leider nicht ausgeführt werden Fehlercode 0x801901f4, dann zeigen Programme oder Webpgaes den Fehler 5: Zugriff verweigert, es sieht so aus, das meine Umstellung die Admin und Zugriffsrechte verloren hat!!! Bitte dringend um Hilfe.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich habe meine Umstellung gemacht unter SYSTEM - INFO - DIESEN PC UMBENNEN (FORTGESCHRITTEN): Domäne estro.local auf Arbeitsgruppe STROBL, dann Computername geändert und Primäres DNS-Suffix auf 1 umgestelt, da ich keinen richtigen DNS wusste. Das wares.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hallo????
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hier meine Registry Aufstellung: file:///C:/ProgramData/Restoro/Results/EXE2.0.2.8/RUN20210826_1647/registry.html

Okay. Das Entfernen der Domäne hat vermutlich die Rechte zerschossen, da der Rechner nicht sauber getrennt wurde. Nun laufen einige Dinge noch im Hintergrund, die nicht richtig funktionieren. In dem Fall würde ich zu einem Zurücksetzen von Window 10 raten (vorher natürlich die persönlichen Daten sichern).

Das Internet funktioniert entsprechend nicht oder nicht immer, wenn der DNS-Server falsch eingetragen ist. Über "Update und Sicherheit" kann die Wiederherstellung eingeleitet werden.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Das weiß ich auch. Ich brauche jemanden, der mich begleitet. Ich muss zB wissen,. wie ich alle meine aufgesetzten Programme erhalten kann, denn die waren sehr teuer und ich habe keine Lizenzen mehr hier!
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
wenn ich die Wiederherstelung mache, verschwinden dann meine Programme hoffentlich eh nicht?

Um welche Programme geht es denn konkret? Normalerweise lassen sich die Lizenzinformationen in den meisten Programmen einsehen und speichern.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich versteh etwas nicht. Dieser Laptop mit Windows 10 und einem Benutzerkonto, das in einer Domäne bis 04/2019 nwar und ab 05/2019 bis heute bei mir Zuhause ist und nicht in einer Domäne hängt, hat immer einwandfei funktioniert. Ich habe nur Name des PC geändert, primärer DNS-Suffix und Domäne auf Arbeitsgruppe umgestellt.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
und erste seit dieser Umstellung funktionieren die meisten Programme wie Google Chrome nur noch "als Administrator ausführen"
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
udn wie schonj beschrieben den 0x801901f4 Fehler und Zugriffsrechte verloren
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
kann man mit RESTORE dieses Problem beheben? In Ihrer Werbung hieß es, sie können mein Problem nur mit 5€ beheben, aber jetzt habe ich den Eindruck, Sie vermitteln nur Tipps.

Die Domäne war bis dahin aktiv und danach bestand keine Verbindung mehr, weil der Rechner sich an der Domäne nicht mehr angemeldet hatte. Die Rechtestruktur blieb aber vorhanden und der Computer "dachte" noch, die Domäne sei aktiv. Daher funktionierte auch der Account noch entsprechend.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
verstehe. was macht man jetzt mit der Arbeitsgruppe und die Rechteeinstellungen, Mikrosoft Konto-Anmeldung, etc...

Einen Rechner umbenennen ist schon der erste "Fehler", denn dadurch wird er in der Domäne nicht mehr richtig erkannt. Die Domäne entfernen war der zweite Fehler, denn so wird dem Rechner vorgegaukelt, er ist in keiner Domäne mehr, obwohl die Rechtestruktur das nicht widerspiegelt.

Theoretisch muss der Rechner weder in einer Domäne noch in einer Arbeitsgruppe, wenn er als alleiniges Gerät genutzt wird

Ich kann aber natürlich auch nicht zaubern und einen Fehler beseitigen, der so tief im System hängt. Durch die Rücksetzung/Wiederherstellung wird Windows 10 auf den Werkszustand zurückgesetzt und Sie können danach ein neues Konto anlegen, ggf. auch mit einem vorhandenen Microsoft-Konto (der Vorschlag wird nach der Wiederherstellung sowieso gemacht).

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
wie werden meine Programme nach der Zurücksetzung erhalten? Adobe Collectoin CS kostet bis zu 5000€"!

Haben Sie die Suite damals gekauft, oder nutzen Sie das aktuelle Angebot, wo monatlich gezahlt wird?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
alle meine Programme wurden in den letzten 10 Jahren gekauft. 2019 habe ich das Unternehmen geschlossen und vergessen, die Verpackungen mit allen Lizenzen mitzunehmen. Nur Office 365 habe ich heuer extra als Abo dazugenommen

Haben Sie die Produkte in einem adobe-Konto registriert?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
das war damals noch nicht vorhanden. leider nachträglich nie gemacht.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ich habe gerade geprüft. Hauptsächlich geht es nur um die Adobe Lizenz, alles andere habe ich zu 80% und muss nur es wieder installieren.

Es gibt diverse 3rd-Party-Tools, die Seriennummern auslesen können, z.B. https://recover-keys.com/de/.

Alternativ ist es möglich, Windows neu aufzusetzen, ohne die installierten Programme zu verlieren.

Dazu benötigen Sie ein Abbild (iso) der Win10-Installation. Wenn Sie auf diesem Abbild die setup.exe starten und die Installation beginnen, können Sie im weiteren Verlauf auswählen, welche Elemente Sie behalten wollen.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ich habe gestern windows 10 komplett über die Microsoft Update Webpage downgeladen und als Windows 10 Update vollwertig neu installiert ohne Erfolg. nach 2 Stunden Windows 10 neu aufsetzen waren alle Fehler wieder da.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
MediaCreationTool21H1 wurde aufgesetzt.....
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ist ein Windows 10 Setup, laut Microsoft

Da das System multiple Fehlfunktionen hat, halte ich es nicht für ratsam, zu versuchen, diese einzeln zu lösen, denn im System selbst können immer Reste zurückbleiben und ggf. ist die Registry auch schon sehr voll (wenn Sie z.B. angeben, dass der Laptop schon seit einigen Jahren in Gebrauch ist).

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
das hat nichts gebracht. Wie soll ich windows 10 setup jetzt starten?

Das Abbild der Windows-10-InstallationsDVD kann man hier herunterladen:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
also Zurücksetzen und Windows 10 neu starten?

Dort dann die richtige Version auswählen und herunterladen, das Image öffnen und die setup.exe ausführen.

Versuchen Sie zuerst die Möglichkeit, dass alle Apps und persönlichen Daten erhalten bleiben. Das sollte ausreichen, da dann nur die Infrastruktur von Windows neu aufgesetzt wird.

Zur Sicherheit würde ich mit dem o.g. 3rd-Party-Tool vorab versuchen, die Seriennummern soweit wie möglich zu sichern.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
unter windows gibt es 2 Möglichkeiten: windows May 2021 Update oder Tool laden. Das Tool laden und Windows neu aufsetzen hatte ich gestern schon gemacht ohne Erfolg.

Das Media Creation Tool war für den Umstieg auf Windows 10 gedacht. Auf der o.g. Seite gibt es direkt das Windows 10 Image (64 Bit).

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ok. dann schliesse ich jetzt alle Programme, führe das Windows 10 setup aus, da werde ich auch gefragt, was ich alles behalten möchte, oder?

Ja, Sie können während der Installation die Option "Persönliche Dateien und Aoos beibehalten" auswählen.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sie haben geschrieben: Versuchen Sie zuerst die Möglichkeit, dass alle Apps und persönlichen Daten erhalten bleiben. Das sollte ausreichen, da dann nur die Infrastruktur von Windows neu aufgesetzt wird.wie g

*Apps*

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ah ok, so behalte ich meine "Programme" -> heißen jetzt Apps
das werde ich alles nach dem Setup starten gefragt?

Genau.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ok. Ich habe im Google Ihren Link gespeichert, ich melde mich nachher wieder. Okay?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
sie sind bis wie lange erreichbar?

Gerne! Notieren Sie sich ggf. auch die Login-Daten für justanswer. Ich denke bis ca. 23:30 bin ich erreichbar.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ja hab alles. Wunderbar. Bis später oder bis Morgen!!

Viel Erfolg!

Guten Morgen! Hat die Rücksetzung funktioniert?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Guten Morgen. Leider NEIN. Ich habe gestern das Setup für Windows 10 gestartet, die volle Installation durchgeführt, dann hat sich Windows eingerichtet und jetzt sind alle Rechte und Zugriffe gleich geblockt inkl. Microsoft Kontoanmeldung.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Es kann nur an Einstellungen (User) liegen. Nicht am System Windows, das wurde ja neu aufgesetzt. Bringt das etwas, eine Rep-SW wie Restoro zu verwenden? Kann diese das beheben?

Haben Sie bei der Neuinstallation die Einstellungen und Programme behalten?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ja
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich muss oft in meine Gesundheitsakte reinschauen, das geht auch nicht mehr. Folgende Fehlermeldung nach der Anmeldung:Diese Seite funktioniert nichtsecure.gesundheit.gv.at hat Sie zu oft weitergeleitet.
Löschen Sie Ihre Cookies.
ERR_TOO_MANY_REDIRECTS
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
am Handy komm ich rein
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
für mich sieht das so aus, das ich alle Rechte und Zugriffe verloren habe.

Dann wäre der nächste Schritt, eine tatsächliche Neuinstallation mit frischem Windows und dem Löschen sämtlicher Einstellungen durchzuführen. Sie können auch versuchen, ob Restoro die Fehler entdecken und beheben kann.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
kennen sie eine Freeware, wo ich "einmal" eine Reparatur durchführen kann? Rstore woll 20€ einmalig oder 30€ für 1 Jahr. Aber wir probieren immer nur aus.

Versuchen Sie https://www.chip.de/downloads/All-in-One-System-Rescue-Toolkit-Lite-2018_103884754.html

Allerdings ohne Gewähr. Solche Freeware-Tools verhaken sich oft tief im System und verlangsamen die Performance, aber vielleicht hilft es in diesem Fall.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Das Programm lässt sich nicht installieren, da werden auch Fehlermeldungen angezeigt. Eine andere Freeware gibt es nicht als Repair Software für Registries?

Ich befürchte das Problem wird auch bei der Installation anderer Programme bestehen bleiben.

Gibt es ggf. einen Wiederherstellungspunkt VOR der Entfernung der Domäne, zu dem Sie zurückspringen könnten?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
wo soll der zu finden sein?

In der Systemsteuerung gibt es den Punkt "Wiederherstellung"

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ja und weiter?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
da gibt es von heute einen Eintrag, sonst nichts

Ok.

dann hilft wie gesagt nur die komplette Neuaufsetzung des Systems, ohne Einstellungen und Apps zu behalten.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
wieso kann man die Berechtigungen nicht einfach einstellen?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Microsoft informiert nicht darüber, was passiert, wenn man einen PC umbenennt und aus der Domäne nimmt. Und ein neues Bneutzerkonto kann ich auch nicht anlegen.....

In einer Nicht-Domain-Umgebung ist der Rechnername nicht wirklich relevant. In einer Domäne dagegen schon.

Sie sind nun mehr oder weniger auf dem eigenen Laptop ausgesperrt. Daher wird es immer wieder zu Problemen innerhalb von Programmen kommen, wenn das System nicht komplett neu aufgesetzt wird und als neuer Rechner konfiguriert wird.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ok verstanden. Ich setzte Windows 10 über setup neu auf und ohne Beibehaltung von Dateien und Programmen die Installation durchführen. Löscht Windows dann meine komplette Festplatte auch? Damit wäre dann komplett ausgemistet, oder?

Ja, damit wird alles sozusagen auf Anfang gesetzt. Daher bitte vorher alle wichtigen Dateien sichern! Und dann ist komplett aufgeräumt, genau. Bitte nach der Installation auch direkt eventuelle Updates über Windows Update machen.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
und es gibt seitens Microsoft keine echten Lösungen dafür, damit man wieder alles aufsperren kann? Ist diese Firma nicht sehr schwach drauf? Man ändert etwas und die wissen keinen Rat?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ok. Mach ich. sehr enttäuschend, das Ganze. MIcrosoft ist sehr schwach drauf!!
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
besser ich beende "Microschrott" für immer.......alle anderen sind inzwischen besser (MACOS, Android, Linux,....)

Ja, auch für mich als Admin ist es immer wieder spannend, was als nächstes passiert. Systeme laufen wochenlang ohne Probleme und plötzlich ist der Wurm drin.

Dann wird gepatcht, und nochmal gepatcht, und alles ist schlimmer als vorher. Ein Traum :(

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
stimmt :(

---------------------------------------------------------------
Wenn Sie mit meiner Antwort zufrieden waren, schließen Sie bitte die Frage oben auf der Seite mit einer 5-Sterne-Bewertung ab.

Vielen Dank ***** ***** Grüße
Matthias

IT-Matthias und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.