So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an TechnikExperte.
TechnikExperte
TechnikExperte, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 3108
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional - Microsoft Certified Technology Specialist - IT Betriebswirt
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
TechnikExperte ist jetzt online.

Ich habe dieses Jahres technische Hilfe bei Microsoft/USA in

Kundenfrage

Ich habe im April dieses Jahres technische Hilfe bei Microsoft/USA in Anspruch genommen. Das war kostenpflichtig und zwar 45$ einmalig!
Fachassistent(in): Welches Betriebssystem verwendet Ihr Gerät?
Fragesteller(in): Ich bin noch nicht fertig, habe leider auf die Returntaste gedrückt. Mittlerweile wird bereits zum zweiten Mal meine Kreditkarte mit 45$ belastet. Da stimmt doch was nicht, oder?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Betriebssystem Windows 10
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  TechnikExperte hat geantwortet vor 23 Tagen.

Hallo und herzlich Willkommen,
JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:
Ja das war zu 100% ein Anruf mit Betrügerischer Absicht. Grundsätzlich ruft niemals Microsoft einen Endkunden direkt an (woher sollte er auch die Kontaktdaten wie z.B. die Telefonummer haben). Vor allem bei Anrufen aus dem Ausland (Asien, Afrika) sollte man sehr vorsichtige sein !
Meist will der potentielle Anrufen Geld für eine Dienstleistung um z.B. den PC von Viren zu befreien. Dies ist aber eine betrügerische Masche um an das Geld der Opfer zu kommen.
Es gibt keinen direkten Microsoft Support, auch nicht kostenpflichtig für Endanwender.

Bitte lassen Sie das Geld von der Kreditkarte zurückbuchen.

Ich hoffe Ihnen mit dieser Information weiterhelfen zu können. Sofern Sie Rückfragen haben, stehe ich Ihnen kostenfrei zu Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte das Textfeld unterhalb meiner Antwort.
Je nach frage biete ich eine optionale Telefonische Beratung an (Premium Service). Dazu ruft der Experte direkt bei Ihnen an und klärt schnell alle offenen Fragen, ohne Wartezeit. Fragen Sie mich einfach, wenn Sie Interesse haben.
Wenn Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5 Sterne oben rechts in der Ecke), damit ich für meine Arbeit honoriert werde und auch anderen hilfesuchenden Menschen helfen kann. Sollte mal etwas so sein das es Ihnen nicht zugesagt hat, so lassen Sie es mich wissen und nutzen Sie die kostenlose Möglichkeit um nachzufragen, gemeinsam finden wird dann eine Lösung.
Viele Grüße und bleiben Sie gesund
Ihr Experte
Windows Support

Experte:  TechnikExperte hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,
zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.
Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der
TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Ihr Windows Support