So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 3094
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional - Microsoft Certified Technology Specialist - IT Betriebswirt
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe gerade beine CPU gewechselt nun läuft

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe gerade beine CPU gewechselt nun läuft die CPU aber ständig zwischen 60 und 75 °C im Leerlauf und ich weiß nicht mehr weiter
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): CPU Kühlung überprüft und Windows 10 neu aufgespielt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): das System lief 2 Monate dann schien die CPU defekt zu sein und nun habe ich wieder einen neuen Ryzen 7 5800 X verbaut und nun extreme Temperaturen
Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 20 Tagen.

Hallo und herzlich Willkommen,

JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen. Ihre Anfrage habe ich gelesen und möchte wie folgt darauf antworten:

Wenn die Prozessor / CPU Temperatur im ruhzustand (auch IDLE genannt) zu hoch ist, dann kann der Grund folgendes sein:

Wärmeleitpaste

- zu wenig oder falsch aufgetragen, daher schlechte Wärmeleitung. Prüfen Sie ob die Wärmeleitpaste korrekt aufgetragen ist.

CPU Kühler

- Nutzen Sie ausschließlich freigegeben Kühler die ausreichend Kühlleistung haben.

Gehäuse Lüftung

- achten Sie auf ausreichend Gehäuselüftung und setzen Sie ggf. Gehäuse Lüfter ein

PC Gehäuse

- wenn das Gehäuse zu klein ist und viele komponenten Wärme abgeben, so kann die wenige Luft sich rasch erhitzen. Daher sollte man immer drauf achten, das viel Raumluft zu verfügung steht mit einer entsprechenden Belüftung

Die häufgiste Ursache ist aber ein falsch montierter CPU Kühler mit unzureichender Wärmeleitpaste. Eine Anleitung finden Sie hier:

https://www.youtube.com/watch?v=O570y5YY24A

Ich hoffe Ihnen mit dieser Information weiterhelfen zu können. Sofern Sie Rückfragen haben, stehe ich Ihnen kostenfrei zu Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte das Textfeld unterhalb meiner Antwort.
Je nach frage biete ich eine optionale Telefonische Beratung an (Premium Service). Dazu ruft der Experte direkt bei Ihnen an und klärt schnell alle offenen Fragen, ohne Wartezeit. Fragen Sie mich einfach wenn Sie Interesse haben.
Wenn Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5 Sterne oben rechts in der Ecke), damit ich für meine Arbeit honoriert werde und auch anderen hilfesuchenden Menschen helfen kann. Sollte mal etwas so sein das es Ihnen nicht zugesagt hat, so lassen Sie es mich wissen und nutzen Sie die kostenlose Möglichkeit um nachzufragen, gemeinsam finden wird dann eine Lösung.
Viele Grüße und bleiben Sie gesund
Ihr Experte
Windows Support

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,
zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.
Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der
TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Ihr Windows Support