So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 21150
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Gibt es sowas wie Remote Support bei gescheiterten Windows

Diese Antwort wurde bewertet:

Gibt es sowas wie Remote Support bei gescheiterten Windows 10 Update?
Fachassistent(in): Wann haben Sie Ihr Betriebssystem zuletzt aktualisiert?
Fragesteller(in): Fehlerhaftes Update war am 10.06., danach wieder deinstalliert und noch mal installiert aber es fehlen immer wieder Sicherheits und Qualitätfixes und das System ist nicht update
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Problembehandlong= schief gelaufen, SFC scan= nicht funktioniert, DISM= hat nicht funktioniert, Reaparieren von Dateien hat nicht funktioniert

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Eine Remote Assistenz ist leider nur bei einem funktionierenden Windows-System möglich, da Sie dazu ja ein Fernwartungsprogramm herunterladen und ausführen müssen.

Sofern Windows noch normal startet können Sie ein sogenannte Inplace-Upgrade vornehmen, um Windows zu aktualisieren, oder Sie können Windows alternativ zurücksetzen. Dabei können Sie wählen, dass Ihre persönlichen Daten erhalten bleiben sollen und nur die Programme anschließend noch einmal neu installiert werden sollen.

Falls ein Zurücksetzen nicht mehr funktioniert, dann müssen Sie über die Eingabeaufforderung ein Backup der Festplatte auf eine externe Festplatte anlegen, Windows dann von einem Installationsdatenträger neu installieren und anschließend Ihre persönlichen Daten aus dem Backup wieder zurücksichern.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf die entsprechende Anzahl an Sternen und dann den Button "Bewerten" daneben.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Leider hätte ich mir eine Remote Hilfe gewünscht aber dann muss ich dafür weiter 26€ zahlen?
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
wenn ich es so richtig verstehe muss ich Windows komplett NEU installieren, also ein Backup von allen Daten führen und dann Alles neu installieren, richtig?

Wie gesagt, eine Remote Assistenz ist in diesem Fall leider nicht möglich.

Wenn Sie Windows 10 noch über die Problembehandlung zurücksetzen können, dann müssen Sie nur die Programme nochmal neu installieren und können auswählen, dass Ihre persönlichen Daten erhalten bleiben.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Also, Windows 10 komplett neu installieren bzw. aus Backup wiederherstellen?

Das ist die Variante die auf jeden Fall funktioniert und die sauberste Lösung.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Eine Menge Arbeit... Aber scheinbar sind die Fehlercodes nicht anders zu lösen, wenn ich richt richtig verstehe

Ich hab das heute Vormittag erst gemacht. Hat insgesamt etwa 1,5 Stunden gedauert. Während das Backup erstellt wird, kann man ja etwas anderes machen.

Windows 10 können Sie hier über das Tool von Microsoft herunterladen: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ein IT Kollege hatte mir empfohlen den Ordner Software Distribution zu löschern
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ok, dann probiere ich es so, hoffentlich hilft es, Danke

Das ist der Ordner in dem Windows-Updates zwischengespeichert werden. Das kann helfen, wenn ein fehlerhaftes Update heruntergeladen wurde.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ja, genau, das war mein Problem, ein fehlerhaftes UPDATE
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
In dem Fall hat er gesagt ich soll alle Dateien in diesem Ordner löschen, am besten den gesamten Ordner...

Dann kann das Löschen des Ordners helfen, ja.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
wie wird es aber ausgeführt? Gibt es da eine besondere Befehlszeile (Eingabeaufforderung als Admin) oder einfach im Explorer den Ordner ausfindig machen und löschen?
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Habe ich heute gemacht, hat aber nichts gebracht

D***** *****egt es daran nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Also die komplette Neuinstallation von Windows 10. Muss ich dafür die aktuelle Version deinstallieren?

Wenn Sie Windows 10 neu installieren können Sie auswählen dass die Festplatte vor der Installation einmal formatiert werden soll. Wenn Sie das machen haben Sie eine saubere Festplatte und müssen vorher nichts deinstallieren.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Und wo finde ich diese Funktion? Ich meine Festplatte neu formattieren

Die Option kommt kurz vor der Installation über das Installationstool von Windows.

Tronic und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.