So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 3698
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe vermutlich einen Virus auf dem Computer. Das

Kundenfrage

Ich habe vermutlich einen Virus auf dem Computer. Das Programm Bidefender kann ich daher nicht ein fügen. das programm habe ich vor kurzen etwas verspätet gekaift. können sie das programm installierten.
JA: Welches Betriebssystem haben Sie? Was haben Sie zur Problemlösung gemacht?
Customer: Windows 10. Die Anmeldung sagt mir immer das bei der eingabe das 2. passwort falsch ist.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: Nein.
Gepostet: vor 13 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 13 Tagen.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterzuhelfen.

Generell gehört der in Windows bereits kostenlos enthaltene Windows Defender inzwischen zu den besten Antivirenprogrammen, sodass ein zusätzliches Antivirenprogramm heute nicht mehr erforderlich ist. Wenn Sie sich die unabhängigen Testergebnisse vom Februar dieses Jahres ansehen, dann sehen Sie, dass der Windowsdefender mit 3x sechs Punkten dem Bitdefender sogar insgesamt um 0,5 Punkte überlegen ist:

https://www.av-test.org/de/antivirus/privat-windows/

Wenn die Eingabe eines Passwortes falsch ist, dann ist das auch kein Zeichen dafür, dass Sie einen Virus auf dem Computer haben. Viren zerstören Daten oder verschlüsseln sie, um Sie für den Besitzer unbrauchbar zu machen. Aber durch einen Virus wird kein Passwort geändert. Ein Passwort wird möglicherweise durch eine Pishing-Attacke geändert, bei der Ihre Zugangsdaten abgegriffen werden. Dadurch können Betrüger das Passwort Ihres Zugangs ändern. Ein Virenschutzprogramm kann aber weder eine Pishing-Attacke verhindern, noch die Folgen derselben rückgängig machen.

Wenn es also um ein Passwort-Problem geht, dann müssen Sie das Passwort über die Passwort-vergessen-Funktion des Herstellers zurücksetzen. Eine Remote-Assistenz ist in diesem Fall wenig hilfreich, da auch ich keine andere Möglichkeit habe dieses Problem für Sie zu lösen.

Gerne stehe ich Ihnen für Rückfragen zur Verfügung. Nutzen Sie einfach die kostenfreie Textbox hier im Chat.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 11 Tagen.

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Falls Sie noch eine Rückfrage dazu an mich haben stehe ich Ihnen natürlich sehr gerne zur Verfügung. In dem unten stehenden Textfeld können Sie mir jederzeit kostenlos antworten.

Wenn keine Rückfrage mehr offen sein sollte, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen (4-5 Sterne). Mit dem Button "Bewerten" ganz oben können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage beantwortet ist. Vielen Dank.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 8 Tagen.

Hallo! Ich habe Ihre Frage wie gewünscht beantwortet, aber leider haben Sie meine Antwort bislang weder positiv bewertet, noch haben Sie mir gesagt, ob Sie noch irgendwelche Informationen vermissen.

Bitte geben Sie mir doch in dem Textfeld unter meiner Antwort eine Rückmeldung, wenn Sie weitere Informationen benötigen, oder schließen Sie die Frage durch eine positive Bewertung meiner Antwort ab, damit das System erkennt, dass Ihre Frage beantwortet ist.

Vielen Dank für Ihre Fairness.