So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Paul Eigenthaler.
Paul Eigenthaler
Paul Eigenthaler,
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 87
Erfahrung:  dasdasd
108529457
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Paul Eigenthaler ist jetzt online.

Hallo, i just installt oracle virtualbox and it comes with

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, i just installt oracle virtualbox and it comes with the checkmark set by enable nested paging wich is invalid. Even though i take the checkmark away stays invalid also if i put default on none. I come no further, the machine stays with - power off
JA: Nennen Sie mir bitte Ihr Betriebssystem.
Customer: Windows 10 home edition, 8 Gb RAM, AMD Ryzen7, AMD Radeon Vega 10 Graphics, 256 SSD, 100 Gb HDD Laptop ASUS
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: Ich denke nicht außer vielleicht dass ich im Netz gesehen habe das ich nicht alleine dieses Problem habe nur gab es kein antwort herauf. Danke ***** *****: Chat is completed
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben, ich möchte versuchen Ihnen zu weiterzuhelfen.

In Windows, go to VirtualBox installation folders -> type cmd on the bar (it will pop up cmd in that folder) -> type VBoxManage modifyvm YourVirtualBoxName --nested-hw-virt on -> enter.

Now it should been ticked.

Falls ich Ihnen weiterhelfen konnte würde ich mich sehr über eine positive Bewertung freuen da ich nur so meine Dienste weiter anbieten kann.

Falls das Problem weiterhin besteht stehe ich Ihnen natürlich gerne weiterhin zur Verfügung.

Für alle Zahlungsangelegenheiten zu Ihrer Anfrage wenden Sie sich bitte direkt an Justanswer da ich darauf als unabhängiger Experte keinerlei Einfluss habe.

Paul Eigenthaler,
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 87
Erfahrung: dasdasd
Paul Eigenthaler und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Guten Tag Herr Eigenthaler, als ich 'cdm' eingab bekam ich eine Windows Befehlsskript mit dem Namen win_postinstall.cdm angezeigt.Ein dobbelklick hat nichts gebracht also habe ich die Datei als administrator geöffnet und im schwarzem Befehlsfenster die Zeile so eingegeben wie angezeigt (VBoxManage modifyvm YourVirtualBoxName --nested-hw-virt on) aber speichern konnte ich es nicht. Also hat mir nicht geholfen. Oder hätte ich anders da ran gehen? Viele Grüße Ivar

nicht cdm, sondern cmd

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
nur hier falsch geschrieben aber ich habe cmd geschrieben, waren schon an meinem Rechner angebunden weil ich habe nichts gesehen. Und nicchts hat sich geändert. Ich kann weiterhin das Programm nicht benutzen

ok, lassen sie mich bitte kurz überlegen

haben sie VBoxManage modifyvm YourVirtualBoxName --nested-hw-virt on eingegeben?

anstatt YourVirtualBoxName muss natürlich der name ihrer VirtualBox stehen

und sie müssen den Befehl im ordner des VirtualBox Installationsverzeichnisses eingeben

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
also das heißt : VBoxManage modifyvm WinXP-nested-hw-virt on .

nach WinXP ein abstand und 2 Bindestriche, nicht nur einer

und wenn sie die Zeile fertig eingegeben haben mit enter bestätigen

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
soll ich dann die vorhandende löschen und neu installieren

ja

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
das Befehl wird nicht angenommen. Der vorhandene Text im Befehlsfenster ist:
Der Befehl "[email protected]@" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden. Das System kann das angegebene Laufwerk nicht finden.
Der Befehl "[email protected]@" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "[email protected]@" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.

geben sie mal bitte VBoxManage list vms ein

ist ihre virtuelle Maschine derzeit installiert oder nicht?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
die ist nicht installiert. Ich habe sie gelöscht. Es ist egal was ich eingebe, der Befehl wird nicht angenommen, also ist verschwunden beim nächsten öffnen

ok, also es ist so: der Befehl VBoxManage ist dazu da um die Virtuelle Maschine zu konfigurieren

das problem ist, wenn sie ihn eingeben findet die Eingabeaufforderung diesen Befehl nicht

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
wenn kein Befehl angenommen wird bringt das mir wenig

sie müssen daher in das Installationsverzeichnis von VirtualBox wechseln. dort sollte ein Befehl VboxManage vorhanden sein

sollte unter C:\Programme\Oracle\VirtualBox sein

von dort können sie mit VBoxManage list vms alle aktuellen virtuellen Maschinen auflisten. wenn sie dann den Namen ihrer virtuellen Maschine haben, müssen Sie VBoxManage modifyvm namedervirtuellenmaschine --nested-hw-virt on eingeben

das ist alles.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Der einzige Installordner liegt unter sdk und darin befindet sich eine Datei .cmd nicht. Ich habe den Ordner VirtualBox markiert und gleich in dem suchen lassen dann wird die datei 'win_postinstall.cmd' als einzige .cmd Datei angezeigt und es liegt im: UnattendedTemplates.

vergessen sie cmd. cmd ist nur um überhaupt das terminal zu öffnen. im terminal gehen sie dann zu C:\Programme\Oracle\VirtualBox

der Befehl den sie wollen ist VBoxManage

und in dem VirtualBox Ordner müssen sie dann im terminal (das mit cmd geöffnet wurde) den Befehl VBoxManage modifyvm namedervirtuellenmaschine --nested-hw-virt on eingeben

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
das heißt ich muss zu erst die virtuelle maschine erstellen oder? Dieses Befehl habe ich genauso im Terminal eingegeben und dann die Eingabetaste gedrückt aber nichts geschah und das Befehl ist nicht angenommen worden
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
haben Sie nicht geschrieben Sie wollten sich bei mir einlocken?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
sieht die von mir eingegebene Zeile aus: VBoxManage modifyvm WinXP --nested-hw-virt on

ja lassen sie mich einloggen, laden sie sich dazu bitte teamviewer herunter: https://www.teamviewer.com/en-us/download/windows/

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
zwei fragen. reicht der nichtkommerzielle version aus und zweitens soll ich zuerst die virtuelle maschine installieren?

wie meinen sie die nichtkommerzielle version

ja ich denke nicht dass das das problem sein sollte

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
es gibt eine freeversion und eine profi, aber wahrsecheinlich musste die freeversion reichen

ja installieren sie vorher die virtuelle Maschine

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
alles klar und fertig installiert
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
ich brauche wahrscheinlich Ihr ID

wenn sie teamviewer installiert haben dann geben sie mir bitte die ID und das Passwort

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
870 567 212 passw:va551g

ok, ich kann ihren Bildschirm sehen

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
ok

gehen sie bitte in den den VirtualBox Ordner

machen sie mal bitte ein terminal auf

können sie mir bitte die eingabe freigeben damit ich ihren computer kontrollieren kann

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
wie mache ich das
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
muss ich dafür nicht Ihre ED haben?

nein, normalerweise funktioniert das

aber egal, unten in den Fenstern ist ein terminal offen, öffnen sie das bitte

dort gehen sie auf c:

das laufende ding da mal mit strg c abbrechen

ich glaub ich kann ihre maus kontrollieren, machen sie mal nichts bitte

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
in ordnung

schauen sie mal nach ob es jetzt geht

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
nein, alles wie beim alten

machen sie mal die VirtualBox zu und starten sie neu

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
egal
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
oder muss ich den rechner neustarten

das wäre mein nächster tipp gewesen

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
ok dann starte ich neu

ok

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
nein da hat sich nichts geändert
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
nochmals den teamviewer starten?

vorher möchte ich mich noch einmal vergewissern was ganz genau im detail das problem ist

so wie ich verstehe startet die virtuelle Maschine nicht?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
nein, sie bleibt ohne Strom -powered off- und wenn ich das entwprechende beschleunigungshächen wegtue musste auch diese Wahrnhinweis unten verschwinden aber das geschied nicht. Auch bleibt der OK Taste wirkungslos

einen moment bitte

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
vielleicht muss der --nested-hw-virt on- off sein?

versuchen sie das mal

ansonsten checken sie mal im terminal so wie ich das vorher gemacht habe: VBoxManage startvm

bzw. VBoxManage showvminfo "WinXP"

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
erkennt das nicht. ist es nicht einfacher wenn Sie sich nochmals einlocken

ja

ID und Passwort bitte

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
natürlich###-##-#### 1c47jv

verstehe das nicht ganz

sie haben die VM installiert aber er fragt nach einer disk

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
die Frage ist dann ob es nicht ein virtueller disk auf der Festplatte nicht hergestellt werden muss
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
wie wäre es einfach --nested-hw-virt on auf off zu stellen und schau mal was geschied

ok

das ist offensichtlich komplizierter, ich kann das jetzt nicht lösen. da muss ich mehr nachlesen.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
sie haben WinXP binnenn klammern gesetzt

das sollte so passen

spielt keine rolle ob mit oder ohne "

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
VBoxManage modifyvm WinXP --nested-hw-virt on hier haben Sie "WinXP" gestzt

er erkennt ja die VM

der Fehler liegt woanders, versagt not in a hypervisor partition

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
die angesetzte klammern spielen bei der befehl keine rolle?

nein, sie sehen ja dass er schreibt Waiting for WinXp to power on, wenn die " wichtig wären würde er ja die VM gar nicht finden

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
ok. ich habe mich seit 15 Jahren nicht mit dem Computer aus einander gesetzt, einiges verloren gegangen, z.B. die eingabeaufforderung

https://techsupportwhale.com/not-in-a-hypervisor-partition/

ich habe nach dem Fehler gesucht. auf dieser seite wird beschrieben wie man das problem unter windows beheben kann

verstehen sie englisch?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
ok muss ich dort nachschauen?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
ja, zwar ist die technische mir nicht so läufig aber musste hinzukriegen sein

es scheint so als ob das ein problem von windows ist, die Sicherheitseinstellungen von windows lassen die virtuelle Maschine nicht zu

daher müssen sie Einstellungen im BIOS ändern

dies möchte ich aber nicht über teamviewer machen. das sollten sie selber machen.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
ok ich schaue mal nach was die sagen. aber Danke ***** ***** ich mich wieder melden falls es probleme gibt?

ich möchte nicht ihren computer beschädigen

ja

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
na ja meine daten sind auf getrennte platte. notfalls musste dann ein neuer Bios her.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
vielleicht probiere ich Oracle es erst mit meinem Win7 Laptop

ja, gute Idee