So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Harald Wuest.
Harald Wuest
Harald Wuest, Dr.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 86
Erfahrung:  Leiter Entwicklungsabteilung
109983523
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Harald Wuest ist jetzt online.

Hallo, ich möchte in einer EXEL-Datei durch Eingabe einer

Kundenfrage

Hallo, ich möchte in einer EXEL-Datei durch Eingabe einer Zahl(Text/Wohnungs-Nr.) in eine Zelle Abfragen für Werte( z.B. Name, Beträge) aus einem anderen Register tätigen.
Beispiel:
Register1: Objekt- u. Mieter-Daten
Register2: Mieteingänge
Register3: Mieter-Konto durch Eingabe der Wohnungs-Nr.:003 Abfrage der Werte auf das Konto-Register
MfG Rainer Schneider
a auf eineu d ,j
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 21 Tagen.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Wenn ich Ihre Frage richtig verstehe sollte das mit der Kombination aus der Funktion Indirekt und der Funktion Verketten gehen:

=INDIREKT(VERKETTEN("A";$B$1))

Wenn Sie z.B. in der Spalte A Mieterdaten Zeilenweise untereinander haben und in einer Zelle wo sie die Mieterdaten aus Spalte A sehen möchten die

obige Formel eingeben, dann können Sie im Feld B1 eine Zahl eintragen die dann als Zeilennummer verwendet wird.

Steht also in B1 z.B. 10, dann wird über Verketten der Bezug A10 erzeugt und über Indirekt dann der Inhalt von A10 übernommen.

Durch Anpassen von Zeile und Spalte sowie eventuell zusätzliche kleine Berechnungen (z.B. $B$1+5 wenn die Daten erst ab Zeile 5 beginnen)

sollten Sie die passenden Werte in Ihr "Konto-Register" bekommen.

MfG,

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Bin leider noch nicht durch.
Der Mieter hat im Register(1) hinter der Zelle A(1) die Wohnungs-Nr. (002.0)hinterlegt. Im Register(4) möchte ich für den Ausdruck seine Daten aus Register( 1,2 u.3) abrufen.
Dies möchte ich für alle Mieter (verschiedene Whng.-Nr.) in dem Register(4 (Ausdruck/Konto)) durch Aufruf der Whng. Nr. machen können.
Habe bisher nur den Namen durch Whng.-Nr. im Register (4) aufrufen können. WENNFEHLER(SVERWEIS(......... Zuweisung Inhalt einer Zelle innerhalb Vergleich zweier Spalten.
Kann natürlich komplett falsch sein, hatte bisher nichts anderes.
Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 20 Tagen.

Mit Register meinen Sie Tabellenblätter ?

Wo und wie sind die Daten der anderen Wohnungsnummern angeordnet und was steht in Tabellenblatt 1,2,3 ?

Wenn die Daten zu den Wohnungsnummern in Spalte A in Tabellenblatt 1 liegen, die weiteren Daten aber in anderen Tabellenblättern dann wird SVERWEIS nicht funktionieren.

Sie können eventuell die Daten in einem zusätzlichen Tabellenblatt in einzelne Spalten hintereinander in eine große Tabelle übertragen (durch entsprechende Formeln als Zugriff auf die anderen Tabellenblätter) Aus dieser können Sie dann mit SVERWEIS die Daten herausfiltern die Sie benötigen.

Wenn das nicht ausreicht müsste man ein Makro schreiben das die nötigen Operationen in Visual-Basic programmiert ausführt...

Remote-Assistenz niete ich leider nicht an, wenn Sie dies wünschen muss ich die Frage noch mal an andere Experten zurückgeben.