So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 4931
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

BootCamp Partition In Parallels 16 startet nicht, Fehlercode

Diese Antwort wurde bewertet:

BootCamp Partition In Parallels 16 startet nicht, Fehlercode 0XC000000e
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Ich benutze auf meinem iMac 27 Zoll von 2019 das Betriebssystem Catalina 10.15.7. zusätzlich habe ich eine Boot Camp Partition eingerichtet,, Auf der Windows 10 stabil läuft. Alle aktuellen Windows 10 Updates wurden installiert, diverse Reparatur und Prüfprogramme
Bescheinigen ein fehlerfrei System. sofern die Boot Camp Partition beim Start über die Alt-Taste ausgewählt und gestartet wird, läuft Windows 10 ohne Probleme. Starte ich jedoch Die Boot Camp Partition in macOS über Parallels 15 oder 16, erhalte ich immer wieder die gleiche Fehlermeldung:
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: Fehlercode 0Xc000000e
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
BootCamp Partition In Parallels 16 startet nicht, Fehlercode 0XC000000e
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Sehr geehrte(r) Hilfesuchende(r), willkommen auf JustAnswer.

Wir sind unabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.

Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings kann ich ehrlich gesagt nicht wissen was schon alles genau versucht wurde.

Deshalb erstmal dieser Tipp.

Windows im CMD Modus starten. ( bei der Anmeldung die Shift taste halten, und auf NEUSTARTEN klicken. Dann Problembehandlung und CMD .

Hier angelangt folgende Befehle eingeben und jeweils bestätigen:

bootrec /scanos

bootrec /fixmbr

bootrec /fixboot

bootrec /rebuildbcd

Hier noch ein Bild dazu :

https://cdn.appuals.com/wp-content/uploads/2016/10/bootrec-0xc000000e-windows-10.gif.webp

Wenn fertig testen.

Bitte um Rückmeldung, ob Sie mit meiner Auskunft zurechtgekommen sind ?!

Wenn ja, geben Sie bitte Ihre positive Bewertung ab (ganz oben die 5 Sterne anklicken) !

Wenn nicht bitte ich um Info, und ich melde mich umgehend hier zurück !

Mit freundlichen Grüßen B.

Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 4931
Erfahrung: Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
Hr.Brunner und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Guten Abend, erst einmal herzlichen Dank für Ihre Tipps, ich bin heute leider zu spät von der Arbeit gekommen, werde mal morgen Nachmittag mein Glück versuchen und Ihnen Rückmeldung geben.
Herzliche Grüe
Peter Rösner
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Aktuell komme ich leider mit ihren Tipps nicht weiter. Initial bin ich nach Restart des Computers bei der Problembehandlung angelangt, jedoch Wurde die Windows Partition nicht gefunden. Daraufhin habe ich meine Boot Camp Partition komplett neu aufgesetzt. Jetzt habe ich das Problem, dass ich beim Restart zwar die Option Problembehandlung auswählen kann, jedoch nur noch die App Start Einstellung zu Gesicht bekomme und das Eingabefenster nicht mehr.
Herzliche Grüße
Peter Roesner

Falls Sie eine Fernwartung wünschen so laden & installieren Sie bitte den TeamViewer.

Laden Sie diesen bitte hier herunter:

https://www.teamviewer.com/de/

Auf der rechten Seite befindet sich das Feld „Sofort-Download“. Klicken Sie bitte drauf und installieren das Programm. Gilt für Mac & Windows Systeme.

Nachdem das Programm installiert ist teilen Sie mir bitte in diesem Fenster die ID und das Kennwort mit was Ihnen nach der Installation von TeamViewer angezeigt wird, damit ich mich Remote aufschalten kann.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
i1qi36

Fernwartung beginnt und die VM wird importiert. Alles wird gut

Fehler behoben. Neue VM erstellt. Kunde sichert sich alte Daten vom Eigenen Boot Camp auf externer Festplatte

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Sorry, wenn ich widerspreche, Benedikt; Fehler nicht behoben; ich möchte BootCamp nicht aufgeben und weiternutzen und diese BootCampPartition zusätzlich über Parallels nutzen;
aktuell beruflich mich wichtig.
Hintergrund: Komplettumzug meines Systems vom IMac2011 auf IMac2019 incl. BootCampPartition UND Parallels-Nutzung;
daher war der Ansatz von Herrn Brunner für mich der Vielversprechendere, da es hier wohl zunächst darum ging, die Boot-Dateien zu reorganisieren, leider kenn ich mich unter Windows nicht mit den Benutzerrechten aus und bin erst gar nicht erst in den windows cmd Modus gelangt, um Problembehandlung auszuführen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.

Den kompletten Umzug können Sie gerne via Time Maschine realisieren. Einfach ein komplettes Backups machen und dann auf dem neuen iMac aufspielen. Das Sie Parallels & Boot Camp gleichzeitig nutzen wollen ist so "allgemein" nicht vorgesehen. Entweder nutzen Sie Parallels direkt auf dem Mac, was ich Ihnen empfehle oder Sie nutzen halt weiterhin Ihr altes Boot Camp, was ich nicht empfehle. Die Entscheidung liegt bei Ihnen. Das der Importvorgang nicht richtig funktioniert unter Parallels liegt einfach an der "Boot Camp" Datei die für Parallels zerschossen ist und somit nicht importiert werden kann. Ich würde daher empfehlen das Sie sich den neuen iMac 2019 einrichten. Dann richten Sie Ihre Boot Camp Version auf dem neuen iMac ein und ziehen dann Ihre wichtigen Daten wieder zurück in die Boot Camp Version, wenn Sie der Meinung sind das dies besser ist. Parallels ist hier definitiv besser, da die neuen iMacs auch darauf ausgelegt sind Parallels und Mac Oberfläche gleichzeitig zu nutzen. Vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Hallo, alle Partitionen inclusive. Parallels funktionieren auf dem IMac 2011 hervorragend.Es muss doch eine Möglichkeit geben, diejenige Datei auf dem IMac 2019 im BootCamp zu reparieren, weswegen der Importvorgang in Parallels verweigert wird.
Nach dieser Möglichkeit möchte ich primär suchen.Beste Grüße
Mag sein das sie es sich wünschen, dies wird allerdings so „nicht“ funktionieren. Sie können „nicht“ die funktionierende Boot Camp Partition auf den neuen iMac bekommen auch nicht via Import mit Paralles. Richten sie sich Boot Camp auf dem neuen iMac 2019 neu ein. Dann können sie es direkt starten via Auswahltaste oder über Paralles. Die Dateien ziehen sie sich manuell rüber und installieren die Programme. Fertig. Eine andere Lösung gibt es nicht. Punkt!