So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 17769
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich müsste einmal wissen, wie ich an die persönlichen Daten

Kundenfrage

ich müsste einmal wissen, wie ich an die persönlichen Daten den Nutzers der Mail Adresse (*****@******.***) komme?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: Es geht um Betrug (324,00€)
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 23 Tagen.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Persönliche Daten unterliegen der Datenschutzgrundverordnung und dürfen somit nur gegen einen richterlichen Beschluss herausgegeben werden. Sie können also nur eine Anzeige bei der Polizei stellen, damit diese das in die Wege leitet.

Wenn es um Betrug geht werden die Angaben aber sicherlich falsch sein. Kein Betrüger wäre so dumm eine kostenlose Emailadresse unter Angabe seiner realen Adresse anzumelden. Eine Gmail-Adresse kann ja jeder in wenigen Minuten kostenlos im Internet registrieren und dabei beliebige Daten angeben, da diese von niemandem überprüft werden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit dieser Information weiterhelfen und stehe Ihnen für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf den Button "Bewerten" und vergeben Sie die entsprechende Anzahl an Sternen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Sehr geehrter HerrCustomervielen dank für Ihre Mail. Also sollte ich das zur Anzeige bringen?
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
ok
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 23 Tagen.

Das ist das Einzige was Sie tun können. Ich möchte Ihnen aber nicht viel Hoffnung machen. In den meisten Fällen werden solche Verfahren eingestellt.

Wozu wollen Sie eine Remote Assistenz? Das ist eine Fernwartung um Computerprobleme zu lösen. Was soll ich da auf Ihrem Rechner denn machen?

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 23 Tagen.

Wenn Sie keine weitere Rückfrage dazu an mich haben, schließen Sie die Frage bitte noch durch eine positive Bewertung (4-5 Sterne) mit dem Button "Bewerten" ganz oben ab, damit das System erkennt dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Sehr geehrter herrCustomervielen dank für Ihre Rückmeldung.Allerdings habe ich eine Telefonnummer und eine Adresse von London wo ich das Nootbook hin gesandt habe. und dieses ist auch angekommen. also handelt es sich um eine echte Adresse. Das heißt doch das die Polizei und die Staatsanwaltschaft die oder den Täter ausfindig machen könne und weitere Maßnahmen einleiten können sowie Hausdurchsuchung usw?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 23 Tagen.

Da die Emailadresse in ähnlichen Fällen schon seit 2018 im Internet bekannt ist, immer mit derselben Masche, scheinen die bisherigen Bemühungen dieser Art offensichtlich nicht von Erfolg gekrönt gewesen zu sein. Vermutlich führt die Adresse zu einem leerstehenden Haus auf den für 2 Tage ein Name an die Türklingel geklebt wird um ein Paket dort ablegen lassen zu können. Bis die Polizei dort eintrifft werden Paket und Name entfernt sein. Das wäre jetzt zumindest meine Vermutung, da diese Masche ja schon uralt ist.

Für London ist die deutsche Polizei auch nicht mehr zuständig. Sie wird das nur an die dortigen Behörden weiterleiten und um Amtshilfe bitten können. Aber diese Fragen stellen Sie alle besser der Polizei. Ich bin nur IT-Experte.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
ok weiß ich bescheid. Können Sie mich mit einem Rechtsanwalt für Strafrecht verbinden?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 23 Tagen.

Dazu müssen Sie bitte eine neue Frage in der Kategorie Recht & Justiz stellen.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 23 Tagen.

Wenn Sie an mich keine weiteren Fragen dazu haben würde ich Sie bitten meine Antwort noch positiv zu bewerten (4-5 Sterne). Die Bewertungssterne und den Button Bewerten finden Sie ganz oben bei der Frage.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 23 Tagen.

Gibt es Probleme bei der Bewertung?

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 23 Tagen.

Eine Rückmeldung wäre nett.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 22 Tagen.

Ihre Frage ist noch geöffnet.

Wenn keine Rückfrage mehr offen sein sollte, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen (4-5 Sterne). Mit dem Button "Bewerten" ganz oben können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit das System erkennen kann dass Ihre Frage beantwortet ist. Vielen Dank.

Nach der Bewertung habe ich auch noch eine zusätzliche Information bezüglich des Betrügers für Sie.