So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 17723
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Guten Morgen sehr geehrte Frau, mein Name ist Markus Budniok

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen sehr geehrte Frau Wilson, mein Name ist Markus Budniok aus Krefeld und ich suche verzweifelt nach einer Antwort
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: Ich bin überzeugt, jemand hat unser Firmenkonto auf Google gehackt und nimmt oder zumindest versucht Manipulationen in unseren Konto um uns zu schaden

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Wie kann ich Ihnen denn weiterhelfen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Morgen, mein Name ist Markus Budniok aus Krefeld. Ich bin ziemlich sicher, dass eine Netzwerkfirma aus Fulda (das hat uns Google aufgezeigt) sich in unser Google-Firmenkonto eingehackt hat und hat oder versucht immernoch unsere Firmendaten zu manipulieren, um uns zu schaden. Wias müssen wir tun, damit uns Google unseren Verdacht bestätigt?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja, ich bin einverstanden
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was muss ich tun, damit Sie über Remote zu mir kommen?

Google wird Ihnen da gar nichts bestätigen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass jemand auf Ihr Google-Konto zugreift, dann schalten Sie in dem Konto die 2-Faktor-Authentifizierung ein. Dann ist auch gewährleistet, dass außer Ihnen niemand Zugriff auf das Konto hat. Die Einstellung wird von Google grundsätzlich empfohlen. Siehe hierzu:

https://support.google.com/accounts/answer/185839?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja, aber Google "zeigt!" mir den Namen der Firma, den Ort von wo und wann er in unserem Konto "als Admin" drin war und es versucht hat!

Mehr wird Google in diesem Fall auch nicht tun.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok, ich habe Sie verstanden. Die Frage hier ist, dürfen wir das als einen Nachweis für den Einbruch verwenden?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Diese Firma kennen wir nicht, also haben die von uns NIEMALS Zugangsdaten oder Erlaubnis erhalten
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wir wissen aber, dass es Netzwerkspezielisten sind

Ein Beweis für einen Einbruch ist das meiner Meinung nach nicht. Sie können natürlich einen Screenshot davon erstellen und der Polizei übermitteln. Die Entscheidung inwieweit das juristisch ausreicht müssen die entsprechenden Beamten treffen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja., wir haben alles dokumentiert

Wir gesagt, die juristische Bewertung liegt hier bei der Polizei. Letztlich müssen Sie sich die Frage gefallen lassen warum Sie keine 2-Faktor-Authentifizierung einstellen wenn Sie schon verfügbar ist. Das ist so als wenn Sie ein Haus mit einem Vorhängeschloss absichern, obwohl es auch ein Panzerschloss besitzt.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Richtig, wenn Sie aber erlauben,- das gibt doch aber trotzdem niemandem das Recht das Vorhängeschloss zu brechen - oder?

Das ist richtig, was aber auch erst mal bewiesen werden muss. Und dabei stellt sich dann schnell die Frage welcher nachweisbarer Schaden Ihnen überhaupt entstanden ist. Bei einer schwierigen Beweisführung in Verbindung mit einem nicht näher bezifferbaren Schaden wird das Ganze wohl schnell eingestellt werden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Ist Ihre Frage denn soweit beantwortet?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der Schaden ist imens............! Wir sind sicher, dass dieser Artikel auch von der Seite stammt... Es wurden Verträge abgebrochen, die eine Multimillionen-Kooperation sichern sollten, weil man uns und mit gezielten Lügen als "Bertügerbande" abgestempelt hat. Es geht um eine revolutionäre Erfindung. Sehen Sie selbst: www.gravinergyag.com. Ich danke ***** *****
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das haben die Leute eingerichtet - kurz! vor unserem Durchbruch https://www.psiram.com/de/index.php/Gravinergy
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Verbinden Sie sich
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sogar das Wirtschafts-Landesministerium NRW wartet auf die Umsetzung unseres Projektes. Wir sind uns sicher, dass dieser Mensch uns seit langer Zeit versucht zu schaden, haben viele Hinweise nach Fulda aber einen Beweis. Jetzt die Auflistung von Google selbst. Nur, ist das Beweis genug, dass er unbefugt in unserem Konto war?

Verstehe. Dann sollten Sie natürlich Anzeige erstatten.

Ich wüßte allerdings nicht inwieweit ich Ihnen hier über eine Remote Assistenz helfen könnte. Die Bewertung inwieweit das als Beweis genügt liegt wie gesagt bei den zuständigen Polizeidienststellen. Der Zusatz-Service wird Ihnen lediglich automatisch vom System angeboten und ist eigentlich dazu gedacht lokale Computerprobleme zu beheben.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich Danke ***** *****

Sehr gerne. Es freut mich wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte. Wenn Sie keine weitere Rückfrage dazu an mich haben, schließen Sie die Frage bitte noch durch eine positive Bewertung (4-5 Sterne) mit dem Button "Bewerten" ganz oben ab, damit das System erkennt dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Die nicht in Anspruch genommene Remote Assistenz kann Ihnen natürlich wieder erstattet werden. Bitte wenden Sie sich dazu einfach kurz an den Kundenservice von Justanswer. Dieser ist kostenfrei per Email und telefonisch für Sie erreichbar: https://www.justanswer.de/help/contact-us

Gibt es Probleme bei der Bewertung? Bitte ganz oben die Sternchen anklicken und dann auf "Bewerten" klicken.

Tronic und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.