So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 16962
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich erkundigen

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,ich möchte mich erkundigen was in Ihren Augen derzeit der beste Arbeitsrechner ist.Ich nutze derzeit einen Lenovo X220, den habe ich mit 12 GB Arbeitsspeicher erweitert.Das Notebook benötige ich rein beruflich und ich arbeite nicht selten mit 50 Tabs von Chrome parallel sowie 5 Excel Tabellen :-) Zudem nutze ich den Laptop zuhause und im Büro nur in der Docking Station.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Die Frage nach "dem Besten" Arbeitsrechner läßt sich natürlich nur schwer beantworten, da das eine sehr subjektive Frage ist welche Kriterien Sie für diese Bewertung ansetzen. Ihre Aufgabenstellung, 50 Tabs und 5 Excel-Tabellen zu öffnen, ist jetzt keine, für die man einen Premium-Laptop für 4000 EUR kaufen müßte. Ich würde Ihnen empfehlen ein Business-Notebook zu kaufen und auf folgende Kriterien zu achten:

  • Prozessor Intel i7 oder i9
  • Prozessorgeschwindigkeit 2,6 GHz oder höher
  • Arbeitsspeicher 16 GB
  • Windows 10
  • SSD Festplatte mit 500 GB oder größer
  • Auflösung: HD oder UHD

Damit sollten Sie problemlos auskommen. Die Marke Lenovo bevorzuge ich persönlich ebenfalls, da sind Sie schon gut unterwegs. Die Lenovo ThinkPad X-Serie beinhaltet bestens ausgestattete Premium-Notebooks, perfektioniert für den anspruchsvollen Business-Dauereinsatz. Infos zu dieser Serie finden Sie hier:

https://www.lenovo.com/de/de/laptops/thinkpad/x-series/c/thinkpadx

Der X1 Extreme (2. Generation) könnte für Sie ein interessantes Modell sein:

https://www.lenovo.com/de/de/laptops/thinkpad/x-series/X1-Extreme-Gen-2/p/22TP2TXX1E2

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit dieser Information weiterhelfen und stehe Ihnen für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach die kostenfreie Textbox unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf den Button "Bewerten" und vergeben Sie die entsprechende Anzahl an Sternen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Okay vielen Dank! Die Preisklasse gefällt mir.Mir ist eigentlich ein Notebook mit 15,4 Zoll zu groß also ist eher X1 Carbon richtig, oder?Anschließen an eine Docking ist mir auch wichtig, jetzt drücke ich den Laptop einfach nur in die Station. Das geht mit allen Notebooks von Lenovo, oder?Als Alternative gibt es sonst Dell, oder? Was wäre da ein vergleichbares Gerät?

Also wenn Sie 50 Tabs und 5 Tabellen gleichzeitig geöffnet haben wollen sind 15" eigentlich schon das Minimum um vernünftig arbeiten zu können. Da darf der Bildschirm eigentlich eher größer als kleiner sein. Aber Sie können natürlich auch einen Carbon oder Yoga nehmen wenn Ihnen die Größe lieber ist.

Passende Docking-Stations finden Sie hier:

https://www.lenovo.com/de/de/accessories-and-monitors/docking/c/docking

Business-Notebooks bekommen Sie natürlich von nahezu allen Notebook-Herstellern. Von Dell wäre zum Beispiels das Latitude 7400 vergleichbar:

https://www.dell.com/de-de/work/shop/dell-notebooks/latitude-7400/spd/latitude-14-7400-laptop/s076l740014deat

Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 16962
Erfahrung: Elektroniker und EDV-Service
Tronic und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.