So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 4712
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Ich besitze office365 und habe es bei einem Benutzerkonto

Diese Antwort wurde bewertet:

ich besitze office365 und habe es bei einem Benutzerkonto mit dem Microsoftkonto verknüpft. Wenn ich zu einem lokalen Benutzer wechsel kann ich dann office benutzen? Wie sieht es dann mit aktualisierungsabfrage von Microsoft aus?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: ich habe mehrere lokale Konten eingerichtet.

Sehr geehrte(r) Hilfesuchende(r), willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen.

 

Ein Offlinekonto hat keinen Einfluss auf das Office365.

Beim Wechsel auf ein Offline Konto wird aber möglicherweise beim Start von Office die dazugehörige Email Adresse und Passwort einmalig abgefragt.

Wenn diese eingegeben wurden, läuft Office wieder normal weiter.

Das ist geprüft auf Systemen mit 3 Offline Konten, sollte aber auch bei mehreren funktionieren.

 

Ich bitte höflichst um Rückmeldung, ob Sie mit meiner Auskunft zurechtgekommen sind ?!

Wenn ja, geben Sie bitte Ihre positive Bewertung ab (ganz oben die 5 Sterne anklicken) !

Wenn nicht bitte ich um Info, und wir machen weiter !

Mit freundlichen Grüßen B.

 

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ergänzende Frage: was kann ich tun, wenn ein lokaler Benutzer bei der Anfrage nicht die Angaben Email Adresse und Passwort wissen soll?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
keine Sichere Verbindung aufbauen.

Das muss nur , wenn überhaupt, einmalig gemacht werden.

Also melden Sie sich mit jedem Benutzer an, starten Word oder Excel, und geben wenn abgefragt die Daten ein.

beim nächsten Mal findet keine Abfrage mehr statt.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
auch nicht nach 31Tagen? was ich bei Microsoft Lizenzbedingungen gelesen habe?

Die 31 Tage sind nur für Internetverbindung wichtig.

Wenn der Computer 31 Tage ohne Internet läuft, dann kann es passieren, dass die Daten wieder abgefragt werden.

Aber wer macht das schon ....?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Also verstehe ich richtig. Wenn der PC und lokaler Benutzer nicht länger als 31Tage ohne Internetverbindung war, erfolgt keine neue Abfrage?

Ganz genau. Sollte zumindest nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
"Sollte zumindest nicht." Ist aber eine mögliche Einschränkung.

Sollte nicht heißt nur soviel, dass man nie wissen kann was Microsoft mit nächstem Update rausbringt.

Ich habe es hier auf mehreren Rechnern als Online und Offline gemischt laufen.

Und hatte noch nie das Problem.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
das stimmt. Bei Microsoft ist man vor Überraschungen nicht sicher. Die Probleme mit der Office Anmeldung hatte ich erst seit September 2019. Danke für die Auskünfte.

:-)

Sehr gerne.

Wünsche alles Gute !

 

Die Sterne zur Bewertung finden Sie auf der rechten Seite, wenn Sie ganz nach oben scrollen.

Hr.Brunner und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.