So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 4696
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Hallo, habe eine Photovoltaikanlage mit Akku und diese

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe eine Photovoltaikanlage mit Akku und diese verbindet sich per eingebautem Modem normalerweise über meine Fritzbox mit der Sonnen-Zentrale. Seit ich die 7590 habe steht diese Verbindung nicht mehr bzw. kann nicht mehr aufgebaut werden. Die Anbindung üder das alte (7490) funktioniert seit dem Wechsel genauso schlecht. Habe das 7590 wieder gegen das 7490 getauscht, Ergebnis: das Modem findet ab/stellt und an ein Verbindung her. Hierzu ist ein Neustart des Batteriespeichers und der Fritzbox nötig. Dies funktioniert aber nur eine kurze Zeit. Momentan klappt dies auch nicht mehr. Habe ihr Tipps hierzu? bin z.zt. auf der Arbeit und
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: kann erst heute nachmittag die Anlage testen, neu Starten o.ä. Gruß Eugen Wolanski

Sehr geehrte(r) Hilfesuchende(r), willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen.

Ich gehe davon aus, dass Sie den Wechselrichter meinen, der den Zugriff über die Fritz nicht aufbaut. Richtig ?

Der ist an sich mit einem LAN Kabel an der Box angeschlossen und hat kein Modem, außer es ist ein anderes Gerät , dass am Analogen Anschluss hängt.

Es wäre für mich einfacher wenn ich wüsste welche Anlage es genau ist.

 

---------------------------------------------------

Bitte um Rückinfo in der Textbox darunter, und ich melde mich hier zurück.
Vielen Dank.

---------------------------------------------------

! Die schriftliche Beratung kostet nichts zusätzlich !

! Remote und Anruf sind beide Zusatzservice, die vom System oft automatisch angeboten werden !

! Sind aber nicht immer möglich, oder auch sinnvoll und müssen nicht genutzt werden !

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Sehr Geehrter Herr Brunner, Die bei mir installierte Anlage beinhaltet neben einem Wechselrichter einen Batteriespeicher der Firma Sonnen (alt Sonnenbatterie). dieser Speicher steuert die Einspeisung ins Netz und Hausnetz und lädt die Batterie auf. In der Batterieanlage ist ein kleines Modem eingebaut welches die Daten der Erzeugung, Speicherung, Verbrauch und Einspeisung an die Fa. Sonnen weiterleitet. mittels eines 'Kontos' bei Sonnen kann ich die Daten über Iternet in einer Grafik sehen. Das Modem ist wohl ständig Daten am senden oder versucht ständig eine Verbindung zu Sonnen herzustellen (Nach einem Neustart wird eine Verbindung zur Fritzbox bzw. eine LAN-Verbingung angezeigt und augehende Daten durch eine flackernde Diode sind zu erkennen. In der Fritzbox (z.zt. die 7490) wird diese LAN-Verbindung erst regulär angezeigt, aber nach einiger Zeit wird sie nur noch unter den inaktiven Verbindungen gelistet. Wenn ich die Verbindung aus der Fritzbox lösche und nach einem Neustart erneut einstelle funktioniert die Verbindung ins Netz wieder, wird aber nach einiger Zeit erneut inaktiv gestellt. Bis zum Wechsel zur 7590 gab es dieses Problem nicht. Seit dem Wechsel funktioniert aber die 'alte 7490' nicht mehr so wie einst, sprich: ich habe die Anlage nicht über die 7590 verbinden können und die 7490 wieder in betrieb genommen. Resultat, sie musste neu konfiguriert werden und seit dem habe ich halt das Problem mit dem Modem des Akkuspeichers.
MfG Eugen Wolanski

OK, vielen Dank, aber es ist wie ich es schon gedacht habe.

Sie sprechen von einem Modem, das aber kein Modem ist.

Modem ist ein analoges Gerät, dass eine Verbindung über die Telefonleitung aufbaut.

In Ihrem Fall aber, ist das eine normale LAN Verbindung.

So wie ich das sehe, liegt das Problem aber eher an dem Zugriff aufs Internet.

Das könnte an der Batterieanlage liegen, wenn die Software drauf veraltet ist oder der Zugriff durch Firewall der Box blockiert wird.

Erstellen Sie auf der Box eine Weiterleitung als Exposed Host auf die IP Adresse der Batterie.

Wichtig ist auch , dass die Fritz!Box über aktuellste Firmware verfügt.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Danke vorerst, bin leider noch auf der Arbeit. Werde dann heute Nachmittag mal versuchen die IP-Adresse der Batterie heraus zu bekommen und die Weiterleitung zu erstellen. Sie meinen aber nicht die Adresse der Batterie?? bei mir zuhause sondern die Fa. Sonnen wohin die Verbindung gehen soll oder? werde diese dann mal bei deren Hotline erfragen.

Nein ich meine natürlich die IP der Batterie bei Ihnen zu Hause.

Auf diese muss der Exposed Host erstellt werden.

Hr.Brunner und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Dann werde ich die mal herausfinden. Vielen Dank schon mal für die Info!

Bitte sehr. Halten Sie mich bitte am laufenden.