So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6925
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, beim Anklicken auf eine Word Datei bekomme ich diese

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, beim Anklicken auf eine Word Datei im Explorer bekomme ich diese Fehlermeldung: Die Arbeitsdatei konnte von Word nicht erteilt werden. Überprüfen Sie die TEMP-Umgebungsvariable.
JA: Nennen Sie mir bitte Ihr Betriebssystem und die Version.
Customer: Windows 10, 64 bit
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: Habe das Office 365 Paket von 64 bit auf 32 bit umgestellt, danach kamen die Fehlermeldungen..

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst

.

Wie folgt vorgehen um evetuell das Problem zu beheben

Möglichkeit 1

Tippen Sie das Tastenkürzel Windows Taste + R, geben Sie im nächsten Fenster regedit ein und drücken Sie die Enter-Taste.

Öffnen Sie im Registry Editor links den Zweig

HKEY_CURRENT_USER \Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders.

Klicken Sie rechts im Fenster doppelt auf den Wert "Cache" und tragen Sie im nächsten Fenster den Wert

%USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files

ein.

Schließen Sie das Fenster per Klick auf OK und beenden Sie den Registry Editor.

Klappt es nun?

oder

Möglichkeit 2

Laut Microsoft Support -->> https://docs.microsoft.com/de-de/office/troubleshoot/word/word-could-not-create-the-work-file

.

Wie sieht es nun aus?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Sorry beide Optionen führen wieder zum selben Ergebnis. Die Meldung erfolgt, bevor Word startet

Guten Tag,

wie haben Sie umgestellt?

Per Upgrade oder wurde das Office365 Paket komplett deinstalliert ?

Unter komplett meine ich auch die Registry bereinigt?

Wen 2 verschiedene Office Versionen vorhanden sind kommt es zu unterschiedlichen Fehlern auf dem Computer, deshalb schlage ich ihnen vor das Sie alles im Bezug zu Office 365 deinstallieren und auch die Registry bereinigen und wen alles abgeschlossen ist, und der Computer Neu gestartet wurde Office 365 eine Version installieren

Andere Möglichkeit sehe ich hier nicht wen sie Normal arbeiten möchten

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Office habe ich in den Apps deinstalliert und dann im office 365 Portal neu downgwloaded. Registry wurde, denke ich, also nicht bereinigt
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
wie kann ich die Rgistry bereinigen ?

Guten Tag,

zuerst laut folgender Anleitung vorgehen -->> wie hier beschrieben für Office 365 die Deinstallation durchführen

Nachdem diese beendet wurde, den Computer nicht Neustarten sondern den nächsten Schritt wie folgt

Verwenden Sie anschließend folgende Anleitung, den Office365 Dateien wird vieles an unnötigen Apps installiert was niemand benötigt und die Registry darunter leidet --->> https://it-blogger.net/office-2016-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren/ (gilt auch für Office365)

.

Die letzte Möglichkeit ist das Sie ihren Windows 10 Rechner neu aufsetzen und nur eine Version installieren und vorher alle Dokumente Extern Speichern

 

autsch_news und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.