So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 7042
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich habe ein neues Notebook in Betrieb genommen und die

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein neues Notebook in Betrieb genommen und die Aktualisierung meiner One Drive-Dateien angestoßen. Heute ist Tag 2 und es wurden gerade mal 2,3 GB von 71,3 GB aktualisiert. 24.772 Dateien stehen noch aus. Gibt es eine Alternative denn dann würde der Prozess noch über 200 Stunden in Anspruch nehmen?
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Nein, das war es.

Hallo

 

da gibts kaum Alternativen das hängt von Ihrer Bandbreite ab Sie benötigen 100 MBit oder deutlich mehr um eine derartige Datenmenge zu verwalten welche in der Cloud liegen wovon ich allein aus Datenschutzgründen dringend abraten muss. Die Daten müssen verschlüsselt werden, wenn Sie diese in einer ausländischen Clozud ablegen. Ein Zugriff durch Microsoft ist im Grunde hier jederzeit und ohne Ihr Wissen möglich das sollten Sie bedenken. Es gibt eine Software NetDrive damit könnten Sie es versuchen oder Sie nutzen eine Rsync oder SCP Verbindung (wird aber nicht von allen supportet). Da Sie eine Unmenge an Dateien haben mit einer recht hohen Gesamtgrösse ist es klar, das das lange dauert vorallem Ihre Bandbreite sollte mitspielen d.h. 100 MBit down / 40 Mbit up sind Minimum darunter ist es hoffnungslos. Sie benötigen also einen FTTH oder VDSL Zugang (Kabel Internet scheidet aufgrund der enormen Schwankungen und geringem Upload sowie häufigen Störungen aufgrund sehr alter Technik direkt aus).

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn ich helfen konnte, so klicken Sie auf "akzeptieren" oder klicken Sie die "******" um eine positive Bewertung abzugeben. Nur dann wird meine Arbeit auch bezahlt. Vielen Dank!

 

IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.