So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6897
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Mein 2007gekaufter Drucker HP Officejet 5610 series

Kundenfrage

Mein im April 2007gekaufter Drucker HP Officejet 5610 series (All-in-one) war nur noch im offline Modus und druckte nicht mehr. Ein Test mit HP Print and Scan Doctor 5.0.5 ergab, dass nur ein interner Testdruck möglich ist, der Fehler mit diesem Programm aber nicht behoben werden kann. Die empfohlene Deinstallation des Druckers habe ich auf dem Laptop durchgeführt. Bei der Neuinstallation mit der vorhandenen CD version 7.9.0 wird mir aber mitgeteilt, dass kein Herausgeber angegeben ist und ich den Original-Datenträger verwenden soll. Ich habe aber nur diese CD, mit der ich den Drucker 2007 bereits installiert hatte.
JA: Nennen Sie mir bitte die Marke und das Modell Ihres Druckers.
Customer: HP Officejet 5610 series All-in-one
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: Auch das Scanen vom Laptop aus war schon seit ca. 3 Monaten nicht mehr möglich, weil ich keinen Zugriff mehr auf die Software vom HP-Solution-Center mehr hatte. Diese Software hatte ich ebenfalls deinstalliert. Die Neuinstallation scheiterte ebenfalls an der alten CD version 7.9.0. Vom Drucker zum Laptop hat das Scanen aber noch funktioniert.
Gepostet: vor 5 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Tagen.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

-

Statt mit der veralteten CD/DVD die Treiber zu installieren, warum verwenden Sie nicht die Funktion Windows update bzw. gehen auf die Hersteller Seite und laden von dort die Treiber herunter?

HP Drucker Treiber -->> https://support.hp.com/at-de/drivers/selfservice/HP-Officejet-5600-All-in-One-Printer-series/441142/model/441143

Windows Update Anleitung laut HP Support -->> https://support.hp.com/de-de/document/c01829643

.

Wie sieht es danach aus?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Tagen.

Guten Tag,

ihre Anfrage ist noch Offen?

Noch interessiert an einer Lösung