So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thomas Beitz.
Thomas Beitz
Thomas Beitz, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 650
Erfahrung:  Senior IT-Support Specialist
103598640
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Thomas Beitz ist jetzt online.

Ich habe einen HP Officejet pro 8620e All in one, er konnte

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen HP Officejet pro 8620e All in one
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: er konnte bei win7 zu meinen PC in Pdf Format scannen. Jetzt haben wir win10 und er kann nicht mehr Pdf

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

ich werde mich um eine umfassende und verständliche Lösung bemühen.
Falls etwas unklar sein sollte, können Sie jederzeit Rückfragen stellen.

 

Um die Scanfunktion unter Windows 10 vollständig zu nutzen, installieren Sie bitte den Windows 10 Druckertreiber.

Laden Sie den Treiber von folgender Adresse herunter und starten Sie die Installation:

https://ftp.hp.com/pub/softlib/software12/COL51217/bi-124140-4/OJ8620_198.exe

 

Folgen Sie dann den Anweisungen am Bildschirm.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich habe den selben Treiber OJ8620_198(1).exe schon drauf. Aber es geht nur mit Fotodateien an den PC zu scannen. PDF war mit win7 als Betriebsystem Standard (der Drucker ist der alte geblieben aber der Laptop ist neu) und ich konnte sogar mehrere Seiten hintereinander in Pdf scannen. Wie bekomme ich das unter win10 hin???
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Sind sie noch mit mir im Gespräch?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich glaube das ist hier alles Betrug und mir wird nicht geholfen?? Here Baitz , antworten sie bitte!!
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Leider erkenne ich auch keine Antwortbox. Habe 20€ bezahlt, meine E-Mailadresse sowie Telefonnummer .hinterlegt
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich bin sehr unzufrieden mit dieser Hilfe-Art!!!
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Jetzt bin ich über eine E-Mail von Ihnen in den Chat gegangen, sehe aber keine Antwort! Vielleicht reden sie ja noch mal mit mir über eine E-Mail Nachricht?

Sie erhalten alle Nachrichten von dieser Seite zusätzlich als E-Mail.

 

Wenn die HP Software bereits installiert ist, stellen Sie bitte sicher, dass auch die Adobe Reader Software installiert ist.

Sie erhalten den Adobe Reader unter: https://get.adobe.com/de/reader/

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Danke für die Antwort, das der richtige HP-Treiber nicht nur wichtig ist, sondern auch eine Pdf-Sofware installiert sein muß! Win 7 mit Adobe Acrobat Reader hat super funktioniert: "Blatt im Multidrucker einlegen, zum PC senden und Pdf ist auf den Desctop angekommen". Das Druckerdisplay fragt mich ob ich weitere Seiten einlegen möchte, also eine einfache übersichtliche Funktionsweise!!!
Aber win7 muss ja zum Ärger vieler User "Abgeschafft" werden, ich muss mich zwangsläufig auf win10 umstellen mit einem neu gekauften und einen alten Laptop (den ich natürlich auch eine SSD-Festplatte eingebaut habe), machte die kompatiblen alten Programme wo notwendig darauf und installierte auf beide Rechner den Foxit Reader. Weil ich dann nicht mit scannen klar kam, empfahl
man mir Win-Fax und Scan App zu benutzen. Da geht aber nur etwas mit Bildformaten. Gestern habe ich erkannt, das der Scanner auch ohne Scan-App an Foxit scannen und Pdfs mit weiten Dokumenten erstellen kann,so wie ich das kannte und wollte suchte. Aber das ist sehr umständlich, ich springe ständig zwischen Multigerät und Rechner hin und her. Nun schwebt mir vor, den Foxit Reader an einem PC runter zu schmeißen und zu probieren ob eine bleibende Einstellung möglich, wird wie unter win7 früher. Bei Foxit vergisst er die von mir benutzte Einstellung die aber trotzdem umständlich war. ich möchte keinen Reader für 130€ kaufen, da ich mit 68 Jahren wenig damit arbeite.

Der Adobe Reader ist kostenlos. Sie können ihn unter folgendem Link herunterladen: https://get.adobe.com/de/reader/

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Verträgt sich der Foxit Reader mit den Adobe Reader, wenn ich zum Probieren beide auf den PC lasse? oder darf nur ein Programm installiert sein?

Ja. Beide Programme können parallel installiert sein. Es kann jedoch sein, dass der Adobe Reader als Standardprogramm für PDF eingestellt sein muss.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Danke, ich probiere gegen13:00Uhr an einem Laptop den Adobe Reader aus.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ich habe den Adobe installiert, aber wenn ich vom Drucker an PC scanne, ist das Adobeprogramm im Fenster nicht mit aufgelistet, obwohl ich bei der Installation dieses zum Standardprogramm gemacht habe.

Können Sie denn PDF auswählen am Drucker?

Thomas Beitz und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Nein, dort gibt es so etwas nicht unter Einstellungen. Ich wähle "scannen" an, und "zum PC" an. Der PC merkt dies und bietet mir ein Fenster zur Programmauswahl an. Dort steht nicht der Adobe Acrb DC, obwohl ich Ihn zum Standard gemacht habe. Aber der Foxit steht mit, die App Win und Fax und ein FotoimpactprogrammX3.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Hallo Herr Beitz!
Ich schätze das so ein, das mein Problem ein Fass ohne Boden werden kann. Das Problem habe ich auf zwei Rechnern und hat die Ursache in der Win10 Umstellung und der damit notwendig gewordenen Software sowie deren Anpassung und Einrichtung. Wir älteren Menschen wissen, " alles neue ist nicht immer besser und auch nicht überall einfacher, auch Negatives kommt immer mit!" Ein Remote-Zugang alleine reicht oftmals dafür nicht. Da bräuchte man das Telefon noch und einen zweiten Mann vor Ort.
Ich bezahle die 20 Euro und habe einen neuen Weg kennengelernt!- Ich werde mich weiter belesen und oder mit einen Fachmann vor Ort das Problem angehen. Wenn Alles dann bei Uns wieder gut läuft, wird wohl sich wieder die Industrie ein neues Betriebsystem mit vielen Problemen und Kosten für den kleinen User ausdenken und diktieren. ( Win11 ist ja wohl schon da) Danke für Ihren Einsatz!