So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 4931
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Passwort für Haupt-Benutzerkonto vergessen. Windows 10.

Diese Antwort wurde bewertet:

Passwort für Haupt-Benutzerkonto vergessen. Windows 10. Benutzerkonto von Kind Passwort bekannt. Wie kann ich Passwort zurücksetzen ohne das alle Dateien verloren gehen?
JA: Nennen Sie mir bitte Ihr Computermodell und Betriebssystem.
Customer: Dell Studio 1555, Microsoft Windows 10 pro
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: Im Moment wüsste ich nicht mehr

Sehr geehrte(r) Hilfesuchende(r), willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings müsste ich wissen ob es sich um ein Online oder Offline Konto handelt ?

Also eines wo bei der Anmeldung auch die Email Adresse genutzt wird oder nicht ?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Es handelt sich um Lokales Benutzerkonto auf dem Laptop ohne Emailadresse

Vielen Dank.

Dann wird es nicht so einfach an das Passwort zu kommen bzw. es zu ändern.

Welche Windows 10 Version nutzen Sie ? Vor 1803, oder schon eine neuere ?

Bei den neueren wird in dem Anmeldefenster unten die Möglichkeit angezeigt " Anmeldeoptionen" und PIN , PIN oder Kennwort zurücksetzen.

Das funktioniert aber nur wenn Sie auch Sicherheitsfragen hinterlegt haben.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Leider dann die ältere Version, Anmeldefenster zeigt leider keine Option zum Zurücksetzen

Alles klar. Vielen Dank.

Dann können Sie nur zurücksetzen, dabei bleiben aber eben keine Daten erhalten.

Oder Sie haben einen USB Stick, und wir erstellen uns einen mit dem sich das Passwort löschen bzw. ändern lässt.

Dazu braucht man zwar Geduld und ein wenig Know How, aber es ist nicht sooo schwer wie es sich anhört.

Trauen Sie es sich zu ? Ich beschreibe es Ihnen genau und dann machen wir Schritt für Schritt weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Dann wäre es sinnvoll zum Computerfix zu gehen und erst Datensicherung zu machen . Stick müsste ich erst einen leeren besorgen. Der sollte ja auch Bootfähig sein was ich so gelesen habe

Ich weiß nicht was ein Computerfix ist, aber ich denke dass damit eine Werkstatt gemeint ist :-)

Einen Stick brauchen Sie, und diesen dann bootfähig zu machen ist kein Problem.

Das schaffen Sie sicher.

Dann muss der Computer mit diesem Stick gestartet werden.

hier mal die Beschreibung dazu :

Um einen USB Stick zu erstellen können Sie die Software hier herunterladen
https://pogostick.net/~pnh/ntpasswd/usb140201.zip
Entpacken und auf USB den Inhalt kopieren.
Dann Eingabeaufforderung als Administrator starten.
Hier auf den USB Stick wechseln.
z.B.: mit J: Enter ( wenn J das Laufwerk ist )
dann eingeben :
j:\syslinux.exe -ma j:
Der Stick ist nun bootfähig wenn kein Fehler angezeigt wurde.
Wenn doch dann ohne -ma versuchen.
Klappt es, muss der PC mit dem Stick gestartet werden.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Super vielen Dank

Wenn Sie diesen dann soweit erstellt haben und den Computer damit gestartet dann geht es wie hier zu sehen weiter :

https://www.chip.de/bildergalerie/Windows-Passwort-knacken-Galerie_43539272.html

Es ist zwar CD und Windows 7 beschrieben, aber es geht genauso mit Windows 10 und USB Stick.

Das Programm sieht genauso aus.

Bitte geben Sie Ihre positive Bewertung, (ganz oben die 5 Sterne zum anklicken) ,

für die in Anspruch genommene Beratung ab.

Vielen Dank ***** ***** Gute !

Hr.Brunner und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.