So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 4931
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Bei mir kommt die Meldung: Drucken nicht möglich, bis Ende

Kundenfrage

Bei mir kommt die Meldung: Drucken nicht möglich, bis Ende Oktober 2019 wurden monatlich immer 2099 Euro abgebucht. danach nicht mehr. Es kam dann die Meldung: Drucken bald nicht mehr möglich. Jetzt geht nichts mehr. Ich kann auch keinen neuen Anforderungscode ausdrucken. Ich habe den HP OfficeJet 4655
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: nein, ich glaube nicht
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte(r) Hilfesuchende(r), willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings muss das HP Instant Programm nicht unbedingt was damit zu tun haben, dass der Drucker nicht mehr druckt.

Sind die Druckerpatronen an sich noch soweit ok, also nicht leer ?

Bitte das erstmal prüfen und dann wenn es sich um einen Windows Computer handelt so vorgehen :

Drücken Sie Windowstaste und S und geben in die Suchzeile Eingabeaufforderung ein.
Diese erscheint oben in der Liste.
Sie klicken die mit der rechten Maustaste an und wählen Starten als Administrator aus.
Im folgenden Fenster nacheinander Befehle eingeben und jeweils bestätigen.

net stop spooler
sc config spooler depend= RPCSS

Dann Windowstaste und R drücken und %systemroot%\System32\spool\PRINTERS\
eingeben.
Hier alles löschen.
Anschließend wieder in der Eingabeaufforderung

net start spooler

eingeben.

Windows neustarten und Drucker testen.

Ich bitte höflichst um Rückmeldung, ob Sie mit meiner Auskunft zurechtgekommen sind.

Wenn ja, geben Sie bitte Ihre positive Bewertung ab (ganz oben die 5 Sterne anklicken)

Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, dürfen Sie diese hier gerne kostenlos stellen.

Mit freundlichen Grüßen B.