So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thomas Beitz.
Thomas Beitz
Thomas Beitz, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 654
Erfahrung:  Senior IT-Support Specialist
103598640
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Thomas Beitz ist jetzt online.

Qualitätsupdate: Fehler bei der Installation am

Diese Antwort wurde bewertet:

Qualitätsupdate: Fehler bei der Installation am ‎12.‎12.‎2019 – 0x8007001e
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: Bei mir werden die Funktionsupdate und Qualitätsupdates nicht installiert.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

ich werde mich um eine umfassende und verständliche Lösung bemühen.
Falls etwas unklar sein sollte, können Sie jederzeit Rückfragen stellen.

 

In der Regel ist bei diesem Fehler der Virenscanner Schuld. Sie sollten zunächst Ihren Virenscanner komplett deinstallieren und neustarten. Auch andere Sicherheitsprogramme können das Update stören. Nach dem Entfernen starten Sie erneut das Update.

 

Sollte dies nicht helfen, kann es auch sein, dass der Updatedienst beschädigt ist. In dem Fall muss der Dienst repariert werden.

Öffnen Sie dazu die Kommandozeile per Rechtsklick als Administrator und geben Sie folgenden Befehl ein: sfc /scannow

​Dadurch werden alle Systemdateien geprüft und ggf. repariert.

 

Sollte auch dies nicht helfen, sollten Sie Ihr System "auffrischen" Dazu öffnen Sie die Einstellungen und wählen "Update und Sicherheit" -> Wiederherstellung -> "Diesen PC zurücksetzen". Sie haben hier die Möglichkeit alle Apps zu entfernen oder zu behalten. Falls das Update nach dem Behalten der Apps noch nicht funktioniert, führen Sie eine Datensicherung aus und wählen Sie dann "Alle Apps entfernen".

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

Thomas Beitz und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag Herr Beitz, danke für Ihre Anleitungen. Ich hab als Virenprogramm Windows Defender, konnte
diesen aber nicht deinstallieren. Nach Eingabe von sfc /scannow kam diese Meldung:Der Windows-Ressourcenschutz konnte den angeforderten Vorgang nicht ausführen. Soll ich jetzt das System auffrischen?
Gruß Klaus-Dieter Hass

Den Windows Defender brauchen Sie nicht deinstallieren, da er zum Windows Betriebssystem gehörrt. Wenn das Update dennoch fehlschlägt, bleibt noch die Möglicchkeit das System aufzufrischen.

Dazu öffnen Sie die Einstellungen und wählen "Update und Sicherheit" -> Wiederherstellung -> "Diesen PC zurücksetzen". Sie haben hier die Möglichkeit alle Apps zu entfernen oder zu behalten. Falls das Update nach dem Behalten der Apps noch nicht funktioniert, führen Sie eine Datensicherung aus und wählen Sie dann "Alle Apps entfernen".