So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 15974
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo. Ich habe ein neues Smartphone (Samsung S8+) gekauft

Kundenfrage

Hallo. Ich habe ein neues Smartphone (Samsung S8+) gekauft und versuche nun, dieses einzurichten. Nachdem dieses ein paar Tage lief, mußte es auf den Lieferzustand zurückgesetzt werden, da ich mein Passwort nicht mehr wußte. Ich hatte mich darauf verlassen, dass ich mittels meines Fingerabdrucks in das Telefon käme und mir deshalb das Passwort nicht notiert. Nunmehr scheitert regelmäßig die Installation daran, dass Google mich nach dem bei Ersteinrichtung genutzten Passwort für das Google-Konto fragt und mir bei jedem meiner Versuche seit 2 Tagen mitteilt, es sei das falsche Passwort. Eine weitere Hilfe wird nicht angeboten. Was tun? Oder soll ich gleich zu Apple wechseln?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: Ja, Google soll alle meine Konten löschen.
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 21 Tagen.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Sie haben völlig Recht. Wenn das Handy vor dem Zurücksetzen nicht von dem Google-Konto abgemeldet wurde dann muss es nach dem Zurücksetzen erst wieder an das alte Google-Konto angemeldet werden. Ansonsten ist das Smartphone nicht mehr benutzbar. Das ist ein Diebstahlschutz von Google, der in das Betriebssystem fest integriert ist. Das Handy muss somit zwingend erst an das Google-Konto angemeldet werden an dem es zuletzt angemeldet gewesen ist. Ansonsten läßt es sich an keinen anderen Google-Account mehr anmelden.

Nähere Informationen dazu finden Sie auf der folgenden Seite:

https://www.appdated.de/2016/07/loesung-android-smartphone-nach-factory-reset-oder-update-von-google-gesperrt/
http://tablethype.de/so-entkommt-ihr-der-android-factory-reset-protection/

Sie müssen daher zwangsläufig die Zugangsdaten zu Ihrem Google-Konto in Erfahrung bringen, andernfalls ist das Gerät leider wertlos. Verwenden Sie dazu die Seite https://accounts.google.com/RecoverAccount?hl=de um Ihr Passwort zurückzusetzen. Diese Seite ist übrigens der einzige Weg dazu. Wenn es über diese Seite nicht möglich sein sollte das Passwort zurückzusetzen, dann ist das Handy leider nur noch teuerer Elektroschrott. Es gibt seitens Google auch keinerlei persönlichen Support dazu.

 

Ob Sie zu Apple wechseln oder bei Android bleiben ist diesbezüglich völlig egal. Auch wenn Sie jetzt ein Iphone hätten wären Sie in derselben Situation und müßten jetzt das Passwort zu Ihrer Apple-ID zurücksetzen oder ein bestehendes Backup zurücksichern. Andernfalls wäre auch das Iphone wertlos.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unterhalb meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage mehr dazu bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit meine Beratung honoriert wird. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 18 Tagen.

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Falls Sie noch eine Rückfrage dazu an mich haben stehe ich Ihnen natürlich sehr gerne zur Verfügung.

Wenn keine Rückfrage mehr offen sein sollte, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit das System erkennen kann dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit von mir beantwortet wurde. Vielen Dank.