So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 15986
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein E Auto braucht ab und zu Updates vom Hersteller.Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

mein E Auto braucht ab und zu Updates vom Hersteller.Ich kann es dazu z.B über Nacht unmittelbar neben der Hauswand abstellen.Wände sind aus Massivholz.Mein vorhandenes WLAN besteht aus Fritzbox 7360
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: ja,ich war noch fertig mit meiner Frage.und Fritzbox 7272 als Repeater.Welche Änderund ist nötig,um Updates sicher zu empfangen ?

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Unter diesem Text finden Sie eine Textbox, in der Sie mir jederzeit KOSTENFREI antworten können.

Die Plattform bietet Ihnen automatisch eine Remote Assistenz oder ein Telefonat im Rahmen des Premium-Services an. Das ist aber leider nicht immer möglich oder sinnvoll. Bitte besprechen Sie Ihr Problem daher immer zuerst im Chat mit mir, bevor Sie einen solchen Service buchen.

Zur Ihrer Frage hätte ich folgende Rückfrage: Wie werden die Updates denn in Ihr Fahrzeug eingespielt? Benötigt es dazu eine WLAN-Verbindung oder gibt es dazu eine technische Beschreibung die Sie mir verlinken können?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
in den Herstellerinfos steht nur:,daß man einstabiles WLAN bereitstellen soll.Das auto wird es ohne weiteres erkennen und mit dem Update beginnen.Das jetzt anstehende Update ist etwa 5 GB gross.

Dann müssen Sie, nachdem das Auto das WLAN erkannt hat, lediglich noch den Netzwerkschlüssel Ihrer FritzBox in das Fahrzeug eingeben, da sich das Auto sonst nicht mit dem WLAN verbinden kann. Den Netzwerkschlüssel (WPA2) finden Sie auf dem Aufkleber auf der Unterseite Ihrer FritzBox.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
in den Herstellerinfos steht nur:,daß man ein stabiles WLAN bereitstellen soll.Das auto wird es ohne weiteres erkennen und mit dem Update beginnen.Das jetzt anstehende Update ist etwa 5 GB gross.

Das kann es nur wenn es sich um ein ungeschütztes WLAN handelt. Dann würde sich aber jeder in Ihr WLAN einwählen können. Damit das nicht passieren kann haben Sie ein verschlüsseltes WLAN und damit kann sich nur ein Gerät verbinden dass auch den dazugehörigen Netzwerkschlüssel kennt. Sie müssen in der Anleitung des Fahrzeuges nachsehen wie Sie den Netzwerkschlüssel in das Fahrzeug eingeben müssen, denn so wie es dort steht kann es definitiv nicht funktionieren.

Kann man die Anleitung zu dem Fahrzeug im Internet herunterladen? Dann sehe ich sie mir auch gerne einmal selbst an.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich muß meine Anfrage ergänzen:mit der vorhin geschilderten Fritzbox-Konfigurationist das WLAN so schwach ,daß ausserhalb des Hauses kein Signal vorhanden ist .Es geht also darum,das WLAN so zu verstärken,daß auch ausserhalb des Hauses etwas davon vorhanden ist.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ihre Vermutung,daß ein Netzwerkschlüssel einzugeben ist,war ok.In der Fahrzeuganleitung ist von Paßworteingabe die Rede.Aber ,wie gesagt,zunächst muß ich das Problem mit dem nicht vorhandenen WLAN vor dem Haus lösen.

Zur Weiterleitung des WLANs kann ein Powerline-Adapter helfen. Damit wird das WLAN über die Hausverkabelung übertragen: Zum Beispiel: https://amzn.to/2MQMJcP.

Möglicherweise wird der Netzwerkschlüssel in der Anleitung des Fahrzeuges als Passwort bezeichnet. Gemeint ist aber der Netzwerkschlüssel.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben und stehe für weitere Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

Wenn keine Rückfrage mehr dazu bestehen sollte, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurde.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo ,Ihre Antwort ist zu allgemein das empfohlene Amazon Gerät kostet 136€ und wenn die Stärke nicht reicht empfiehlt Amazon weiter Teile und man ist schnell bei fast 500€.Es muß doch eine andere Antwort geben auf die Frage : welches Gerät schafft es WLAN auch ausserhalb des Hauses zu bekommen?

Wenn ein Powerline-Set die Verbindung nicht nach draußen bringt dann helfen Ihnen auch mehrere Powerline-Adapter nichts, denn dann gibt es generell zu viele Störungen in Ihrer Hausverkabelung. Daran ändern auch mehrere Powerline-Adapter nichts. Mehrere Adapter können das WLAN lediglich an unterschiedlichen Stellen verteilen, das setzt aber voraus dass die Leitungsqualität der Hausinstallation ein ausreichendes Signal überträgt.

 

Die billigste alternative Lösung zu einem Powerline-Adapter ist ein Netzwerkkabel vom Router bis in die Garage zu legen. Die zulässige Gesamtlänge einer solchen Übertragungsstrecke beträgt in der Regel 100 m. Darin enthalten sind:

  • 90 m Installationskabel
  • 10 m Patchkabel (2 × 5 m)
  • 2 Steckverbindungen (z. B. Dose und Patchfeld)

Wenn Sie in der Garage Mobilfunkempfang haben können Sie alternativ auch einen zweiten Router in der Garage installieren und diesen mit einer SIM-Karte bestücken um Internet über LTE zu empfangen. Das ginge beispielsweise mit einer FritzBox 6820 LTE: https://amzn.to/2N1wSZ8.

 

Ansonsten können Sie natürlich mit Ihrem Handy auch überprüfen ob Sie in der Garage vielleicht ein anderes WLAN empfangen können, zum Beispiel von einem nahegelegenen Hotspot oder von einem Nachbarn der in Funkreichweite ist. Dann könnten Sie sich mit dem Besitzer in Verbindung setzen und ihn fragen ob er Sie die Updates über sein WLAN empfangen läßt. Das wäre für Sie natürlich die billigste Variante.

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie keine weiteren Rückfragen mehr dazu an mich haben, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort (5 Sterne) sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aus einem Teil Ihres letzten Vorschlags läßt sich vielleicht etwas machen,Ich komme morgen wieder.Ich muß mal mal darüber schlafen bzw. nachdenken.Zunächst vielen Dank.

In Ordnung. Dann bis morgen.

Tronic und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ihre gestrigen Vorschläge haben mich auf die Idee gebracht mein Problem mit einer Fritzbox 7590+ einem Fritzrepeater 1750E zu lösen.Repeater werde ich mit einem ca. 25 Mtr. langen LAN Kabel zur Garage verbinden.Ich hoffe das das klappt.Vielen Dank für Ihre Geduld