So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 4414
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Fritz!Box 6591, Anrufbeantworter:

Kundenfrage

Fritz!Box 6591
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: Anrufbeantworter:
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Monat.

Liebe(r) Hilfesuchende(r), willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings müssten Sie es schon etwas näher beschreiben.

Was wollen Sie mit der Box machen ? Wo gibt es Schwierigkeiten ?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Anrufbeantworter aktivieren bzw. deaktivieren. Ist der AB aktiviert, wird man per Pipston zur Aufnahme der Nachricht aufgefordert. Wenn der AB jedoch anschließend deaktiviert, ist der Anschluss nicht mehr erreichbar: "Partner nicht erreichbar". Ähnliches auch beim Einrichten der Rufweiterleitung. Wann werden Änderungen aktiv bzw. wie kann man dieses erreichen?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Monat.

OK, vielen Dank.

Geht es hier um den integrierten Anrufbeantworter in der Fritz!Box oder einen am Telefon ?

Wird die Weiterleitung auch in der Fritz!Box aktiviert oder per Code bzw. am Telefon ?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
AB integriert in der Fritz!Box. Weiterleitung auch in der Fritz!Box aktiviert.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Monat.

Partner nicht erreichbar gibt es in der Fritz!box nicht, somit kann das nur mit dem Netzbetreiber zusammenhängen.

Prüfen Sie bitte erstmal alle Einstellungen bei diesem.

Also den Netz AB abschalten und jegliche Weiterleitungen .

Welchen Anbieter haben Sie ?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Anbieter ist KABEL Baumann (A. + U. Baumann OHG), ein regionaler Kabelanbieter in Bayreuth. Habe jetzt festgestellt, dass es sehr lange (ca. 40 min) dauert, bis Änderungen von aktiviert nach deaktiviert und umgekehrt im System (was immer das auch ist?) durchgestellt werden Dazwischen ist man einfach nicht erreichbar??
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Monat.

Dann wird aber die Änderung nicht in der Box gemacht sondern beim Anbieter, und da dieser nicht gerade schnell ist, dauert das und funktioniert nicht richtig.

Bei der Rufumleitung geben Sie ein :

*21*Rufnummer*#

zum ausschalten dieser *21*#

Machen Sie das so ?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Normalerweise wird die Rufumleitung in der Fritz!Box durchgeführt, kann aber auch mal die *21*..# testen. Bis dahin ggf. auf weiteres. Danke und Ende:
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Monat.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Entweder über Box oder eben Netz.

Das ist das Problem hier.

Der Anbieter muss die Codes der Box unterstützen, und wenn der das nicht macht oder nicht richtig macht, dann geht es auch nicht.

ZNR = Zielrufnummer :

Einschalten : *21*<ZRN>*#