So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thomas Beitz.
Thomas Beitz
Thomas Beitz, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 482
Erfahrung:  Senior IT-Support Specialist
103598640
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Thomas Beitz ist jetzt online.

Hallo, seit Gestern ist mein neuer Laptop plötzlich extrem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, seit Gestern ist mein neuer Laptop plötzlich extrem langsam und ich bekomme die ganze zeit eine USB fehlermeldung obwohl nichts in den usb eingesteckt ist.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: wenn ich ins bios möchte hängt er sich auf

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

ich werde mich um eine umfassende und verständliche Lösung bemühen.
Falls etwas unklar sein sollte, können Sie jederzeit Rückfragen stellen.

Wie genau lautet die Fehlermeldung?

Um welches Notebookmodell handelt es sich?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Die Bezeichnung vom Laptop lautet: ASUS ROG Strix Scar II GL704GW (90NR00M1-M01530Die Fehlermeldung lautet: USB Gerät wird nicht erkannt (es ist nichts eingesteckt)
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
ich möchte keine Remote Verbindung herstellen, danke.

Danke für die Information.

Bitte laden Sie die aktuellen Chipsatz-Treiber herunter und installieren Sie diese.

Der Link lautet: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/GamingNB/DriverforWin10/Chipset/Chipest_Intel_CFL_W10_64_V101176958086.zip?_ga=2.261451341.1186277124.1568220287-466029806.1568220287

Falls das Problem weiterhin besteht, sollten Sie eine "Auffrischung" von Windows 10 vornehmen.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen (Tastenkombination: Windows + i).
  2. Navigieren Sie zu Update und Sicherheit > Wiederherstellung.
  3. Klicken Sie auf auf den Button Los geht’s.
  4. Wählen Sie "Alles entfernen"
  5. Klicken Sie auf Weiter und auf Zurücksetzen.

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Thomas Beitz und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.