So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thomas Beitz.
Thomas Beitz
Thomas Beitz, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 482
Erfahrung:  Senior IT-Support Specialist
103598640
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Thomas Beitz ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Windows 10 PC. Am Montag Nachmittag

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe einen Windows 10 PC. Am Montag Nachmittag habe ich aus New York (angeblich) einen Telefonanruf bekommen: Zuerst glaubte ich, der Anruf käme von Microsoft, doch die Anruferin sagte, sie gehöre zu einer externen Firma Windows Tech (oder so ähnlich). Nach dem Hinweis auf ein ernstes Problem mit meinem PC kam dann ein Kollege ans Telefon und erwähnte Hacker-Angriffe aus Bulgarien, von denen auch ich betroffen sei, Die "Legitimation" dieser Personen bestand darin, dass sie versuchten, mein Vertrauen zu gewinnen mit dem Hinweis, dass sie meine Windows-ID kennen würden. Letztendlich habe ich zugestimmt, dass sie einen Test durchführten, bei dem sie viele Probleme fanden. Es wurden einige Anti-Malware-Programme installiert.
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Ihr Computermodell und Betriebssystem.
Customer: Ich habe ein Noname-Modell mit der aktuellen Windows-10-Version
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: Ich bin mir nicht sicher, dass durch die Installation der programme eine Sicherheitslücke geschaffen wurde

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Mein Name ist Thomas Beitz und ich bin ausgebildeter Fachinformatiker mit 15 Jahren Berufserfahrung.
Ihr Problem verstehe ich gut und ich werde mich um eine umfassende und verständliche Lösung bemühen.
Falls etwas unklar sein sollte, können Sie jederzeit Rückfragen stellen.

Leider gibt es immer wieder solche Anrufe von angeblichen Sicherheitsfirmen, welche versuchen telefonisch Zugriff auf Ihren PC zu erlangen.

Solche Anrufe werden mit dem Ziel geführt auf dem PC Schadsoftware zu installieren, Kennwörter auszuspähen und Zugang zum Onlinebanking zu erhalten.

Sie können mit hundertprozentiger Sicherheit davon ausgehen, dass es sich um einen betrügerischen Anrufer handelte.

Seriöse Sicherheitsfirmen werden Sie nie proaktiv oder ungefragt kontaktieren.

Ihr PC ist nun leider durch einen oder mehrere Trojaner infiziert. Sie sollten diesen PC sofort vom Internet trennen.

Führen Sie eine Sicherung all Ihrer wichtigen Dateien durch, indem Sie diese auf eine externe Festplatte bzw. USB-Stick kopieren.

Setzen Sie den PC anschließend auf Werkszustand zurück, bzw. installieren Sie das Betriebssystem neu.

Ändern Sie mit Hilfe eines anderen, "sauberen" PCs all Ihre Kennwörter (E-Mail Postfächer, Onlineshop-Zugangsdaten, Google, Amazon, Onlinebanking, PayPal, etc...)

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

Thomas Beitz und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Im Prinzip gerne, was kostet mich Ihr Angebot?

Um die Remote Assistenz zu nutzen, laden Sie bitte das Fernwartungsprogramm von folgender Seite herunter und starten es anschließend:

http://www.justanswer.de/remotedesktop/join.aspx?Session=86326a4b-cd2b-4946-aa4c-cdcf558aa96b