So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6809
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Mein Drucker: Mod.-Nr.: "HP ONLINE 6600" HP Online 6600 ;

Kundenfrage

mein Drucker: Mod.-Nr.: "HP ONLINE 6600"
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte die Marke und das Modell Ihres Druckers.
Customer: HP Online 6600 ; Serien-Nr.: CN 47P8R1Po ; Wortlaut der Fehler -Meldung im Display :Ox61011bed! Maßn. wie Aus -u. Einschalten, nicht erfolgreich!
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: Drucker über W-Lan / Netzwerk über Funk verbunden ! Telef. 0172*****

Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

.

Fehler Ox61011bed bedeutet folgendes

Gehen Sie anhand folgender Information des HP Kundensupport vor -->>

https://support.hp.com/de-de/product/HP-Officejet-6700-Premium-e-All-in-One-Printer-series---H711/4322971/document/c03504566/

-

Wenn der Fehler aber bleibt kann man von einen Hardware Defekt ausgehen und hier bleibt nur der HP Support (Garantie vorausgesetzt) und man repariert das Gerät dort. Eine Reparatur aus der Ferne ist nicht möglich.

.

eine Lösung wäre: Zurücksetzen des Geräts

Ohne Ausschalten des Produkts, das USB-Kabel rausziehen

Nehmen Sie die Patronen aus dem Produkt.

Warten Sie, bis eine Meldung die Patronen einsetzen angezeigt zu. Wenn Sie nicht sehen, eine Nachricht innerhalb von wenigen Minuten, um zum nächsten Schritt zu überspringen.

Ziehen Sie das Netzkabel aus der Rückseite des Produkts.

Warten Sie 60 Sekunden.

Schließen Sie das Netzkabel an. Wenn das Produkt nicht automatisch einzuschalten, drücken Sie die Power-Taste ( ).

Setzen Sie die Patronen ein.

Wenn Sie eine Aufforderung, eine Seite zu drucken Kalibrierung erhalten, tun Sie dieses.

USB-Kabel anschließen.

Versuchen Sie den Druck erneut.

Sollten die beschriebenen Schritte nicht helfen, bleibt nur das einsenden des Druckers an die Werkstatt von HP weil dieser dort durch einen Techniker überprüft werden muss.

Eine Reparatur würde sich aber auch nur im Garantiefall lohnen, weil bei den heutigen neuen Preisen von Druckern sich eine kostenpflichtige Reparatur wirtschaftlich nicht lohnt.

wenn weiterhin der Fehler erscheint, bleibt nur der Kundensupport

Wie sieht es danach aus?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 11 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

sollte Ihr Problem mit meiner Antwort gelöst sein, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung, damit ich für meinen Zeitaufwand auch entlohnt werden kann.

Mit freundlichem Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Hat zu keinem Erfolg geführt, außerdem ist eine Srandard Tätigkeit alles auf 0 zu setzen
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 11 Tagen.

Guten Tag,

ich kann ihnen nur die Informationen übermitteln die auch funktionieren, ich kenne ihr Druckgerät aus der Ferne und ehe auch nicht was Sie schon selbst gemacht hatten. Die Lösungen funktionieren zu 100% wen das Gerät vom Nutzer ordnungsgemäß verwendet wird und hin und wieder auch eine Reinigung gemacht wird, Manuell!

.

Fehler Ox61011bed bedeutet nun mal das entweder der Druckkopf defekt ist oder ein Sonstiger schwerer Hardwareproblem am Gerät selbst. Druckkopf lässt sich bei diesen Gerät nicht tauschen, weil fest verbaut.

.

Abschließend bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung, damit ich für meinen Zeitaufwand auch entlohnt werden kann.

Mit freundlichem Gruß

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 10 Tagen.

Guten Tag,

Nachtrag!

Sie haben sich das Innere des Druckers ja schon angeschaut. Bitte machen Sie das erneut und achten Sie besonders auf abgebrochene Teile oder Fremdkörper. Bitte beachten Sie dabei Insbesondere die folgenden Bereiche:

Die Servicestation auf der rechten Seite des Druckers (dass dort Tinte zu sehen ist, ist normal)

Das Papierfach des Druckers

Der Bereich um die Druckkopfschiene.

Die Zugangsklappe auf der Rückseite

Ansonsten können Sie einmal das Encoderband reinigen, ist im Innere zu sehen und verbindet den Druckkopf mit der Elektronik und hat eine Ähnlichkeit mit einem Tesastreifen.

Bild angehängt

Reinigen sie das Band mit einen sauberen fusselfreien Tuch, leicht besprüht mit Glasreiniger

Sonst ein Firmware Update durchführen -->>

https://support.hp.com/de-de/drivers/selfservice/swdetails/hp-officejet-6600-e-all-in-one-printer-series-h711/4322968/swItemId/bi-215523-1