So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thomas Beitz.
Thomas Beitz
Thomas Beitz, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 482
Erfahrung:  Senior IT-Support Specialist
103598640
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Thomas Beitz ist jetzt online.

Outlook lässt sich nicht öffnen. Das Symbol erscheint kurz

Kundenfrage

Outlook lässt sich nicht öffnen. Das Symbol erscheint kurz und schließt dann sofort wieder
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Ihren Email-Provider (z.B. Gmail, Yahoo, Outlook).
Customer: web de
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: ich habe outlook heute noch einmal neu geladen, hat aber nicht geholfen
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  Thomas Beitz hat geantwortet vor 21 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Mein Name ist Thomas Beitz und ich bin ausgebildeter Fachinformatiker mit 15 Jahren Berufserfahrung.
Ihr Problem verstehe ich gut und ich werde mich um eine umfassende und verständliche Lösung bemühen.
Falls etwas unklar sein sollte, können Sie jederzeit Rückfragen stellen.

Es ist möglich dass ein inkompatibles Add In Outlook am Starten hindert.

In dem Fall könnte es helfen Outlook im abgesicherten Modus zu starten. Dazu geben Sie folgenden Befehl ein: outlook.exe /safe

Sollte das funktionieren, können Sie anschließend in den Outlook Optionen unter "Add Ins" das inkompatible Add In entfernen.

Sollte dies nicht helfen, versuchen Sie über die Systemsteuerung unter "E-Mail" ein neues Outlook-Profil zu erstellen und stellen Sie ein, dass es beim Outlook-Start geladen wird.

Sollte auch dies nicht helfen, entfernen Sie Ihr Office-Paket über die Systemsteuerung, starten Sie den PC neu und installieren es anschließend neu.

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

Experte:  Thomas Beitz hat geantwortet vor 19 Tagen.

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.