So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6782
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Mein Drucker meldet Druckerkopfproblem. Er kann nicht

Kundenfrage

Mein Drucker meldet Druckerkopfproblem. Er kann nicht im Memoformat drucken. Die TAste hatte ich versehendlich gedrückt!
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte die Marke und das Modell Ihres Druckers.
Customer: Jetzt macht er nichts mehr!
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: HP Officejet 6600 all in one
Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

.

Haben Sie noch Garantie auf dieses Druckgerät?

Den wen ein Fehler im Druckkopf Bereich auftaucht ist das Gerät zum austauschen, weil der Druckkopf fest verbaut ist und nicht wechselbar.

Laut HP

Sollte sich die Fehlermeldung nicht verändern, wenn alle Patronen entnommen sind (und das Gerät wieder geschlossen wurde), gibt es wahrscheinlich wirklich ein Problem mit dem Druckkopf.

Dadurch, dass der Druckkopf fest verbaut ist, kann man das Gerät im Grunde als defekt betrachten

.

Wurden die Patronen schon entnommen und danach das Gerät erneut eingeschalten bzw. die Patronen entfernen und ca. 24h warten im ausgeschalteten Stromlosen zustand und danach wieder die Patronen einsetzen und das Gerät einschalten!

Kommt der Fehler weiterhin, bitte Info am Anfang beachten

-

Konnte ich ihnen weiterhelfen?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 13 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

sollte Ihr Problem mit meiner Antwort gelöst sein, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung, damit ich für meinen Zeitaufwand auch entlohnt werden kann.

Mit freundlichem Gruß