So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marco Eisemann.
Marco Eisemann
Marco Eisemann,
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 48
Erfahrung:  Leiter Informatik at Phoenix Mecano Komponenten AG
105085925
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marco Eisemann ist jetzt online.

Habe eine neue, interne Festplatte von Hitachi in meinem

Diese Antwort wurde bewertet:

habe eine neue, interne Festplatte von Hitachi in meinem „neuen“ PC eingebaut. Eine 120GB SSD ist auch eingebaut, auf der nur Win 10 installiert ist. Die Hitachi wird im Gerätemanager angezeigt, aber Volumeninformationen können nicht aufgerufen werden. Ich kann also nicht wirklich sehen welches Laufwerk die FP hat. Es wird bei Laufwerksbuchstaben H ein Volume mit 1,96 GB angezeigt, aber meine FP hat eher 1,96 TB (2000GB). Kann also nichts draufspeichern. Was kann ich tun? Partitionieren geht nicht weil die FP-Kapazität nicht vorhanden ist für den PC. FP dürfte richtig angesteckt sein. Strom vom Netzwerk und Daten zum Mainboard. Wenn Verbindung im PC zum Motherboard gelöst wird, fehlt der Laufwerksbuchstabe „H“. Zum Partitionieren mit einem Programm ist der Speicherplatz von 2 GB zu klein. Was kann ich tun, dass die FP richtig angezeigt wird mit vollem Volumen? Danke

Guten Tag und vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer!

So wie Sie es schildern, scheint die Festplatte zwar erkannt zu werden, allerdings ist diese offensichtlich noch nicht
passend partitioniert und formatiert. Unter Windows 10 können Sie, wenn Sie unten links auf das Windows Logo klicken,
den Suchbegriff "Computerverwaltung eingeben. Im sich dann öffnenden Fenster sehen Sie "Datenspeicher -> Datenträgerverwaltung".
Dort sollte Ihnen das Volume angezeigt werden und mit einem Rechtsklick darauf formatiert werden können.

Probieren Sie dies bitte zunächst aus und geben Sie Bescheid, ob Sie hiermit weitergekommen sind.
Ergänzend kann ich Ihnen im Anschluss einen Remote-Support anbieten. Dieser ist allerdings mit Kosten verbunden, deshalb schauen
Sie bitte zunächst selbst, ob Sie die Festplatte gem. oben genanntem Vorgang partitionieren und formatieren können.

Beste Grüße
Marco Eisemann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das funktioniert insoweit, dass das Laufwerk nur mit 1,96GBerkannt wird. Ich komme nicht auf die 2 TB Speicherplatz
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was machen wir jetzt?

Ich kann gerne mal drauf schauen, Ihnen aber keine Garantie geben, dass ich das Problem remote lösen kann (die Hardware-Konfiguration kann ich so z.B. nicht prüfen).
Wenn das für Sie in Ordnung ist, nehme ich die Anfrage für die Remoteassistenz an.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich glaube, man muß in den BIOS Einstellungen etwas vornehmen, damit die FP richtig erkannt wird.

Waren Sie schon im BIOS und haben geschaut, ob die Platte korrekt erkannt wird?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Im BIOS kenne ich mich zu wenig aus

Versuchen Sie bitte einmal ins BIOS einzusteigen und mir dann ein Bild von der Konfigurationsseite (sollte die erste Seite sein) zu senden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich kann es gegen Mittag tun.
passt das?

Ja, das passt - kein Problem.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
BIOS Grundseite

Besten Dank für das Bild. Die Festplatte scheint richtig erkannt zu werden (die Hitachi an SATA-Port 2 wird mit 2000GB erkannt).
Allerdings ist das BIOS an sich relativ alt. Ich würde als ersten Versuch in BIOS-Update empfehlen. Ist der PC ein "selbstgebastelter"
oder gibt es dazu einen Hersteller, inkl. Seriennummer?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe den Medion PC unlängst gebraucht gekauft. Er ist im prinzip von 2012. Wurde nur neu aufgesetzt mit Win 10 auf einer neuen SSD. Habe dann doppelten Arbeitssp. eingebaut und eben diese Hitachi. Mehr kann ich nicht sagen. Habe auch keine Win 10 Inst. CD
Wie bekomme ich ein BIOS Update?
Sonst läuft der Rechner sehr gut und schnell.
Danke

Wenn Sie mir eine Seriennummer angeben können, schaue ich nach einem Download-Link für das BIOS.
Ich gehe davon aus, dass die Hauptplatine (Mainboard) Probleme mit der Festplattengröße hat. Deshalb der Versuch, das BIOS upzudaten.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hier ist eine Seriennummer:
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo, können Sie mit der PC Seriennummer etwas anfangen?
����‍♂️

Die von Ihnen fotografierte Seriennummer ist der Windows-Produktschlüssel.
Ich bräuchte aber die Seriennummer des PCs selbst.

Diese beginnt bei Medion mit MD-, LT-, MM-, E-, P-, S- oder X- bzw. bei PCs mit MED.

Finden Sie eine solche Nummer auf dem PC?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Gefunden!

Super - besten Dank!

Software auf der Medion-Seite ist immer etwas schwierig zu finden. Das aktuellste BIOS-Update ist von 2012,
also kann es sein, dass dieses schon auf Ihrem PC installiert ist. Aber einen Versuch ist es wert.
Bitte downloaden Sie das BIOS-Update von der Medion-Seite über diesen Link und installieren Sie dieses
(einfache Installation über Windows).

Wenn das Laufwerk dann immer noch nicht richtig erkannt wird schlage ich vor, dass ich mal auf Ihren PC schaue.
Vielleicht bekommen wir es durch Treiber-Updates doch hin, dass die Festplatte erkannt wird.

Marco Eisemann und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke, ***** ***** das probieren.
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Hallo, komme mit dem BIOS Update leider nicht zurecht

Sorry, ich bin leider verhindert gewesen und konnte Ihnen deshalb nicht früher antworten.
Auf dem Bild ist die linke Seite (schwarzes Fenster der Eingabeaufforderung) leider abgeschnitten.
Können Sie dieses nochmals öffnen und erneut ein Bild machen? Dann kann ich Ihnen den richtigen
Befehl zum BIOS-Update nennen. Besten Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ich kann die Datei bio7728.exe nicht mehr entpacken (Fehlermeldung)