So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marco Eisemann.
Marco Eisemann
Marco Eisemann,
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 54
Erfahrung:  Leiter Informatik at Phoenix Mecano Komponenten AG
105085925
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marco Eisemann ist jetzt online.

Hey, outlook 20113 in W10. Start und Verwendung im

Diese Antwort wurde bewertet:

Hey, outlook 20113 in W10. Start und Verwendung im abgesicherten Modus:okay. Normalstart im "nicht gesicherten Modus" nicht erfolgreich.
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Ihren Email-Provider (z.B. Gmail, Yahoo, Outlook).
Customer: Provider ist t-online freemail.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: Habe nach 4 Versuchen insgesamt 5 Profile angelegt und eines davon im gesicherten Modus als Standard gekennzeichnet.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag und vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer!

So wie es sich liest, scheint ein Problem mit Ihrer Office-Installation vorzuliegen.
Haben Sie die Installationsdateien hierzu noch?

Ich würde eine komplette Deinstallation von Microsoft Office empfehlen und
eine anschließende Neuinstallation. Nach der Deinstallation sollte ein Schlüssel in
der Windows Registry gelöscht werden. Haben Sie ein wenig Erfahrung mit dieser?

Beste Grüße
Marco Eisemann

Marco Eisemann,
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 54
Erfahrung: Leiter Informatik at Phoenix Mecano Komponenten AG
Marco Eisemann und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Habe das Produkt bereits 5 x neu installiert. Registry löschen, habe ich noch nicht. Wollen Sie noch innerhalb der 1. Zahlung antworten - gern okay. Wenn nicht, lassen Sie mich es wissen. Dankeschön. Ebenso schöne Grüße Lange

Machen Sie bitte Folgendes:
1.) Deinstallieren Sie Office noch einmal komplett
2.) Löschen Sie den kompletten Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office
3.) Installieren Sie Office erneut

Zwischen den jeweiligen Schritten bitte jeweils einen Reboot des PCs durchführen - das ist grundsätzlich kein Fehler.

Durch das löschen des Registry-Keys bekommen Sie quasi ein "jungfräuliches" Office, ohne alte Einstellungen
und ggf. auch fehlerhafte Konfigurationen früherer Tage.

Beste Grüße
Marco Eisemann