So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 4065
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Bei unserem Gerät,Speedport W 504 V brennt die Leuchte

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei unserem Gerät,Speedport W 504 V brennt die Leuchte ,Online,nicht auf,somit liegt ein Fehler vor.Wie kann ich denselben i.O. bringen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: Sonst ist mir nur aufgefallen,das mein Handy nur mit Wlan läuft.Irgendwann kommt ein Schriftzug:du bist offline oder kein Internett

Lieber Hilfesuchender, willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings kann das Handy kein Internet finden weil solange die Online LED nicht leuchtet auch keine Verbindung zum Internet besteht.

Das könnte daran liegen, dass die Leitung gerade ausgefallen ist, oder aber auch der Router defekt ist oder dessen Software Fehler macht.

Zuerst sollten Sie einfach den Router für 5 Minuten vom Strom nehmen.

Dabei die Verbindung zur Wanddose prüfen. ( Kabel evtl. nicht richtig gesteckt oder rausgefallen. Passiert allzu oft beim Staubsaugen )

Dann den Speedport wieder an Strom anschließen und wieder etwa 5 Minuten warten.

Wenn die Online LED wieder nicht leuchtet müsste man sich über den Internet Browser unter http://speedport.ip einloggen und die Leitung prüfen.

Aber zuerst das beschriebene durchführen .

Bitte um Rückmeldung. Klicken Sie dazu auf "EXPERTEN ANTWORTEN" .
Ich melde mich umgehend hier zurück. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
bitte Ihre Antwort

Es steht doch oberhalb was erstmal zu tun ist.

Remote kann ich nicht durchführen wenn der Computer keine Verbindung zum Speedport hat.

Haben Sie den Speedport für 5 Minuten vom Strom getrennt und die Kabeln geprüft ?

Ich bitte höflichst um Rückmeldung, ob Sie mit meiner Auskunft zurechtgekommen sind.

Wenn ja, geben Sie bitte Ihre positive Bewertung ab (ganz oben die 5 Sterne anklicken)

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, dürfen Sie diese hier gerne kostenlos stellen.( auf "Experten antworten" klicken )

Mit freundlichen Grüßen B.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Morgen geht es weiter,danke Ihnen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich werde morgen den Router aus bzw.einschalten

Alles klar. Bitte dann um Rückmeldung. Bis morgen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Nichts tut sich,online Kontrollleuchte bleibt weiterhin aus.Meine Frau hat soeben einen Telekommitarbeiter um Behebung des Schadens beauftragt.Ich danke für Ihre vergebliche Mühe..Vielleicht melde ich mich nach der Rep.durch die Telekom .Herb.K.

Eine defekte Leitung kann ich natürlich von hier aus nicht reparieren. Da muss die Telekom dran.

Ich habe Ihnen nur beschrieben wie die Vorgehensweise sei, wenn es nicht an der Leitung liegt.

Sie können nun die Frage mit 3 Sternen oben abschließen. Vielen Dank.

Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 4065
Erfahrung: Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
Hr.Brunner und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrte Kunde,

ich möchte jetzt nicht meinem Kollegen dazwischen funken, aber ich weiß nicht, ob das Problem schon aus der Welt geschafft wird,
da ich noch immer auf den Fall zugreifen kann.
ich habe noch etwas für den Router: Es kann auch damit zusammenhängen.

Die Telekom hat ihre WLAN-Router der Marke Speedport intensiven Sicherheitstests unterzogen.

Hierbei wurde festgestellt, dass der WLAN-Router Speedport W 504V von einer Schwachstelle betroffen ist.

Ein Angreifer, der sich innerhalb der Reichweite Ihres Funknetzwerks aufhält,
kann sich unbefugt Zugang zu Ihrem WLAN beschaffen. D.h. er kann beispielsweise über Ihren Anschluss im Internet surfen oder ggf. auf Dienste oder Komponenten in Ihrem Heimnetzwerk zugreifen, z.B. auf einen Netzwerkspeicher, der nicht durch ein Passwort geschützt ist.

Firmware-Update liegt vor
Ein Firmware-Update für den Speedport W 504V liegt jetzt vor. Geräte, bei denen die Funktion "EasySupport" aktiviert ist, erhalten dieses Update automatisch. Nach erfolgtem Update ist die Schwachstelle beseitigt.

Manuelles Firmware-Update
Falls Sie die EasySupport-Funktion bei Ihrem Gerät nicht aktiviert haben, sollten Sie die aktuelle Firmware unverzüglich manuell einspielen.

Hier erhalten Sie die aktuelle Firmware für den Speedport W 504V sowie die Anleitung für die manuelle Installation der Firmware.

Nach beiden Updates sollten Sie noch den WLAN-Schlüssel (WLAN-Passwort) ändern:
Anleitung: WLAN-Schlüssel ändern

Wie erkenne ich, ob mein Speedport betroffen ist?
Auf der Rückseite Ihres Speedports befindet sich ein Aufkleber mit den Daten des Geräts. Dort können Sie den Gerätetyp erkennen.

Wie erkenne ich, ob auf meinen Speedport W 504V die aktuelle Firmware-Version installiert ist?
Die installierte Firmware-Version sehen Sie im Konfigurationsprogramm:

  • Starten Sie auf Ihrem PC den Internet-Browser, z. B. Internet Explorer oder Firefox und öffnen Sie das Konfigurationsprogramm Ihres Speedport Routers. Geben Sie hierzu in die Adresszeile Ihres Browsers ein: https://speedport.ip (oder https://192.168.2.1).
  • Klicken Sie auf "Status" und dann auf "Übersicht". Wenn hier die Firmware-Version 1.15.000 (oder eine höhere Version) angezeigt wird, ist die Schwachstelle behoben.

    Liebe Grüße, Rudolf Ziberl