So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6693
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Welcher Fehler liegt an, wenn der Drucker beim Fax senden

Diese Antwort wurde bewertet:

Welcher Fehler liegt an, wenn der Drucker beim Fax senden mit der Fehlernummer 388 abbricht
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte die Marke und das Modell Ihres Druckers.
Customer: HP Lasejet Pro MFP M130fw
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: nein

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

.

Fehler 388 bedeutet das ein zu starkes Rauschen in der Telefonleitung vorhanden ist und es deshalb zu diesen Fehler kommen kann.

Versuchen sie deshalb zu einen späteren Zeit erneut ein Fax zu senden

Weitere Informationen wie folgt -->> https://support.hp.com/at-de/document/bgu02549

Wenn der Fehler bleibt, müssen sie sich an den Telefonanbieter wenden

.

Konnte ich ihnen weiterhelfen mit den Informationen?

Sollte Ihr Problem mit meiner Antwort gelöst sein, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung, damit ich für meinen Zeitaufwand auch entlohnt werden kann.

Falls Sie noch Rückfragen haben, dürfen Sie diese hier gerne kostenlos stellen.

Mit freundlichem Gruß

autsch_news und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Danke für die Bemühung

Guten Tag,

wen es rauscht, später erneut versuchen oder direkt mit den Anbieter in Verbindung treten. Oftmals haben die Techniker mehr Möglichkeiten dieses Rauschen zu unterbinden.

MfG