So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 15412
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Tronic, Ich habe eine Frage an Sie. Heute

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Herr Tronic,
Ich habe eine Frage an Sie.
Heute habe ich eine Person vertraut die ich noch nicht gut kenne.
Sie hat mich gefragt, weil Sie in einer Militär Basis arbeitet und von dort nicht seine eigene Internet E Mail Adresse verwenden kann, ob ich ihr meine geben kann um damit selbst von mehreren Anbietern angeschrieben werden. Sie hat geschrieben, dass sie von meiner E Mail Adresse eine carbon correspondence copy oder CC machen möchte. Sie hat behauptet, dass nur ich dann seine E Mails lesen kann und sie an sie weiterleiten kann. Ist es wirklich so oder kann er auch alle meine E Mails auch lesen?
Ist so etwas gefährlich wenn man die Person nicht gut kennt? Was könnte dann passieren?
Danke ***** ***** für Ihre Antwort
Mit freundlichen Grüßen,
Catina Meister

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie sollten solchen Märchen-Geschichten keinesfalls glauben schenken. Wenn diese Person eine Emailadresse benötigt, dann soll sie sich einfach eine kostenlose Emailadresse bei GMail, GMX, Web.de oder wo auch immer anlegen. Das dauert keine 5 Minuten. Es gibt keinen nachvollziehbaren Grund dafür, dass jemand ausgerechnet IHRE Emailadresse benutzen müßte, denn wenn jemand auf Ihre Emailadresse zugreifen kann, dann kann er ebensogut auch auf eine andere Emailadresse zugreifen. Geben Sie daher niemals Ihre Logindaten oder Kennwörter einer dritten Person.

Im Zweifelsfall wird Ihre Emailadresse von dieser Person komplett übernommen, oder es werden Emails in Ihrem Namen versandt, oder Ihre Kontakte ausgelesen. Außerdem wird sicher getestet werden ob Ihre Passwort zufällig auch bei anderen Diensten funktioniert die Sie verwenden, beispielsweise bei Ebay, Amazon, etc.

Besonders hellhörig sollten Sie werden wenn diese Person plötzlich in eine "unerwartete Notsituation" kommt und auch noch Geld von Ihnen möchte, oder wenn Sie durch finanzielle Unterstützung dabei helfen sollen eine Erbschaft oder einen vermeintlichen Gewinn zu ermöglichen. So etwas nennt sich dann Love-Scam oder Romance-Scamming. Siehe auch: https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/scamming/romance-scamming/.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und stehe für Rückfragen jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Wie kann ich mich dann schützen wenn das passiert? Sollte ich meine Konten oder Kreditkarten sperren lassen?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Dann machen Sie das bitte für mich, für 25 Euro

Ändern Sie umgehend alle Passwörter, von Ihrer Emailadresse und von allen Diensten bei denen Sie dasselbe Passwort verwendet haben. Achten Sie auch darauf für jeden Dienst ein eigenes Passwort zu verwenden und verwenden Sie nur Passwörter die sich nicht erraten lassen. Also keine Geburtstage, Tiernamen oder ähnliches, sondern mindestens 8 Zeichen und verwenden Sie auch Zahlen und Sonderzeichen in den Passwörtern.

Geben Sie auch keine persönlichen Informationen Preis die Sie für Sicherheitsfragen bei irgendwelchen Diensten hinterlegt haben. Oft werden Sicherheitsfragen wie "Wie hieß Ihre Mutter mit Mädchennamen?" oder "Wie hieß Ihr erstes Haustier?" hinterlegt. Solche Daten lassen sich sehr leicht von Ihnen erfragen und derjenige kann dann über die Passwort vergessen Funktion schnell Ihr Konte zurücksetzen, weil er die Antwort auf Ihre Sicherheitsfragen kennt.

Tronic und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür ich keine Möglichkeit habe Ihre Passwörter zu ändern. Dazu sind nur Sie selbst in der Lage. Ich habe auf Ihre Konten keinen Zugriff und aus Datenschutzgründen sollten Sie auch mir Ihre Zugangsdaten nicht verraten. Sie müssen immer die einzige Person sein die Ihre Passwörter kennt. Nur so haben Sie die Gewissheit dass niemand außer Ihnen Ihre Logindaten verwenden kann.

Falls ein Anbieter eine so genannte 2-Faktor-Authentifizierung anbietet können Sie diese zusätzlich aktivieren. Dabei ist für jeden Login ein "zweiter Faktor" erforderlich. Meistens ist das Ihr Handy. Sie erhalten dann nach jedem Login-Versuch erst eine TAN-Nummer auf Ihr Handy, dass Sie dann zusätzlich zu Ihrem Passwort eingeben müssen um sich einloggen zu können. Dadurch haben Sie eine noch höhere Sicherheit, dass niemand auf Ihr Konto zugreifen kann, weil er dazu neben Ihrem Passwort auch noch Zugriff auf Ihr Handy haben müßte.