So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 7011
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Der Laptop meiner Lebenspartnerin ließ sich nicht mehr

Kundenfrage

Der Laptop meiner Lebenspartnerin ließ sich nicht mehr einschalten. Ich habe ihn dann an den Kundendienst geschickt die ihn dann repariert haben. Scheinbar ein Problem der Software.
Jetzt wurde der Laptop in seinen Urzustand gebracht ohne uns Bescheid zu geben und jetzt ist alles weg die ganzen Bilder Dokumente und Programme ist alles verloren.Ich habe vermutet daß es vielleicht der Akku ist und habe keine Sicherungskopie gemacht. Außerdem wurde eine Box mit einem Virenprogramm nicht wieder mitgeschickt. wir sind also schwer entäuscht.
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 7 Monaten.

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.

Gerne würde ich Ihnen weiterhelfen, aber Sie sind hier wohl falsch "gelandet" .

Wir sind nicht der Kundendienst der Ihr Laptop zur Reparatur hatte !

Da müssen Sie sich an diesen direkt wenden.

Was Ihre Daten anbetrifft, muss ich Ihnen aber leider aus Erfahrung sagen, dass diese weg sind und der Hersteller bzw. die Reparaturfirma sicherlich kein Backup davon gemacht hat, da jeder Nutzer dafür verantwortlich ist.

Ich verstehe Ihre Unmut sehr gut, aber vor dem Einsenden müsste Sie jemand darüber informiert haben.

Ich ziehe mich von der Bearbeitung zurück, da Ihnen hier nicht geholfen werden kann.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 7 Monaten.

Hallo,

in dem Fall hätten Sie vorher eine Sicherung machen müssen (sofern Sie geschäftlich das Gerät nutzen wäre es verpflichtend gewesen). Sie hätten außerdem mit einer solchen Maßnahme rechnen müssen. Andererseits hätte der Hersterller bzw. die Reparatur Werkstatt Sie informieren müssen das das Gerät per Recovery wieder zurück gesetzt wird. Ihre Daten könnten sich ggf. auf einer zweiten Partition befinden oder einem Unterordner auf C: suchen Sie auf Start > Dieser PC dort könnten Sie fündig werden leider kann ich hier nicht mehr für Sie tun. Durch das zurücksetzen wurde die alte Installation vollständig gelöscht und durch den Auslieferungszustand der Recovery Partition ersetzt.

Viele Grüße

Günter