So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2508
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Guten Abend! Geräteinfos: Assistentin: Vielen. Können Sie

Kundenfrage

Guten Abend! Geräteinfos:
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Lenovo YB1-X91F
Status
Geräteinformationen & Support
Mein Gerät suchen
Edition Windows 10 Professional Version 1709 Betriebssystembuild 10.0.16299.431 Seriennummer HA0R1W61 Prozessor Intel(R) Atom(TM) x5-Z8550 CPU @ 1.44GHz Grafikkarte Intel(R) HD Graphics System OSType64BitX64 RAM 4 GB
Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Computer
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Bei Windows 10 updateversuch kam Fehlermeldung "zu wenig Platz". Empfohlen wurde, usb-medium als Ausweichplatz zu nehmen. Hat nicht funktioniert. Danach war Comp bitlocker-gesperrt (ohne dass das von mir aktiviert worden wäre). Im Folgenden gab es offenbar einige fehlerhafte Entsperrungsversuche mit dem Ergebnis, das jetzt beim Einschalten ein blauer Bildschrim angezeigt wird: "Es sind keine weiteren BitLocker-Wiederherstellungsoptionen auf dem PC vorhanden. Sie müssen Wiederherstellungstools verwenden. Wenn Sie kein Installationsmedium besitzen, wenden Sie sich an den PC-Administrator oder den Gerätehersteller." Habe nun von Windows das Media Creatiin Tool heruntergeladen und nach Anweisung auf usb-stick getan. Beim Starten des Yogabooks kommt aber weiterhin der o.a. blaue Bildschirm und nichts geht weiter. Was tun?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 16 Tagen.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst und nicht bei Lenovo.

-

Bitlocker aktiviert sich nicht von selbst, dies wäre jetzt Neu, wie lange haben sie das Produkt schon in ihren Besitz?

Auf folgender Webseite gibt es einige Beispiele wo der Wiederherstellungsschlüssel sein könnte -->>

https://support.microsoft.com/de-at/help/4026181/windows-10-find-my-bitlocker-recovery-key

-

Ohne diesen ist ihre Festplatte unbenutzbar und die einzige Möglichkeit wäre, indem Sie diese austauschen, sonst sehe ich keine Möglichkeit

.

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Wie kommen Sie auf die Idee, ich könnte mich bei Lenovo wähnen? Nur weil ich Ihnen die grundlegenden Systemdaten übermittelt habe? Es geht nicht darum, dass ich nicht wüsste, wo der Wiederherstellungsschlüssel ist, sondern (s.o.) darum, dass ich zur Eingabe dieses Schlüssels nicht mehr aufgefordert werde, sondern die Meldung kommt (s.o.): "Es sind keine weiteren BitLocker-Wiederherstellungsoptionen auf dem PC vorhanden. Sie müssen Wiederherstellungstools verwenden. Wenn Sie kein Installationsmedium besitzen, wenden Sie sich an den PC-Administrator oder den Gerätehersteller." Kann es sein, dass man solch eine Meldung bekommt, wenn man zu oft (wie oft?) den falschen recovery-key eingibt? In meinem Microsoft Konto wird mir der Recovery Key für mein YogaBook angezeigt, ich werde aber beim Starten des books nirgends mehr aufgefordert, diesen einzugeben.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Wie wollen Sie sich denn über eine sichere Verbindung mit meinem Gerät verbinden und das Problem lösen, wie Sie schreiben, wenn sich eben dieses Problemgerät gar nicht starten lässt?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 16 Tagen.

Guten Tag,

gebe ihre Anfrage frei für andere Kollegen, da ich mich im Moment in einen Kurzurlaub befinde und auch einmal entspannen muss

Danke für ihre Geduld falls es länger dauern sollte