So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christoph Geiser.
Christoph Geiser
Christoph Geiser, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 126
Erfahrung:  IT-Leiter in einem KMU, mehrjährig IT-Erfahrung, Studium
51946458
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Christoph Geiser ist jetzt online.

mein neues Samsung Galaxy S8 lässt sich nicht mehr

Kundenfrage

mein neues Samsung Galaxy S8 lässt sich nicht mehr entsperren;

da ich den Gerätepin nicht mehr weiß. Es sind noch keine Daten auf dem Handy die gelöscht werden könnnten. Was kann ich tun?

Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  Christoph Geiser hat geantwortet vor 20 Tagen.

Hallo lieber Kunde,

wenn noch keine Daten auf dem Gerät sind, dann ist das schnellste und einfachste, ein Hard-Reset des Geräts.
Hier gibt es ein Video, wie das geht: https://www.youtube.com/watch?v=xc-LRRKylPg

Alternativ habe ich Ihnen hier eine deutsche Anleitung mit Text (Sie müssen etwas nach unten scrollen) zum Thema Hard Reset: https://www.giga.de/smartphones/samsung-galaxy-s8/specials/galaxy-s8-hard-reset-neustarten-so-gehts/

Hat Ihnen das geholfen? Super - dann freue ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort mittels den Bewertungssternen (rechts oben in Ihrem Fenster).
Hat es nicht geklappt oder noch Rückfragen? Dann geben Sie mir kurz Bescheid, damit ich Sie weiter unterstützen kann.

Viele Grüsse

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Hallo, das Reset hat funktioniert, aber nun muss ich mein Googlekonto bestätigen. Da heißt es immer das es falsch ist
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Hallo, ich soll mich beim google konto anmelden, aber es heißt immer dass nicht festgestellt werden kann, dass ich der Eigentümer des Kontos bin
Experte:  Christoph Geiser hat geantwortet vor 20 Tagen.

Lieber Kunde,

das ist eine weitere Sicherheitsoption von Google. Die wurde eingerichtet, damit nicht eine x-beliebige Person Ihr Handy klaut, dann einfach zurücksetzen und verwenden kann. Deshalb wurde das Handy bei der Einrichtung mit ihrem Google-Account gekoppelt. Diesen müssen Sie bestätigen, um wieder den vollen Zugriff zu bekommen.

Ich habe Ihnen hier einen Link, der Ihnen alle Details zu dem Thema und zum Vorgehen gibt: https://www.appdated.de/2018/05/loesung-android-smartphone-nach-factory-reset-oder-update-von-google-gesperrt/

Diese Sperre ist grundsätzlich vor dem Reset deaktivierbar - aber natürlich nur, wenn man den Gerätepin weiß und noch an die Einstellungen herankommt. Das war leider bei Ihrem Gerät nicht der Fall.

Grundsätzlich müssen Sie sich mit dem Google-Konto anmelden, welches Sie bei der ersten Einrichtung des Geräts angegeben haben (oder eingerichtet haben).

Folgende Hilfestellung gibt es noch, wenn man das Passwort für das Konto nicht mehr weiß:

Ist die Smartphones Device Protection aktiv und der Hinweis „Konto bestätigen: Das Gerät wurde zurückgesetzt. Melden Sie sich zum Fortfahren mit einem Google-Konto an, das zuvor auf diesem Gerät synchronisiert wurde.“ wird eingeblendet, kann man die Geräte nur noch mit dem bzw. den passenden Google Konto entsperren. Sollte an das korrekte Passwort nicht mehr wissen, kann man dieses neu setzen lassen. Google bietet dazu die Account-Wiederherstellung an:

  • https://accounts.google.com/signin/recovery

Nach der Änderung des Passwortes kann man aber 72 Stunden die Geräte nicht per Werksreset zurück setzen. Das ist eine Sicherheitseinstellung.

Sollte man auch den Google Account nicht mehr kennen, den man genutzt hat um das Gerät beispielsweise bei Google Play anzumelden, hat man ein Problem, denn dann ist die Wiederherstellung nicht so einfach möglich. Man kann in diesem Fall nur versuchen, über die Google Account Wiederherstellung und eine alternative Emailadresse oder die hinterlegte Telefon-Nummer den Account wieder her zu stellen.

Hilft Ihnen das weiter?
Viele Grüsse