So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christoph Geiser.
Christoph Geiser
Christoph Geiser, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 163
Erfahrung:  IT-Leiter in einem KMU, mehrjährig IT-Erfahrung, Studium
51946458
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Christoph Geiser ist jetzt online.

Habe special account for ashampoo backup pro gelöscht. Beim

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe special account for ashampoo backup pro gelöscht;

Beim Booten ist aber "special account" angezeigt, was ich nicht löschen kann. Was tun?

Der Eröffnungsschirm zeigt meinen Account und den special account für ashampoo. Jetzt muss ich meinen account anklicken, damit weiter gebootet wird, sonst läuft das Booten ohne diesen eingriff automatisch weiter.

Sehr geehrter Kunde,

gerne versuche ich Sie zu unterstützen. Allerdings habe ich noch ein paar Rückfragen:

  • was meinen sie mit "Special Account"?
  • Wie haben Sie diese Account gelöscht und wo?
  • Beim Booten: meinen Sie booten von Windows oder meinen Sie beim Starten des Programms?

Ich freue mich auf Ihr Feedback.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
1 Das steht auf dem Eröffnungsschirm neben meinem Account, bevor das Desktop am Monitor erscheint
2 Ich habe das Programm mit Revo Uninstaller Pro gelöscht
3 Unter Booten verstehe ich den Hochlauf des Rechners nach Drücken der ON-Taste, dort erscheint dann ein Prompt zum Eingeben des Kennwortes. Jetzt stehen dort 2 Prompts: einer wie immer und der 2. vom "Special Account" von Ashampoo. Ich klicke dann auf meinen Prompt für Kennworteingabe, anschließend setzt sich der Bootvorgang standardmäßig fort.

Ohje, da scheint sich das Ashampoo-Tool tief ins System gegraben zu haben, wenn das selbst mit dem Revo Uninstaller nicht zum wegbekommen ist.
Darf ich Sie bitten, dass Sie mir ein Foto vom besagten Bildschirm machen und hier hochladen? Ich muss das mal sehen - dann versuche ich, ob ich eine Lösung für Sie finden kann.

Besten Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
1 Das steht auf dem Eröffnungsschirm neben meinem Account, bevor das Desktop am Monitor erscheint
2 Ich habe das Programm mit Revo Uninstaller Pro gelöscht
3 Unter Booten verstehe ich den Hochlauf des Rechners nach Drücken der ON-Taste, dort erscheint dann ein Prompt zum Eingeben des Kennwortes. Jetzt stehen dort 2 Prompts: einer wie immer und der 2. vom "Special Account" von Ashampoo. Ich klicke dann auf meinen Prompt für Kennworteingabe, anschließend setzt sich der Bootvorgang standardmäßig fort.
-> Ih habe jetzt einen Außentermin und kome in 30 Minuten wieder zurück. Soll ich die Verbindung solange halten oder wie kann ich Sie wieder erreichen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
1 Das steht auf dem Eröffnungsschirm neben meinem Account, bevor das Desktop am Monitor erscheint
2 Ich habe das Programm mit Revo Uninstaller Pro gelöscht
3 Unter Booten verstehe ich den Hochlauf des Rechners nach Drücken der ON-Taste, dort erscheint dann ein Prompt zum Eingeben des Kennwortes. Jetzt stehen dort 2 Prompts: einer wie immer und der 2. vom "Special Account" von Ashampoo. Ich klicke dann auf meinen Prompt für Kennworteingabe, anschließend setzt sich der Bootvorgang standardmäßig fort.
-> Ich habe jetzt einen Außentermin und komme in 30 Minuten wieder zurück. Soll ich die Verbindung solange halten oder wie kann ich Sie wieder erreichen?

Hallo lieber Kunde,

haben Sie meine Nachricht gesehen wegen dem Foto von dem Loginbildschirm?
Selbstverständlich können Sie auch später zurückkommen und sich wieder melden. In Ihrem Account finden Sie die Frage wieder und können diese einfach wieder öffnen und mir wieder schreiben. Wir Experten sind leider auch nicht immer am PC- von daher: lassen Sie sich ruhig Zeit :)

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
1 Das steht auf dem Eröffnungsschirm neben meinem Account, bevor das Desktop am Monitor erscheint
2 Ich habe das Programm mit Revo Uninstaller Pro gelöscht
3 Unter Booten verstehe ich den Hochlauf des Rechners nach Drücken der ON-Taste, dort erscheint dann ein Prompt zum Eingeben des Kennwortes. Jetzt stehen dort 2 Prompts: einer wie immer und der 2. vom "Special Account" von Ashampoo. Ich klicke dann auf meinen Prompt für Kennworteingabe, anschließend setzt sich der Bootvorgang standardmäßig fort.
-> Ich habe jetzt einen Außentermin und komme in 30 Minuten wieder zurück. Soll ich die Verbindung solange halten oder wie kann ich Sie wieder erreichen?
Habe Anregung wg. Foto gesehen. Ich melde mich dann später, fahre Rechner herunter.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Bin wieder zurück, ich hatte ein paar Probleme, das Foto vom Handy in den PC zu transferieren (Lumia 950 von Microsoft). Das foto spricht für sich.

Hallo lieber Kunde, willkommen zurück

leider sehe ich kein Foto im Log.
Könnten Sie bitte nochmal versuchen es hochzuladen?

Vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hier ist das Foto, wo immer das Foto im elektronischen Nirwana verschwunden war

Was sagen wir IT-ler dazu: "Computer halt" ;)

Nun verstehe ich auch das Problem genauer - dank Ihrem Foto.
Es scheint, als ob Ashampoo ein eigenes Benutzerkonto angelegt hat (warum auch immer - das weiss ich nicht).
Dieses Konto wird wohl bei der Deinstallation des Programms nicht entfernt. Sie können das aber relativ leicht manuell machen.

Ich habe Ihnen eine passende und bebilderte Anleitung herausgesucht (dem Screenshot entnehme ich, dass Sie Windows 7 benutzen):

https://www.edv-lehrgang.de/benutzerkonto-loeschen/

Damit sollten Sie den "special Account für Ashampoo" problemlos entfernen können.
Hinweis: bei der Sicherheitsabfrage, ob Sie die Dateien löschen wollen, können Sie - sofern das Programm deinstalliert ist und sie es nicht mehr benötige - auf jeden Fall ohne Probleme auf "Dateien löschen" klicken. Von Ihrem eigenen Konto werden keine Daten gelöscht.

Ich hoffe, das Problem damit für Sie gelöst zu haben.
Wenn dem so ist, freue ich mich auf eine positive Bewertung meiner Antwort, indem Sie die Frage/Lösung mit den Sternen positiv bewerten.

Klappt es nicht oder haben Sie noch Rückfragen? Zögern Sie nicht und melden Sie sich gerne nochmal.

Viele Grüsse.

Christoph Geiser und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.