So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2661
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional - Microsoft Certified Technology Specialist - IT Betriebswirt
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

Ich kann seit einigen Tagen (nach Ausführung von Ccleaner)

Diese Antwort wurde bewertet:

ich kann seit einigen Tagen (nach Ausführung von Ccleaner) von diesem PC keine eMails versenden (Button bleibt blass);

Von anderem PC geht das. Update erforderlich ? Vielen Dank *******

Hallo und herzlich Willkommen,
JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Welcher Button bleibt blass, der SENDENButton in der neu erstellen E-mail ?

Welche Version von Thunderbird haben Sie im Einsatz, aktuell ist die Version 52.8.0 von dieser Woche.

Haben Sie mal die Servereinstellungen geprüft, ob diese identisch sind mit denen der anderen PCs ?

Ich warte auf Ihre Rückmeldung.
Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich habe diese Frage auf einem anderen PC gestellt und werde gleich diesen ausschalten, damit Sie mit dem betroffenen PC arbeiten können.

Gerne schaue ich mir das mal an.

Für die Fernwartung benötigen Sie das Fernwartungstool TEAMVIEWER, dieses können Sie direkt beim Hersteller kostenlos herunterladen, anbei der Downloadlink:
https://download.teamviewer.com/download/TeamViewerQS_de.exe

Hier noch die exakte Vorgehensweise:

- Laden Sie das Fernwartungsprogramm herunter
- Danach öffnen Sie das Programm (gehen Sie dazu in den DOWNLOAD Ordner und klicken die Datei „TeamViewerQs_de.exe“ doppelt an. Ggf. bestätigen Sie die Windows Sicherheitsmeldung mit JA
- Es geht ein kleines Programmfenster auf, in dem zwei Zahlenreihen angezeigt, die so genannte „ID“ und das „Kennwort“.
- Das Fenster NICHT schließen, es muss solange geöffnet bleiben bis die Fernwartung abgeschlossen ist!
- Die beiden Zahlen (ID und KENNWORT) benötige ich um auf ihren PC Zugriff zu erhalten um mir die Konfiguration einmal anzuschauen. Bitte senden Sie mir eine Nachricht mit den Zahlen, damit ich eine Verbindung zu Ihrem Computer herstellen kann.
Vielen Dank

Windows_Support und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ich hab jetzt bis 15 Uhr für Sie Zeit um das Problem über die PC Fernwartung zu prüfen.

Bitte melden Sie sich mit den Zugangsdaten, danke.

Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Benotung 2stern
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Da kein Ergebnis Bitte Geld zurueck

Lieber Fragesteller,

ich verstehe nicht warum Sie als BEnotung nur 2 Sterne vergeben.

1.) ich warte seit 3 Stunden das Sie sich melden

2.) ich habe noch keine Arbeiten an Ihrem PC durchgeführt

3.) wäre eine kurze Rückmeldung von Ihnen sehr Nett gewesen, das Sie länger brauchen um die Fernwartunggsoftware zu installieren.

Viele Grüße

Ihr Experte

Um 11:59 Uhr hatte ich Ihnen geschrieben was Sie tun müssen, damit ich Ihr Problem löse. Warum haben Sie sich bis jetzt noch nicht gemeldet ?

Gerne will ich Ihnen helfe, aber Sie müssen mir antworten, sonst kann ich das leider nicht.

Sollen wir uns auf heute Abend verabreden, wann passt es Ihnen ?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Gut, ich warte auf Ihr Remote-Ergebnis. Nochmal meine Frage: Warum ist das Absendefeld beim Versuch ein eMail zu senden grau/Inaktiv?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.

Meine Adresse:*******

Lieber Fragesteller,

sie müssen zunächst wie von mir beschrieben das FERNWARTUNGSPROGRAMM starten, ohne das geht das nicht.

Die E-Mail lässt sich nicht senden, weil vermutlich ein Problem mit dem POSTAUSGANGSSERVER besteht. Das hatte ich Ihnen ebenfalls heute Vormittag geschrieben mit der gleichzeitigen Bitte - das Sie doch mal die Einstellungen an den anderen PCs vergleichen.

Ich selbst nutze ebenfalls T-ONLINE und bei mir in Thunderbird funktioniert alles, daher liegt KEIN allgemeines Problem mit der Telekom vor, sondern nur an Ihrem PC.

Bitte starten Sie das FERNWARTUNGSPROGRAMM und teilen mir die Zugangsdaten mit, nur so kann ich helfe. Danke für Ihre Mithilfe.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Bitte schreiben Sie, wie ich dieses Fernwarteprogramm starten kann

hier erneut die Nachricht von 11:59 Uhr...sie sehen die Nachricht auch, wenn Sie in der Frage nach oben rollen:

---

Für die Fernwartung benötigen Sie das Fernwartungstool TEAMVIEWER, dieses können Sie direkt beim Hersteller kostenlos herunterladen, anbei der Downloadlink:
https://download.teamviewer.com/download/TeamViewerQS_de.exe

Hier noch die exakte Vorgehensweise:

- Laden Sie das Fernwartungsprogramm herunter
- Danach öffnen Sie das Programm (gehen Sie dazu in den DOWNLOAD Ordner und klicken die Datei „TeamViewerQs_de.exe“ doppelt an. Ggf. bestätigen Sie die Windows Sicherheitsmeldung mit JA
- Es geht ein kleines Programmfenster auf, in dem zwei Zahlenreihen angezeigt, die so genannte „ID“ und das „Kennwort“.
- Das Fenster NICHT schließen, es muss solange geöffnet bleiben bis die Fernwartung abgeschlossen ist!
- Die beiden Zahlen (ID und KENNWORT) benötige ich um auf ihren PC Zugriff zu erhalten um mir die Konfiguration einmal anzuschauen. Bitte senden Sie mir eine Nachricht mit den Zahlen, damit ich eine Verbindung zu Ihrem Computer herstellen kann.
Vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.

ID :**** Kennwort:****

Danke, ***** ***** mehr am PC machen, ich schalte mich in den kommenden 2 Minuten auf den PC. Danke

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.

Nochmals die Daten: ID *****Kennwort ****

Danke für die Fernwartung.

Wie besprochen, Daten sichern und dann Thunderbird entfernen und neu installieren, danach sollte der SENDEN Button wieder da sein.