So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2500
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

ich musste Outlook 2016 via MS Office 365

Kundenfrage

ich musste Outlook 2016 via MS Office 365 installieren;

Habe in OL derzeit 4 Konten in einem Profil, ein POP, ein IMAP, ein 365 und ein exigo (beide letzteren sind exchange) - nun zum Problem:
Das IMAP hat keinen Kalender, es werden nur zwei Kalender angezeigt, ich brauche aber mehrere Kalender, da ich in mehgreren Firmen arbeite.
Gibt es eine Chance das so hinzubekommen, dass jedes Mail Account in diesem einen Profil seinen eigenen Kalender hat?
Beste Grüße und vielen Dank für Ihre Hilfe

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Computer
Experte:  Erich-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Kunde,

Sie können in MS Outlook 2016 mehrere zusätzliche Kalender anlegen, das funktioniert schon, sie müssen diese nur eigenen Namen geben damit es auch klappt.

Anleitung dazu wie folgt -->>

https://support.office.com/de-de/article/erstellen-zus%C3%A4tzlicher-kalender-4b5570c4-e95d-4673-b38a-2b8ead5f00ee

-

Klappt es nun?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für Ihren Hinweis, das war es leider noch nicht. Ich hatte diesen Schritt bereits vollzogen, also einen neuen Kalender mit neuem Namen im bestehenden Profil unter dem Konto angelegt, welches bei der Ersteinrichtung keinen Kalender bangelegt hatte. Der neue Kalender ist jetzt sichtbar, aber leer, es synchronisiert sich also nichts. Die in Ihrer o.g. Quelle angezeigte Dialogbox zur Kalendererstellung ist so nicht in OL2016 vorhanden, es wird eine Auswahl angezeigt (Baumstruktrur der OL-Ordner unter den jeweiligen Konten) in der dann aber im betreffenden Konto nicht der Elementetyp "Kalender" erscheint (was logisch richtig ist, es ist ja auch bei Kto.-Einrichtung keiner gebildet worden). Nach Zuordnung des nun neu erstellten Kalenders - so allgemein zu diesem Konto - steht (Nur dieser Computer) hinter dem Kalender.
Frage: Ist ein bei Ersteinrichtung mit dem neuen Konto (automatisch) erstellter Kalender das Gleiche, wie ein "zusätzlich" und nachträglich erstellter Kalender?
Wie bekomme ich den nun zusätzlich neu erstellten Kalender permanent und automatisch synchronisiert?
Muss ich ggf. in der Reihenfplge der Konteneinrichtung (bei neu Anlegen von Konten) etwas beachten?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

wen ein Kalender bei ihren Email Anbieter nicht angeboten wird, ist dieser nicht in MS Outlook vorhanden. Zusätzliche Kalender können über die anderen vorhandenen Kalender hinzugefügt werden

Exchange funktioniert unter der Windows Mail App ganz gut

Die einzige Möglichkeit was ich hier sehe, wäre eine Kalender App bzw. das sie auch mit der Mail App unter Windows 10 arbeiten

https://www.microsoft.com/de-at/store/p/mail-und-kalender/9wzdncrfhvqm

-

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für Ihre Antwort. Das kann so nicht stehen bleiben. Auf meinem anderen (etwas älteren Notebook) funktioniert es alles prima (OL2013) alle Mailprovider bieten Kalender-sync an. (darunter Pop, MS365, exigo aus der Schweiz) wie gesagt es funktionierte bisher problemlos auf dem anderen PC (und mit Smartphone und Tablet - beides Android).
Es wurde aus für mich unerfindlichen Gründen bei der Einrichtung der Konten eben nicht bei allen auch gleich die Kalender mit eingerichtet.
Hier liegt aus meiner Sicht die Knacknuss, aber ich benötige dazu eine Expertenantwort, wie man mit diesem Problem umgeht.
Danke für Ihre Mühe
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

sehen sie folgendes nach

MS Outlook 2016 öffnen und danach auf Datei klicken und im Anschluss auf Kontoeinstellungen -- Kontoeinstellungen (2x)

Im neuen Fenster wählen Sie das IMAP Konto aus und wählen Ändern

Im neuen Fenster klicken Sie auf Weitere Einstellungen und danach auf Erweitert

Kontrollieren Sie unter Stammordnerpfad ob dort INBOX steht, wen nicht,tippen Sie es ein und bestätigen mit OK danach

Alles schließen und erneut starten

-

Jetzt sichtbar?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke, ***** ***** den so noch nicht vorhandenen Eintrag "INBOX" eingetragen und neu gestartet. Es gab keine Veränderung, das Konto hat nur den von mir zusätzlich neu erstellten Kalender. Beim Versuch einen neuen Kalender für dieses Konto zu erstellen ist in der Baumstruktur dieses Ordners auch nur der von mir bereits neu erstellte Kalender zu sehen, nicht wie in den anderen Konten der Standard Kalender.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

ich gebe ihre Anfrage frei für andere Kollegen!

Eventuell hat noch Jemand eine Hilfe für sie

Danke für die Geduld sofern es länger dauert