So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 3469
Erfahrung:  Computer,Reparaturservice,Beratung,Installation,Sicherheit
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Wie kann ich meinen PC nach einem Absturz ohne Kennwort,

Diese Antwort wurde bewertet:

Wie kann ich meinen PC nach einem Absturz ohne Kennwort;

welches er nicht mehr erkennt starten? Es besteht auch keine Verbindung mehr zum Netzwekr

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings kann es sein, dass ich ein paar Rückfragen habe.
Somit bitte ich um etwas Geduld.
Aber nun zu Ihrer Frage:

Wenn der Computer kein Passwort erkennt, weil vergessen oder geändert, bringt es leider nichts den immer wieder neu zu starten oder zu warten.

Wenn Sie das Passwort nicht geändert haben, hat es möglicherweise ein Virus getan.

Hatten Sie ein Onlinekonto , also mit Email Adresse Anmeldung, oder ein Lokales Konto , Anmeldung mit Nutzername . ??

Danke für Ihre Antwort.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Sehr geehrter Herr Brunner, ich hatte ein lokales Konto, bei dem ich mich mit meinem Namen und einer Pin angemeldet habe - seit mehreren Monaten! Ich habe das Gefühl, dass der PC im Sicherungsmodus hochgefahren ist, weil keinerlei Verbindungen mehr anzeigt. Auch die ansonsten mögliche Option das Passwort von Microsoft zurückzusetzen ist nicht gegeben.
Vielen Dank für die Antwort.

Vielen Dank.

Bei einem lokalen Konto, können Sie das Passwort nicht über Microsoft zurücksetzen. Das geht nur mit einem Onlinekonto.

Versuchen Sie bitte folgendes:

Schalten Sie den Computer ein und halten die SHIFT Taste gedrückt und drücken immer wieder auf die F8 Taste.

Es sollte ein Menü geladen werden wo die Reparatur angeboten wird.

Bitte versuchen Sie es erstmal.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo Herr Brunner, ich bin mit der sicheren Verbindung einverstanden, aber ich kommuniziere jetzt mit Ihnen über meinen Laptop, der funktionier. Der PC zeigt ja an, dass der keine Internetverbindung hat. Geht das dann trotzdem? Ihren Vorschlag mit hift und F8 habe ich
jetzt erfolglos 3x ausprobiert.

Sichere Remote wird automatisch angeboten.

Leider ist das in dem Fall nicht möglich.

Wenn mit F8 nicht klappt, versuchen Sie folgendes:

Starten Sie normal den Computer und schalten den einfach beim hochfahren aus. Entweder Stecker ziehen oder am EIN/AUS draufbleiben.

Spätestens nach 5 Mal startet das besagte Menü.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo Herr Brunner, das hat inofern geklappt, dass der PC jetzt eine Systemabbildsicherung auswählen will, aber keine findet. Wenn ich auf fortsetzen gehe, beendet er alles und startet wieder mit dem vorherigen Problem. Auch mt der Sytemwiederherstellung in dem Programm erscheint nach einer gewissen Zeit, dass diese nicht funktioniere.

Systemabbild wird nicht funktionieren , aber wenn Systemwiederherstellung auch nicht läuft , benötigen Sie einen USB Stick mit der W10 Installation ( oder eine DVD )

Damit wird dann der Computer gestartet und das System über das bestehende installiert bzw. ein Reset durchgeführt.

Steht Ihnen ein USB Stick zur Verfügung ? ( mind. 8 GB ! ) und ein Windows Computer ?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ich habe einen Stick und meinen Laptop mit W10

Wunderbar.

Dann laden Sie bitte das Media Creation Tool hier herunter ( HIER DOWNLOAD )

Starten es und folgen den Anweisungen am Bildschirm.

Zuerst wählen Sie dass ein USB Stick für einen anderen Computer erstellt werden soll.

Das dauert eine Zeit, da die komplette Installation heruntergeladen wird.

Wenn fertig , bitte um Rückmeldung.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Herr Brunner, das Herunterladen hat geklappt bei dem weiteren Vorgehen hat es einen Abbruch bei 50 % gegeben mit dem Hinweis dass man sich an den Kundendienst mit dem Fehlercode 0x80042405 - 0xA001A wenden möge.
Ich muss jetzt für ca 1 Std. zu einem Termin. Melde mich dann danach wieder.MfG
Dobslaw

Hat leider der Download unterbrochen wegen instabiler Internetverbindung.

Somit müssten man mit ISO versuchen.

Also das Programm wieder starten und statt USB Stick erstellen, wählen Sie ISO herunterladen und dann einen Speicherort ( z.B: Download ) aus.

Wenn fertig , erstellen wir aus der ISO Datei den Stick.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo Herr Brunner, jetzt ist der Sachstand wie folgt:
das Programm startet nicht mehr bzw. zeigt an, dass dies zu Problemen von Windows auf dem Laptop führt. Ein neues Herunterladen ist nicht möglich, weil ich die Seite nicht mehr vorhanden ist.

Wahrscheinlich blockiert Ihr Virenscanner die Ausführung.

Die Seite ist nach wie vor die selbe .

Aber hier der direkte Link nochmal.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Unten auf "TOOL jetzt herunterladen" klicken bitte.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo Herr Brunner, das hat jetzt mit der Iso-Datei geklappt.

OK. Dann brauchen Sie noch das Download Tool ( HIER DOWNLOAD )

Das Programm anschließend starten.

Das Programm installieren bitte und starten.

Dann über DURCHSUCHEN die ISO wählen und WEITER klicken, USB GERÄT anklicken und den Stick erstellen lassen.

Wenn fertig, bitte um Rückmeldung.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Herr Brunner, Stick ist fertig!

Wunderbar.

Nun stecken Sie diesen in den anderen Computer ein und schalten diesen ein.

Oftmals muss noch mit ESC oder einer der F Tasten das Bootmenü aufgerufen werden um vom Stick starten zu können. Aber versuchen Sie erstmal so.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo Herr Brunner, der PC startet und will Windows installieren (mehrere Möglichkeiten) Es gibt die Möglichkeit als Update - funktioniert nicht oder benutzerdefiniert, wo mehrere Lauferke angezeigt werden, aber auf keinem die Installation möglich angezeigt wird. Weiter kommt man nicht , oder man muss ein Laufwrk neu formatieren. Ich weiß aber nicht, da ich 3 Laufwerke hatte und mir nun 9 angezeigt werden, welches ich ich neu formatieren kann, ohne viele Daten zu verlieren.

Wenn Sie davon starten nicht auf Installation gehen , sondern in dem Fenster unten ERWEITERT oder PROBLEMBEHANDLUNG anklicken bitte.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Habe ich gemacht, komme dann aber nirgends weiter

Wenn Upgrade nicht auswählbar ist, kommen wir hier leider nicht weiter.

Dann gibt es noch eine Möglichkeit das Passwort zu löschen, ohne neu zu installieren.

Sie benötigen wieder Ihren Stick und bestimmte Software.

Die komplette Beschreibung erhalten Sie gleich von mir hier.

Um das Kennwort zu ändern oder besser zu löschen, benötigen Sie eine CD mit dem Programm Offline NT Password... dieses können Sie hier herunterladen. ( LINK ) http://pogostick.net/~pnh/ntpasswd/cd140201.zip
Es handelt sich hierbei um ein Image mit dem Sie eine CD erstellen müssen.
Mit dieser starten Sie dann den Computer, an dem das Passwort gelöscht werden soll.
Und folgen der Beschreibung hier ( LINK ) http://www.chip.de/bildergalerie/Window ... 39272.html

Für USB die Software hier herunterladen
https://pogostick.net/~pnh/ntpasswd/usb140201.zip
Entpacken und auf USB den Inhalt kopieren.
Dann Eingabeaufforderung als Administrator starten.
Hier auf den USB Stick wechseln.
z.B.: mit J: Enter ( wenn J das Laufwerk ist )
dann eingeben :
j:\syslinux.exe -ma j:
Der Stick ist nun bootfähig wenn kein Fehler angezeigt wurde.
Wenn doch dann ohne -ma versuchen.
Klappt es, muss der PC mit dem Stick gestartet werden.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo Herr Brunner,
gerade im Moment habe ich den PC nochmls hochgefahen. Er zeigte mir jetzt eine Netzverbindung an. Daraufhin habe ich es nochmals mit meinem Passwort versucht - und siehe da, ich bin wieder drin - allerdings fehlt ein Laufwerk auf dem die wichtigsten Daten waren und der PC
hat jetzt den Stand von 2016. Passwort funktioniert aber anscheinend wieder.

Dann haben Sie den doch zurückgesetzt.

Manchmal kommt die Meldung, dass es nicht geklappt hat, aber trotzdem wird es durchgeführt.

Andere Erklärung dafür gibt es nicht.

Drücken Sie die Windowstaste und R und geben rstrui.exe ein.

Es sollte die Systemwiederherstellung starten.

Können Sie hier einen neueren Zeitpunkt auswählen ?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ich kann nur den Zeitpunkt heute 21:06 wählen oder 13:41

21:06 heute ? Kann an sich nicht sein.

Stimmt das Datum ?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
das datum stimmte, der PC hat jedoch eine Uhrzeit von derzeit 21:40

Nehmen Sie bitte das 13:41 mit dem heutigen Datum

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Dieser Wiederherstellungszeitpnunkt wird mir jetzt nicht mehr angezeigt.Es gibt keinen Herstellungszeitpunkt mehr, genau wie die Laufwerke nicht mehr vorhanden sind - und auh wohl einige Programme (w. z. B. das Antivirenprogramm)

Starten Sie den Computer bitte neu und versuchen nochmals mit rstrui.exe

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo Herr Brunner, ich werde es nochmals versuchen, wenn die ganze updates, welche jetzt heruntergelaen werden fertig sind. Mir persönlich haben Sie sher mit ihrem Engageent beeindruckt. Dies werde ich auch in eine Bewertung einfliessen lassen. Zunächst einmal herzlichen Dank für Ihre kompetente und geduldige Hilfe. Für mich reichte es jedoch heute mich 10 Stunden mit dem PC herumzuschlagen, wo dann noch wahrscheinlich alle wichtigen Daten weg sind.
Ich melde mich evtl. morgen wieder.
Mit freundlichen Grüßen
Manfred Dobslaw.

Melden Sie sich bitte wenn was sein sollte.

Würde mich freuen wenn Sie mich mit "BEWERTUNGSSTERNEN", oben ( 3 bis 5 Sterne ) bewerten würden,

damit meine Bemühungen entlohnt werden. Vielen Dank ***** ***** Gute !

Hr.Brunner und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo Herr Brunner, nach mehreren Neustarts und Abschluß der Installationen, fehlen mir nach wie vor die Dateien bzw. ein ganzes Laufwerk, auf dem diese Daten waren. Auch rstrui.exe hat da keine Änderung erbracht. Dennoch vielen Dank für Ihre Hilfe.
Viele Grüße
Manfred Dobslaw

Es ist natürlich schwer nachzuvollziehen was den Fehler an sich verursacht hat.

Eines könnten Sie noch machen.

Rechtsklick auf das Windowslogo und Datenträgerverwaltung aufrufen.

Hier werden alle Laufwerke angezeigt .

Ist hier ein Teil mit dem Vermerk "nicht zugeordnet" oder ohne Laufwerksbuchstaben zu sehen ?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo Herr Brunner, sie haben recht. Es wereden mit da mehrere Laufwerke angezeigt mit: Datentgräger 0 (3 Partitionen), Datenträger 1 (2 Partitionen) und System, sowie Laufwerk C und D Bei den letzten 3 steht bei Dateisytem NTFS. Bei den anderen "Laufwerken" steht nichtd, sind aber fehlerfrei und zu 100 % frei.

Das müsste ich sehen.

Vielleicht lässt sich was wiederherstellen.

Sie könnten aber das System erstmal damit hier scannen und nach Daten suchen lassen. ( HIER DOWNLOAD )

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Herr Brunner, sorry, aber mit dem Programm komme ich nicht weiter.

Dann vielleicht damit ( HIER DOWNLOAD )

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Herr Brunner, ich kann da nur Daten vom Laufwerk D erkennen.

Und auf welchem Laufwerk waren Ihre gespeichert ?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Laufwerk E: welches nicht mehr ersichtlich ist, ich vermute dass es unter einem der anderen Laufwerke, welche frei sind sich befindet.

Wenn das Laufwerk nicht angezeigt wird klappt es damit nicht.

Da gibt es andere Programme wie das hier ( HIER DOWNLOAD )

Vielleicht findet es das verlorene Laufwerk.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Das verloren e Laufwerk (eine Festplatte) wird angezeigt, aber ich kann es nicht rekonstruieren. Es wird dann immer ledigloch recovery angezeigt mit Daten, welche ich nicht öffnen kann.

Die Daten öffnen können Sie erst wenn diese wiederhergestellt wurden.

Also zuerst die angezeigten Ordner auswählen / markieren und dann Recovern lassen auf ein anderes Laufwerk.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Die "Ordner" lauten jeweils verlorene Parrtition1 bzw. 2, einzelne Ordner sind nicht ersichtlich! Wenn ich diese dann woanders speichere heißen sie nach wie vor so und können nicht sichtbar geöffnet werden. Da einzigste was ich jetzt als positiv sehen kann, ist, dass es eine Festplatte ohne Bezeichnung gibt. Dort dürften sich die Daten befinden. Kann man in der Datenträgerverwaltung nicht irgendwie diese wieder sichtbar machen? Ansonsten würde ich jetzt den Pc aueinandernehmen in der Hoffnung die Daten in einer externen Festplatte zu sichern und den Rest zum Schrott bringen.

Sie können in der Datenträgerverwaltung der Festplatte mit der rechten Maustaste einen Buchstaben zuweisen.

Dann wird diese im Explorer angezeigt.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Herr Brunner, auch dies funktioniert leider nicht, da das entprechnede Laufwerk in der Datenträgerverwltung gleichzeitig als freies Laufwerk unter C: angezeigt wird. Mit der rechten Maus kann ich nur in eine Hilfeprogramm wechseln.

Wenn es frei ist, dann ist die Partition weg.

Warum auch immer...

Es gibt für solche Fälle noch das Tool Testdisk, allerdings muss man damit umgehen können, und 100%-tig ist es ja auch nicht. ( hier Beschreibung dazu )