So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 3222
Erfahrung:  Computer,Reparaturservice,Beratung,Installation,Sicherheit
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Windows 10 Sicherheitsupdate schlägt fehl. Windows 10 v1607

Diese Antwort wurde bewertet:

Windows 10 Sicherheitsupdate schlägt fehl.
Windows 10 v1607
Avira Antivir Pro
Desktop PC
Update wird heruntergeladen , dann geprüft und installiert.
Danach soll ein Neustart erfolgen und ich bekomme einen
Blue Screen mit dem Fehlercode 0xc000000e

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings gibt es hierfür keine Sofortlösung.

Zuerst muss die Antivirussoftware komplett deinstalliert werden.

Deaktivieren bringt hier nichts !

Dazu Windowstaste und R drücken und appwiz.cpl eingeben und ausführen.
Hier alles was mit Avira zu tun hat deinstallieren.
Anschließend den Cleaner herunterladen und ausführen. Alles auswählen und löschen lassen.
( HIER DOWNLOAD )
Danach muss ein sauberer Start durchgeführt werden.

Windowstaste und R drücken, msconfig eingeben und ausführen.

Hier alles außer Windowsdienste deaktivieren und neustarten.

Die Eingabeaufforderung als Administrator öffnen, und sfc /scannow eingeben und bestätigen.

Dann mit ADW Cleaner das System bereinigen
https://toolslib.net/downloads/finish/1/
und das Windows Vorbereitungstool ausführen.
https://aka.ms/wudiag

Jetzt noch das PCFix herunterladen und ausführen bitte ( habe hier hochgeladen )

Danach nach einem Neustart alle verfügbaren Updates installieren und erst jetzt das Update auf neue Version versuchen.

Das erstmal alles genau nacheinander abarbeiten bitte.

Warte auf Ihre Rückmeldung. Vielen Dank.

Hr.Brunner und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo
Leider hat es nicht geklappt und jetzt sind auch keine Netzwerk Verbindungen mehr verfügbar. System startet aber nicht in Konfiguration wie vorher und Update könnte wegen fehlendem Netzwerk auch nicht i installiert werden
Benötige Hilfe

Dann ist aber mehr "faul" als erwartet :-/

Stellen Sie über msconfig auf NORMALER SYSTEMSTART um und bestätigen.

Danach startet der Computer neu und lädt die normale Konfiguration.

Ich sende Ihnen gleich die Anweisung für Remote Sitzung und sehe mir das Problem an.

SO STARTEN SIE REMOTE:

Bitte nun an Ihrem Computer auf diesen Link klicken ( HIER KLICKEN BITTE )

Dann auf ICH STIMME ZU .

Es wird eine Datei ( Elsinore.ScreenConnect) heruntergeladen.

Diese finden Sie in Ihrem DOWNLOAD Ordner.

Bitte mit Doppelklick nur EINMAL ausführen und kurz warten.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo Herr Brummer
Der PC wollte nach der Installation neu starten und ist mit der gleichen Fehlermeldung 0xv000000e im BlueScreens stehen geblieben und dann nach kurzer Zeit komplett ausgegangenSorry das ich ihnen solche Probleme mache.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Falls Sie noch weitere Ideen haben können wir gerne einen weiteren Termin vereinbaren.
Gruß Hermann Arldt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Fehlerlose war 0xc000000e

Ich melde mich im Laufe des Tages bei Ihnen.

Hallo.

Wenn der Computer nicht startet liegt ein Problem mit der Festplatte bzw. Bios vor.

Man müsste folgendes erstmal versuchen.

Gehen Sie nach dem einschalten ins Bios. ( meist mit F1, F2 oder der DEL/ENTF Taste )

Dort bitte nach UEFI und FASTBOOT suchen und FASTBOOT deaktivieren. ( oft steht nur FAST da )

Dann mit F10 abspeichern und neustarten bitte.

Sofort die F8 Taste mehrmals drücken. Es sollte ein Menü erscheinen, wo oben die Reparaturoption angezeigt wird.

Klappt es ? ( oft muss man das paar Mal versuchen )

Wenn es mit F8 nicht klappt, dann normal hochfahren versuchen un sobald Windows Logo erscheint Computer ausschalten.( Power länger drücken )

Spätestens nach dem 5 Mal sollte Reparatur starten.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Guten Morgen Herr Brunner,
ich werde heute Abend ab ca. 18:30 Uhr versuchen die von Ihnen beschriebene Lösung noch einmal ausprobieren.
Bis lang kam ich aus dem Fehler (BlueScreen) nur raus wenn ich ESC gedrückt habe und im BIOS einmal erneut auf speichern gegangen bin. Danach lief der Rechner in alter Konstellation wieder hoch natürlich ohne Sicherheitsupdate und die Prozedur ging vom Neuen los. Werde versuchen den Screenshot der Fehlermeldung als Datei mit hochladen.
Vielleicht können wir dann heute Abend noch einmal kurz Kontakt aufnehmen.
Vielen dank ***** ***** für Ihre Bemühungen.
Gruß Hermann Arldt

Ja bitte versuchen Sie es und wir "sprechen" uns am Abend.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Guten Abend Herr Brunner,
ich konnte im Bios das FAST BOOT auf disable stellen. Die Änderung im Bios speichern und booten.
Nur in den Reparatur Mode gelange ich werder übber F8 noch über die Power Ein / Aus Taste.
Habe es mehrmals probiert.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo Herr Brunner
konnte jetzt das Windows Update laden und installieren. Windows müsste jetzt auf dem neusten Stand sein.
Kann ich die ganzen Zusatztools und den zusätzlichen Nutzer von Ihnen löschen oder möchten Sie noch einmal auf den Rechner schauen.

Es müsste unbedingt noch die Festplatte geprüft werden.

Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung als Administrator und geben dort

chkdsk /f /r

ein

Die Abfrage mit J bestätigen und Computer neustarten bitte.

Das dauert ein wenig , aber dadurch sind dann die nicht mehr lesbaren Sektoren markiert und somit auch weniger Fehler.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Prüfung ist durchgelaufen und Rechner ist normal hochgeladen.

Dann sollte es soweit passen. :-)

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Dann kann ich jetzt die Tools entfernen und den Rechner neu starten.
Vielen Dank ***** *****ür Ihre Bemühungen.
Sie haben einen super Service geleistet auch wenn es eine schwere Geburt war der Erfolg gibt Ihnen recht.
Soll ich Später im BIOS die Funktion Fastboot wieder aktivieren ?

Vielen Dank.

Was Fast Boot anbetrifft, ist das mit Vorsicht zu genießen .

Ältere Festplatten oder langsame SSD´s kommen damit noch klar und produzieren immer wieder Schreib und Lesefehler.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Okay dann lasse ich die Einstellung so.
Ihnen wünsche ich noch einen schönen Abend und nochmals Dankeschön :-)

Sehr gerne, und bleiben Sie gesund ! Alles Gute.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Dankeschön wünsche Ihnen auch alles Gute.