So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6374
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

beim umstellen der bootreihenfolge meines ASUS F751L

Diese Antwort wurde bewertet:

beim umstellen der bootreihenfolge meines ASUS F751L ist;

- auf mir unerklärliche Weise - die Festplatte verschwunden.

Genauer, unter "Advanced" - ist der Eintrag vorhanden, nicht aber unter "Boot" -
Mir fehlt leider jegliche Ahnung, wie ich die Festplatte wieder einbinden kann. Unter "Boot" - stehen mir nur die Möglichkeiten , und zur Verfügung.
Die Einträge unter >SATA Mode Selection> lauten wie folgt:
Serial ATA Port 0
Device Type: Hard Disk
Model Name: ST750LM022 HN-M750MBB
Serial Number: S330J9DF408414
Ich komme ohne Ihre Hilfe nicht mehr weiter und bedanke ***** ***** im Voraus.
******

Hallo und herzlich Willkommen,
JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Im BIOS sollte man keine Änderungen vornehmen, wenn man damit nicht vertraut ist. Da wir nun nicht wissen was alles verstellt ist und was dann die Ursache ist, wäre der einfachste Weg die BIOS Standard Einstellungen zu laden (BIOS DEFAULTS / SETUP DEFAULTS / LOAD DEFAULT SETTINGS oder ähnlich).

Bitte schauen Sie im BIOS einmal nach, dort finden Sie irgendwo diese Option. Laden Sie dann die Standard Einstellungen und speichern Sie diese ab. Danach den Computer neu starten und dann sollte er auch wieder von der Festplatte starten.

Ich warte auf Ihre Rückmeldung.
Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo und vielen Dank für die Antwort.
Zunächst zur Erklärung, was ich geändert habe (im Übrigen unter Anleitung): in der Categorie: Boot =Launch CSM aktiviert und in der Categorie Security = Secure Boot Control deaktiviert. Anders war eine Änderung der Boot-Reihenfolge nicht möglich. Ich habe Ihren Ratschlag befolgt und die Festplatte ist wieder eingetragen. Allerdings muss das Betriebssystem repariert werden (weshalb ich ja per DVD booten musste). Insofern ist ein Erfolg zu verzeichnen, Das Betriebssystem teilt mir nämlich ständig mit, dass es reparaturbedürftig ist. Leid auch, wenn ich die Win10-Boot-DVD eingelegt habe. Jeder Versuch von dort zu booten mündet darin, dass mir das Betriebssystem mitteilt, dass kein geeignetes Gerät zur Verfügung steht. Beim Nachsehen im BIOS, ob sich die Bootreihenfolge wieder geändert hat, stelle ich jetzt zu meinem Entsetzen fest, dass das DVD-Laufwerk sich überhaupt nicht mehr in der Boot-Prioritätenliste befindet. Also gleich Zustand, wie in meinem ersten Schreiben dargestellt, nur statt der Festplatte, jetzt mit dem DVD-Laufwerk, mit dem Unterschied, dass dieses nach herstellen der Default Settings nicht wieder auftaucht. Ich würde Ihnen gern Zugriff auf mein Notebook gewähren, wenn ich wüsste, wie das in diesem Zustand möglich ist. Schöne Grüße vom Möhnesee, H. Ryll

Es tut mir leid, aber ein Zugriff ist nur möglich wenn der Computer mit dem Internet verbunden ist.

Leider ist mir das Problem nicht bekannt, warum bei Ihnen immer wieder die Laufwerk nicht zum Booten ausgewählt werden können.

Daher ziehe ich mich von der Anfrage zurück, ein Kollege wird sich ggf. melden

Bitte haben Sie etwas Geduld.

Viele Grüße

Sehr geehrter Kunde,

haben Sie die Möglichkeiten mit einen 2ten Computer das Benutzerhandbuch aufzurufen ?

Wenn ja, klicken Sie bitte auf folgenden Link -->> https://www.libble.de/asus-f751/p/615744/#pf45

und suchen Sie nach folgender Seite 68

-

In die Bootoptionen kommen Sie entweder mit der Taste F10 oder F10 und dort können Sie einstellen mit was gestartet werden soll

Verwenden Sie eine Original Windows 10 ISO DVD oder ist diese nur als Kopie vorhanden?

-

Wer hatte ihnen dazu ermutigt obwohl Sie Laie sind das Sie im Bios spielen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sehr geehrter Herr,
zunächst möchte ich Ihre letzte Frage beantworten. Niemand hat behauptet, dass ich "Laie" bin, das schließt aber nicht aus, dass auch ich vor Problemen stehen kann, die ich nicht zu lösen vermag. Ihr Kollege, der zuvor versucht hat mir zu helfen, wußte auch nicht mehr weiter und trotzdem käme niemand auf die Idee, ihn als Laien zu bezeichnen. Außerdem habe ich nicht im BIOS "gespielt", sondern Einstellungen vorgenommen, die ich sehr wohl kenne. Die Folgen, wegen derer ich bei Ihnen um Rat suche, sind dabei allerdings nicht üblich. Ursache des ganzen Dilemmas war der Umstand, dass ich die Bootoptionen eben leider nicht mit F10 erreichen konnte, was garnicht mal so selten ist. Das zeigen sehr viele Anfragen in verschiedenen Foren. Dies war also der Grund, warum ich die Bootreihenfolge manuell im BIOS vornehmen wollte. Das hat zunächst auch funktioniert. Was danach geschah, kennen Sie ja aus meinen vorhergehenden Schilderungen.
Die nächste Frage: Ausgeliefert wurde das Laptop mit Windows 8, später durch Microsoft auf Win 8.1 geupdatet und zuletzt
auf Windows 10. Um das Betriebssystem reparieren bzw. neu installieren zu können musste ich mir also eine Windows 10-Version bei Microsoft als .iso-Datei herunterladen und brennen. Der Aktivierungs-Code liegt ja bei Microsoft auf meinem Konto vor.
Zur ersten Frage: ja, ich habe das Handbuch aufgerufen. Da ich Ihren weiteren Tips und Anweisung nicht vorgreifen wollte, habe ich mich aber noch nicht darin vertieft.
Schöne Grüße vom Möhnesee,
H. Ryll

Guten Tag,

zunächst, der Windows 10 Produkt Key liegt im Bios gut versteckt.

F10 müssten Sie beim Einschalten drücken und gedrückt lassen und nicht 1x drücken, dann sollte die Bootoptionen auch starten.

-

Sie haben geschrieben, das Sie unter Anleitung im Bios etwas geändert hatten deshalb ging ich davon aus das Sie Laie sind

-

Wen es aber eine vorinstallierte Version ist, dann könnten Sie auch folgendes versuchen wen der Computer nicht startet

Beim Einschalten des Computer mehrmals die Taste F9 drücken um die Refresh Funktion zu starten lt. Handbuch vorgehen

-

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo,
ich melde mich hiermit ein letztes Mal mit schlechten und guten Nachrichten. Das ganze Dilemma hing wohl an einer fehlerhaften Win10-Installations-DVD (obwohl der Brenner fehlerfreies Brennen gemeldet hat). Beim Installationsversuch
hat mir der Vorgang dann die komplette Partition zerschossen und auch Bootpartition und Recoverypartition nicht verschont.
Somit liefen Eingaben mit F10 und auch mit F9 ins Leere. Wo nix ist, kann man halt auch nichts refreshen oder booten.
Ich habe die Win10.iso dann auf einen USB-Stick installiert und siehe da... jetzt konnte ich eine Neuinstallation durchführen
(nachdem ich - nicht erschrecken - die Bootpriorität manuell im BIOS auf USB geändert habe, da sonst garnichts ging).
Ich danke ***** ***** für Ihr Bemühen, mir zu helfen und ich bewundere Sie dafür. Es ist wirklich nicht einfach, Probleme
zu lösen, die man nicht vor sich hat und nur beschrieben bekommt. Aber alleine durch Ihre Anregungen bin ich weitergekommen, weil ich mich vermutlich sonst gedanklich im Kreis gedreht hätte.
Nochmals vielen Dank ***** ***** wünsche Ihnen schöne Ostertage.
Schöne Grüße vom Möhnesee,
H.Ryll

Guten Tag,

nun es ist bekannt, wen man eine Bootbare Version versucht, vergisst man es oftmals das hier der Brennvorgang anders zu verlaufen hat als ein normales Brennen, wenigstens haben sie es doch noch bemerkt.

Kann ja mal passieren.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von Justanswer

autsch_news

autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6374
Erfahrung: Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
autsch_news und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.