So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2508
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Windows Update funktionieren nicht mehr

Kundenfrage

Windows Update funktionieren nicht mehr;

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Computer
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
2018-03 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 für x64-basierte Systeme (KB4088776) – Fehler 0xca00a000
2018-03 Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 Version 1709 für x64-basierte Systeme (KB4088785) – Fehler 0x8000ffff
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Hallo und herzlich Willkommen,
JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Haben Sie nach der deinstallation vom Antivirus einen Neuststart des PCs gemacht und dann erneut das Update versucht ?

Wenn ja, und es gibt noch immer Probleme, dann prüfen Sie Ihren PC bitte auf fehlerhafte Komponenten, das geht wie folgt:

Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die folgende Tastenkombination

[WINDOWSTASTE ] + [X]

Es öffnet sich ein Menü, dort wählen den Eintrag >>> EINGABEAUFFORDERUNG (ADMINISTATOR) bzw. WINDOWS POWERSHELL (ADMINISTATOR) <<< aus. Nun öffnet sich ein kleines schwarzes Fenster. Dort geben Sie den folgenden Befehl ein und bestätigen die Eingabe mit der ENTERTASTE
chkdsk
Die Anwendung fängt nun an das System zu prüfen. Werden beim Scan Fehler gefunden, so führen Sie folgenden Befehl aus und bestätigen Sie die Eingabe mit der ENTERTASTE
chkdsk /f

und bestätigen Sie die Eingabe mit JA
Im Anschluss öffnen Sie bitte erneut die >>> EINGABEAUFFORDERUNG (ADMINISTATOR) bzw. WINDOWS POWERSHELL (ADMINISTATOR<<< mit der Tastenkombination [WINDOWSTASTE ] + [X] und geben dann folgenden Befehl ein:

sfc /scannow

Nun werden die Windows-System-Komponenten geprüft, was einige Minuten dauern kann.

Danach versuchen Sie es bitte erneut.

Noch eine Frage, nutzen Sie zufällig eines dieser

Optimierungsprogramm wie z.B.
- Ashampoo WinOptimizer
- Avira System Speedup
- AVG TuneUp Utilities
- F Secure Booter
- IOBIT Advanced SystemCare Pro
- IOLO System Checkup
- IOLO System Mechanic
- PC Health Advisor (ParetLogic)
- ReimageRepair / ReimagePlus
- Slim Cleaner Plus
- Slow PC Fighter
- Uniblu Powersuite
- Uniblu PC Mechanic
usw.

Ich warte auf Ihre Rückmeldung.
Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Nachtrag:

Sie haben 2 Fragen zum gleichen Thema erstellt, ich habe die zweite Frage schließen lassen, Sie erhalten über die Gebühr eine Rückerstattung.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo,
ich habe gerade chkdsk und chkdsk /f durchlaufen lassen was ohne Probleme funktionierte.
Als ich sfc /scannow durchlaufen lassen wollte kam die Meldung :
Windows PowerShell
Copyright (C) Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.PS C:\WINDOWS\system32> sfc /scannowSystemsuche wird gestartet. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.Es steht eine Systemreparatur aus, deren Abschluss einen Neustart erfordert.
Starten Sie Windows neu, und führen Sie "sfc" erneut aus.
PS C:\WINDOWS\system32>
Das sfc /scannow funktioniert nicht.
Als Antivierenproramm habe Ich Kaspersky Internet Security als ich das Programm gelöscht hatte habe ich auch einen Neustart emacht.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Diese Programm habe ich installiert:
Advanced SystemCare Pro
Ashampoo WinOptimizer
AVG TuneUp Utilities
ReimageRepair / ReimagePlus
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ereignisprotokoll: Ergebnisse
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Windows Updates funktionieren trotzdem nicht obwohl ich alles gelöscht habe an Software die Sie erwähnt haben
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
gute Nacht
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Zitat "Windows Updates funktionieren trotzdem nicht obwohl ich alles gelöscht habe an Software die Sie erwähnt haben"

Ich habe NICHT gesagt das Sie diese Programme löschen sollen, ich habe nur gefragt ob Sie diese Programme installiert haben.

Und genau das wird das Problem sein. Diese Programme verändern die Windows Einstellungen so sehr, das eben gewisse Funktionen nicht mehr funktionieren, so wie das Windows Update.

Alleine das deinstallieren bringt nichts, da die Änderungen noch immer vorhanden sind.

In Ihrem Fall sollten Sie jetzt Windows reparieren bzw. zurücksetzen.

Haben Sie eine Windows 10 DVD zur Hand ?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo, kann man über das Ereignis Protokoll herausfinden welches Programm die Probleme bereitet. Ich möchte auf jedenfall eine Neuinstallation verhindern.
Kann ich die Updates manuell installieren.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo, meinen Sie eine Windows 10 ISO DVD?
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Morgen,

ich meine eine Windows 10 DVD.

Eine ISO Datei ist etwas anderes.

Das Problem ist, das Sie 4 !!! Tuningprogramm installiert hatte, die Änderungen am System vorgenommen haben und keine weiß - was geändert wurde.

Versuchen Sie bitte eine Windows Reparatur

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_reparieren_wiederherstellen_mit_DISM_Inplace_Upgrade_und_vielen_weiteren_Varianten#Reparatur_mit_den_DISM-Befehlen_in_der_Eingabeaufforderung

Sichern Sie vorab bitte alle wichtigen Daten, nur zur Sicherheit.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo, leider liegt keine Windows 10 DVD mehr bei beim Kauf eines PC. Wo bekommt man noch eine DVD.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Windows PowerShell
Copyright (C) Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.PS C:\WINDOWS\system32> DISM.exe /Online /Cleanup-image /RestorehealthTool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.16299.15Abbildversion: 10.0.16299.214[== 4.5% ]
Fehler: 3017Der angeforderte Vorgang war nicht erfolgreich. Es ist ein Systemneustart erforderlich, um die durchgeführten Änderungen rückgängig zu machen.Die DISM-Protokolldatei befindet sich unter "C:\WINDOWS\Logs\DISM\dism.log".
PS C:\WINDOWS\system32> Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealthTool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.16299.15Abbildversion: 10.0.16299.214[==========================100.0%==========================]
Fehler: 0x8000ffffDISM-Fehler: Es wurde kein Vorgang ausgeführt.
Weitere Informationen finden Sie in der Protokolldatei.Die DISM-Protokolldatei befindet sich unter "C:\WINDOWS\Logs\DISM\dism.log".
PS C:\WINDOWS\system32>
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
15104] [0x8007007b] FIOReadFileIntoBuffer:(1259): Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung ist falsch.
[15104] [0xc142011c] UnmarshallImageHandleFromDirectory:(640)
[15104] [0xc142011c] WIMGetMountedImageHandle:(2896)
[15104] [0x8007007b] FIOReadFileIntoBuffer:(1259): Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung ist falsch.
[15104] [0xc142011c] UnmarshallImageHandleFromDirectory:(640)
[15104] [0xc142011c] WIMGetMountedImageHandle:(2896)
2018-03-29 03:28:03, Info DISM PID=15104 TID=12776 Temporarily setting the scratch directory. This may be overridden by user later. - CDISMManager::FinalConstruct
2018-03-29 03:28:03, Info DISM PID=15104 TID=12776 Scratch directory set to 'C:\Users\schwa\AppData\Local\Temp\'. - CDISMManager::put_ScratchDir
2018-03-29 03:28:03, Info DISM PID=15104 TID=12776 DismCore.dll version: 10.0.16299.15 - CDISMManager::FinalConstruct
2018-03-29 03:28:03, Info DISM Initialized Panther logging at C:\WINDOWS\Logs\DISM\dism.log
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 DismApi.dll: - DismInitializeInternal
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 DismApi.dll: <----- Starting DismApi.dll session -----> - DismInitializeInternal
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 DismApi.dll: - DismInitializeInternal
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 DismApi.dll: Version 10.0.16299.15 - DismInitializeInternal
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 DismApi.dll: Parent process command line: "C:\$WINDOWS.~BT\Sources\SetupHost.exe" /Install /Media /InstallFile "C:\ESD\Windows\Sources\Install.esd" "/DynamicUpdate" "Enable" "/Telemetry" "Enable" "/CorrelationVector" "WwYHlB+XBEu1BItW.3" /MediaPath "C:\ESD\Windows" - DismInitializeInternal
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 Enter DismInitializeInternal - DismInitializeInternal
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 Input parameters: LogLevel: 2, LogFilePath: (null), ScratchDirectory: (null) - DismInitializeInternal
2018-03-29 03:28:16, Info DISM Initialized Panther logging at C:\WINDOWS\Logs\DISM\dism.log
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 Initialized GlobalConfig - DismInitializeInternal
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 Initialized SessionTable - DismInitializeInternal
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 Lookup in table by path failed for: DummyPath-2BA51B78-C7F7-4910-B99D-BB7345357CDC - CTransactionalImageTable::LookupImagePath
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 Waiting for m_pInternalThread to start - CCommandThread::Start
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=11048 Enter CCommandThread::CommandThreadProcedureStub - CCommandThread::CommandThreadProcedureStub
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=11048 Enter CCommandThread::ExecuteLoop - CCommandThread::ExecuteLoop
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 CommandThread StartupEvent signaled - CCommandThread::WaitForStartup
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 m_pInternalThread started - CCommandThread::Start
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 Created g_internalDismSession - DismInitializeInternal
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 Leave DismInitializeInternal - DismInitializeInternal
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 Enter DismOpenSessionInternal - DismOpenSessionInternal
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 Input parameters: ImagePath: DISM_{53BFAE52-B167-4E2F-A258-0A37B57FF845}, WindowsDirectory: (null), SystemDrive: (null) - DismOpenSessionInternal
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 Lookup in table by path failed for: DRIVE_C - CTransactionalImageTable::LookupImagePath
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 Waiting for m_pInternalThread to start - CCommandThread::Start
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=9616 Enter CCommandThread::CommandThreadProcedureStub - CCommandThread::CommandThreadProcedureStub
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=9616 Enter CCommandThread::ExecuteLoop - CCommandThread::ExecuteLoop
2018-03-29 03:28:16, Info DISM API: PID=15104 TID=18196 CommandThread StartupEvent signaled - CComm
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo, meine Windows Update funktionieren immer noch nicht, es muss doch Möglichkeiten geben die Manuell oder irgendwie anders zumachen geht. Ich dachte Ihr seid Spezialisten die sich auskennen. Mir vorschlagen neuzuinstallieren da brauche ich das hier nicht. Bin zur Zeit enttäuscht von allen.
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Lieber Fragesteller,

wenn Sie Ihr System mit irgendwelchen Tuning Programmen verhunzen, dann ist eine einfache Lösungsfindung leider nicht möglich.

Selbst die vom Hersteller vorgeschlagene Reparaturoption schlägt fehl, aus auf eine größere Problematik mit Ihrem Betriebssystem hin deutet.

Zu dem wissen wir ja nicht, was die 4 von Ihnen installierten Programm alles verändert haben. Es wäre sinnvoll wenn Sie die Änderungen die Sie über die Progamme angestoßen haben zunächst einmal wieder rückgängig machen. Oft bieten diese Programm eine Möglichkeit die Daten zu sichern, bevor diese verändert werden.