So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 14306
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich besitze einen Laptop ASUS X52D Bildschirm ausgefallen

Kundenfrage

Ich besitze einen Laptop ASUS X52D;

Product Key 6D6WM-2YHPJ-F8XF9-B4MGM-MW4QH
ASUS 15G29N005501

Bei dem Gerät ist vor einger Zeit der Bildschirm ausgefallen; er zeigte kein Bild oder nur ganz schwach.
Vor einigen Tagen hat ein Bekannter von mir mit den Treibern des Gerätes operiert und der Bildschirm war plätzlich wieder da.
Nach dem Herunterfahren und einem Neustart ist das Bild wieder weg bez.nur ganz schwach.

Welche möglichkeiten gibt es, den Laptop wieder einsatzbereit zu machen.

Es wäre sehr schön, wenn Sie mir helfen könnten; ansonsten müsste ich mir ein neus Gerät anschaffen oder aber immer mit einem externen Bildschirm arbeiten.

Für ihre hilfe wäre ich sehr dankber.
***** *****

Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 27 Tagen.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Wenn Sie das Bild nur noch ganz schwach am Bildschirm sehen können, dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der Inverter defekt, der für die Hintergrundbeleuchtung erforderlich ist. Es handelt sich also um einen Hardwaredefekt und nicht um einen Softwarefehler. Das die Beleuchtung kurzfristig wieder vorhanden war, hat sicher nichts mit der Installation von Treibern zu tun.

Hier hilft nur eine Reparaturwerkstatt, die den defekten Inverter ersetzt:

https://www.asus.com/de/support/service-center/germany

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unterhalb meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage mehr dazu bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit das System weiß, dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurde. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 24 Tagen.

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Wenn keine Rückfrage mehr offen sein sollte, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit das System erkennen kann dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit von mir beantwortet wurde. Vielen Dank.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 23 Tagen.

Gibt es Probleme bei der Bewertung?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ich vermute, dass Ihre Feststellung, dass es sich um einen Schaden eines Komputerteils handelt, nicht sehr wahrscheinlich ist, da der Bildschirm einwandfrei arbeitet, wenn ich das Gerät im abgesichcherten Modus starte. Nach dem Herunterfahren und Wiederhochfahren ist das Bild wieder weg.
Vielleicht hat es doch eine andere Ursache ?
Ich denk. ich höre noch etwas von Ihnen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 22 Tagen.

Wenn das Problem an irgendwelchen Treibern oder einer Einstellung liegen würde, müßte aber auch ein externer Bildschirm davon betroffen sein. Da Sie bei der Fragestellung geschrieben haben: "...ansonsten müsste ich mir ein neus Gerät anschaffen oder aber immer mit einem externen Bildschirm arbeiten." ging ich davon aus, dass Ihr Problem auf einem externen Bildschirm nicht auftritt.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 22 Tagen.

Wenn das Problem auch auf einem externen Monitor auftritt überprüfen Sie mal die Einstellungen unter:

1. PC-Einstellungen > System > Anzeigen > Nachtmodus (Nachtmodus ausschalten)

2. Systemsteuerung > Hardware und Sound > Energieoptionen > Energiesparplaneinstellungen bearbeiten > Erweiterte Energieeinstellungen ändern > Bildschirm

Suchen Sie im Menüfenster dort den Abschnitt „Bildschirm“, und klappen Sie mit einem Klick auf das Pluszeichen die Optionen aus. Die automatische Helligkeitssteuerung kontrollieren Sie im Menü „Adaptive Helligkeit aktivieren“. Hier werden verschiedene automatische Helligkeitseinstellungen vorgenommen.

3. Evtl. haben Sie auch ein separates Zusatzprogramm installiert dass im Hintergrund läuft und die Bildschirmhelligkeit verändert. f.lux wäre beispielsweise so ein Programm.

4. Was auch helfen kann ist eine Neukalibrierung des Monitors. Öffnen Sie dazu mit "Windows Taste + R" die Eingabeaufforderung und tippen Sie dann "dccw" in das Feld ein und drücken Sie die Enter-Taste. Führen Sie dann gemäß den Anweisungen eine Bildschirmkalibrierung durch, damit das ICC-Profil des Monitors neu angelegt wird.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 21 Tagen.

Gibt es noch eine Rückfrage dazu oder ist Ihre Frage beantwortet?