So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6401
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Mein Notebook hat sich von allein auf die Grundeinstellung

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Notebook hat sich von allein auf die Grundeinstellung zurückgestellt.;

Nach einer Systemwiederherstellung auf den 14.2.1018 wird das Komputerpasswort nicht mehr angenommen. Kann das Notebook nicht mehr öffnen. Wer kann mir helfen?

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

-

Mit welchen Passwort haben Sie sich angemeldet?

Microsoft oder Benutzername Passwort

-

Wen es sich um ein Microsoft Konto Anmeldung handelt gehen Sie vor laut folgender Anleitung -->>

https://support.microsoft.com/de-at/help/4026971/microsoft-account-how-to-reset-your-password

-

Handelt es sich um ein Benutzernamen Passwort können Sie das letzte Passwort sofern es nicht kompliziert zusammengestellt ist auch auslesen, dazu benötigen Sie aber en Notfall CD oder Notfall USB Stick, zusammenstellbar wie folgt -->>

http://winfuture.de/special/windows10/faq/Windows-Passwort-vergessen-Vier-garantierte-Loesungen-188.html

-

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich habe mich mit meinem Notebook-Passwort angemeldet. Es ist das gleiche Password ***** auf meinem Desktop-PC. Das Betriebsytem ist Widows 7
Auf dem Desktop-PC funktioniert alles eiwandfrei. Das Notebook hatte sich auf die Situation nach dem Kauf zurückgestellt.Ich konnte noch zugreifen und habe über Systemwiederherstellung das Notebook um 2 Tage zurückgestellt und kann seitdem das Notebook nicht mehr öffnen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Sie kommen doch garnicht auf das Notebook. Sie kommen nur auf meinen Desktop PC .das hilft doch nicht.

Guten Tag,

die Info bezüglich Sichere Remote Assistenz wird nicht durch mich sondern über Justanswer geschaltet

-

Wen Sie Windows 7 verwenden können Se es auch mit folgenden Anleitungen auslesen oder anzeigen lassen -->>

https://www.com-magazin.de/praxis/windows/so-knacken-windows-passwort-52851.html

oder Sie laden sich Ophcrack herunter, brennen es auf CD/DVD und führen es durch laut Videoanleitung

Ophcrack -->> https://www.heise.de/download/product/ophcrack-83746

Videoanleitung -->> https://www.youtube.com/watch?v=BgvyQp0dZTk

-

Als Bootfähiges Medium brennen mit CDBurnerXP -->> https://cdburnerxp.se/de/home

-

Klappt es nun?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Habe jetzt beide Geräte eingeschaltet. Habe in das DVD-Laufwerk eine leere DVD eingelegt. Wenn ich in der Systemsteuerrung auf Kennwortrücksetzungsdicette erstellen klicke, kommt die Meldung: Kein Laufwerk
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Bin auch über Festnetz auf 07721/74569 zu erreichen
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Es kommen aber keine Anweisungen!

Guten Tag,

was für Anweisungen?

Eine DVD können Sie auch selbst erstellen so wie ich es ihnen mitgeteilt hatte dazu benötigen Sie keine Fernwartung oder telefonischen Support!

-

Habe ihnen Extra verschiedene Möglichkeiten mitgeteilt was Sie machen können!

Eine Kennwortrücksetzdiskette können Sie schon mal nicht erstellen, den diese passt nicht für ihren Computer der nicht starten kann wegen eines fehlenden Passwort

-

Wen Sie es so machen wie ich es ihnen mitgeteilt hatte sollte es

1 Selbst erklärend sein

und

2 nicht schwer sein für einen Anfänger

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich habe versäumt zu sagen, dass Sie es mit einem 80 jährigen Senior zu tun haben, dem das BIOS völlig fremd ist somit waren die Hinweise nicht zielführend. Mit freundlichen Grüßen Gerhard Tramitz

Guten Tag,

welches Bios meinen Sie bitte?

Hier geht es nicht um ein Bios, hier geht es um das auslesen eines Passwort das Sie vergessen bzw. nicht Notiert hatten. Ich kann ihnen nur das mitteilen was bisher immer zu 100% funktioniert hatte.

-

Bitte keine persönlichen Informationen

Nachtrag!

Ich kann schon für Sie per Fernwartung eine Bootfähige DVD erstellen auf ihren funktionierenden Computer nur den Rest müssen Sie dann auf ihren nicht startenden Notebook selbst machen, den sie müssten neuerlich ein Programm herunterladen damit ich überhaupt einen Zugriff erhalte und das ist nicht gegeben

autsch_news und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.