So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2607
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional - Microsoft Certified Technology Specialist - IT Betriebswirt
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

Beim Hochfahren erscheint das blaue Fenster und

Diese Antwort wurde bewertet:

Beim Hochfahren erscheint das blaue Fenster und dann fällt der PC aus als hätte jemand den Netzstecker gezogen;

Ich schalte wieder ein es erscheint : F1-to run setup F2 to load default values and continue drücke F2 - fällt wieder aus schalte wieder ein - drücke wieder F2 fällt wieder aus schalte wieder ein - Autom.Diagnose beginnt . Muß dann auf Neustart klicken PC bleibt an und ich kann mein Passwort wie gewohnt eingeben . Ist der PC in Betrieb läuft alles normal *****

Hallo und herzlich Willkommen,
JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Um den Fehler zu finden, wäres es hilfreich wenn Sie vom "BLAUEN FENSTER" ein Foto machen (z.B. mit dem Handy) und dann hängen Sie das Foto hier an die Nachricht an. So kann ich mir die Fehlermeldung in Ruhe anschauen.

Wie alt ist der PC ?

Ich warte auf Ihre Rückmeldung.
Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Der PC ist von April 2009 complett neu von Grey Computer Cologne aufgebaut .
Mit dem blauen Fenster meine ich das windowslogo befor ich mein Passwort eingebe
Ich habe nur ein einfaches Handy

Lieber Fragesteller,
Sie haben eine Sichere Remote Assistenz (Fernwartung) angefordert, welche vermutlich durch unsere Fragesystem automatisch angeboten wurden. Leider ist das in Ihrem Fall nicht möglich da eine Sichere Remote Assistenz (Fernwartung) nur auf einem PC/Laptop funktioniert, welcher aktiv funktioniert und mit dem Internet verbunden ist. Zudem müssen Sie dazu noch aus dem Internet eine Anwendung runterladen und starten, damit ich mich auf den Computer schalten kann um das Problem zu analysieren.

Alternativ wäre ein Telefongespräch mit einem Experten möglich, so das man schnell und direkt alle Optionen am Telefon durch spricht. Natürlich ruft der Experte Sie an, und es entstehen keine weiteren kosten. Sofern das für Sie in Frage kommt, geben Sie mir bitte kurz Bescheid, dann wird die Sichere Remote Assistenz in eine Telefonanfrage gewandelt.

Alternativ stellen Sie einfach Ihre Fragen und ich antworte Ihnen hier schnellstmöglich. Nachfragen ist für Sie immer kostenfrei.

Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Wie es scheint stimmt etwas mit Ihrem Windows 10 nicht, daher würde ich eine SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG durchführen:

- Klicken Sie auf den START Button, danach auf die Schaltfläche > Ein/Aus und halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf „Neu starten“.

- Der PC startet nun im abgesicherten Modus

- Wählen Sie PROBLEMBEHANDLUNG - ERWEITERTE OPTIONEN - SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG und wählen Sie einen Tag aus, an dem noch alles ok war, folgen Sie nun den Anweisungen.
- Dieser Vorgang kann je nach Geschwindigkeit des Computers bis zu 30 Minuten dauern. Bitte den PC NICHT ausschalten und warten Sie bis er sich selbst neu startet hat und eine Erfolgsmeldung bringt.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Soll ich mich vorher bei Ihnen abmelden ?
oder einfach direckt beginnen ?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Noch eine Frage welche ist die Umschalttaste ?

Die UMSCHALTTASTE ist die SHIFT Taste zum Großschreiben.

Sie können direkt beginnen, ich warte dann auf Ihre Rückmeldung.

Sie können aber auch über eine Windows 10 DVD die SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG ausführen:

Das geht wie folgt:

- Starten Sie den PC von der Windows 10 DVD
- klicken Sie auf WEITER nachdem Sie ihre Sprache gewählt haben
- klicken Sie links unten auf COMPUTERREPARATUROPTIONEN

Wählen Sie PROBLEMBEHANDLUNG - ERWEITERTE OPTIONEN - SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG und wählen Sie einen Tag aus, an dem noch alles ok war, folgen Sie nun den Anweisungen.

Sollte keine Windows 10 DVD vorhanden sein, dann schalten Sie den PC ein und warten bis er komplett hochgefahren ist. Dann halten Sie die "SHIFT Taste" gedrückt und sagen dem Computer es soll NEU STARTEN, so kommen Sie auch in den Erweiterten Start Modus von Windows 10.

Wählen Sie PROBLEMBEHANDLUNG - ERWEITERTE OPTIONEN - SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG und wählen Sie einen Tag aus, an dem noch alles ok war, folgen Sie nun den Anweisungen.
- Dieser Vorgang kann je nach Geschwindigkeit des Computers bis zu 30 Minuten dauern. Bitte den PC NICHT ausschalten und warten Sie bis er sich selbst neu startet hat und eine Erfolgsmeldung bringt.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich habe mit gedrückter Shifttaste- ist das die Taste mit dem Pfeil nach unten zu mir oder mit dem Pfeil nach oben-
Ich habe die Taste mit dem Pfeil nach unten der schaltet die Großschreibung dauerhaft ein benutzt - jeden falls ist der PC damit problemlos gestartet.
Werner

Wenn der PC nun gestartet ist, dann sollten Sie diesen überprüfen.

Ich schlage zunächst eine allgemeine Systemdiagnose vor, diese beinhaltet eine Prüfung der Windowskomponenten, einen Check auf verlorene Zurodnungseinheiten auf Ihrer Festplatte und der Scan nach Schadsoftware (Trojaner, Würmer, Malware etc.)

>>> Microsoft Safety Scanner
Diese Programm „Microsoft Safety Scanner“ ist ein kostenloses Sicherheitstool der Firma Microsoft. Es ist selbsterklärend und man kann nach Bedarf einen Computerscans durchführen um Viren, Spyware und andere Schadprogramme zu entfernt. Es ist keine Installation notwendig und harmoniert mit Ihrer bestehenden Antivirensoftware. Anbei der Downloadlink:

https://www.microsoft.com/de-de/wdsi/products/scanner

>>> ADW Cleaner
Das Programm „ADW Cleaner“ ist ein bekannte Softwarelösung die hilft, Schadsoftware, Trojaner, Adware oder Spyware aufzuspüren, zu entfernen oder unter Quarantäne zu stellen. Außerdem prüft das Programm über den integrierten Malware Scanner, ob der Ihr Computer von einem Rootkit befallen ist und repariert ggf. Ihr System. Anbei der Downloadlink:
http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

Anschließend prüfen Sie bitte Ihren PC noch auf fehlerhafte Windows-System-Komponenten, das geht wie folgt:

Windows 8 / 10
Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die folgende Tastenkombination

[WINDOWSTASTE ] + [X]

Es öffnet sich ein Menü, dort wählen den Eintrag >>> EINGABEAUFFORDERUNG (ADMINISTATOR) <<< aus. Nun öffnet sich ein kleines schwarzes Fenster. Dort geben Sie den folgenden Befehl ein und bestätigen die Eingabe mit der ENTERTASTE
chkdsk
Die Anwendung fängt nun an das System zu prüfen. Werden beim Scan Fehler gefunden, so führen Sie folgenden Befehl aus und bestätigen Sie die Eingabe mit der ENTERTASTE
chkdsk /f

und bestätigen Sie die Eingabe mit JA
Im Anschluss öffnen Sie bitte erneut die >>> EINGABEAUFFORDERUNG (ADMINISTRATOR) <<< mit der Tastenkombination [WINDOWSTASTE ] + [X] und geben dann folgenden Befehl ein:

sfc /scannow

Nun werden die Windows-System-Komponenten geprüft, was einige Minuten dauern kann.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo da bin ich wieder
Der windows scanner hat nichts gefunden
Dann über chkdsk - keine Probleme festgestellt
dann mit sfc /scannow wurden auch keine Integitätsverletzungen gefunden .

Das ist schon mal gut.

Prüfen Sie dann noch Ihren PC auf Viren

>>> Microsoft Safety Scanner
Diese Programm „Microsoft Safety Scanner“ ist ein kostenloses Sicherheitstool der Firma Microsoft. Es ist selbsterklärend und man kann nach Bedarf einen Computerscans durchführen um Viren, Spyware und andere Schadprogramme zu entfernt. Es ist keine Installation notwendig und harmoniert mit Ihrer bestehenden Antivirensoftware. Anbei der Downloadlink:

https://www.microsoft.com/de-de/wdsi/products/scanner

Prüfen Sie noch bitte, welche Windows VErsion bei Ihnen installiert ist:

https://technet.microsoft.com/de-de/windows/release-info.aspx
Prüfen können Sie das wie folgt:
- Drücken Sie gleichzeitig die Tastenkombination [WINDOWSTASTE] + [R]
- Es öffnet sich der AUSFÜHREN Dialog
- dort geben Sie folgenden Befehl ein: winver
- danach drücken Sie auf OK
- nun öffnet sich ein Fenster dort finden Sie Info

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Microsoft Windows 10 Home
Version 1703 ( Build 15063 . 786 )
Auf mich lizensiert
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo entschuldigung sind Sie noch da ?

Ja ich bin noch da, aber da viel los ist kann eine Antwort manchmal dauern.

Sie sollten zunächst auf die neuste Windows Version 1709 aktualisieren.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Guten Morgen
Gestern lief über Stunden das Update .
Heute Morgen wurden die Updates verarbeitet der PC wurde 2X selbsttätig gestartet .
Zur Kontrolle habe ich dann noch mal wie sonst den PC eingeschaltet .
Alles gut , die alte Störung war nicht mehr da !
Wie kann ich in Zukuft verhindern , das ich nicht merke , das da ein Update läuft ?
Als ich unter " Updates nach geschaut habe lief das Update schon bei 4% .
Hätte ich das nicht gesehen wäre es ja wieder unterbrochen worden !
Grüße Werner

Danke für die Rückmeldung und es freut mich das ich helfen konnte.

Updates werden seit Windows 10 immer automatisch geladen, der Installationszeitpunkt kann aber von Ihnen festgelegt werden. Hierzu gibt es die so genannte Nutzungszeit. Mehr erfahren Sie hier:

https://support.microsoft.com/de-de/help/4027636/windows-10-get-updates-with-active-hours-in-windows-10

Wenn Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5 Sterne oben rechts in der Ecke), damit ich für meine Arbeit honoriert werde und auch anderen hilfesuchenden Menschen helfen kann. Sollte mal etwas so sein das es Ihnen nicht zugesagt hat, so lassen Sie es mich wissen und nutzen Sie die kostenlose Möglichkeit um nachzufragen, gemeinsam finden wird dann eine Lösung.
Viele Grüße

Ihr Experte
Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ach ja eine Frage hätte ich noch , gibt es eine TEL. Nr. die ich anrufen kann , wenn der PC mal garnicht laufen wollte ?

Leider nein.
Alternativ können Sie aber z.B. mit einem Laptop oder Handy folgenden Link aufrufen

http://www.justanswer.de/rechner/expert-windows-pc-support/

dann gelangen Sie direkt zu mir.

Viele Grüße

Windows_Support und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.

Lieber Fragesteller,

bitte eröffnen Sie keine neue Frage wenn es um das gleiche Thema geht, sondern antworten Sie nur in der Originalfrage.

Das von Ihnen geschilderte Verhalten klingt etwas kurios...es könnte am Computer ein Hardwaredefekt vorliegen da es unüblich ist, wenn sich der Computer von alleine abschaltet.

Ich würde nun zunächst die Daten sichern und dann zum Test z.B. eine Windows 7 Version installieren. Tritt damit das gleich Problem auf, so hat es nichts mit Windows zu tun, sondern mit der Hardware.